Du bist nicht angemeldet.


 


  • »benger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 14. April 2018, 08:22

RC8 Spezialist - Feedback

Den meisten werden die detaillierten Beiträge von Glaubnix über die RC8 aufgefallen sein. So auch mir und als ich Veränderungen an meiner KTM vornehmen lassen wollte, habe ich ihn kontaktiert. Das Vorgespräch war sehr detailliert und für mich aufschlussreich. Wir haben dann den Umfang und den Fertigstellungstermin festgelegt.

Das Motorrad ist perfekt geworden - genauso wie ich es mir gewünscht und erhofft hatte. :Daumen hoch:

Ich hatte das Motorrad während der Garantiezeit bei meinem Händler warten lassen. Die Werkstatt hat sicher gute Arbeit geleistet, aber die RC8 ist auch für die meisten Händler ein Exot. Nach Ablauf der Garantiezeit hatte ich sie bei zwei weiteren Mechanikern. Meine Erfahrungen waren durchwachsen - nicht schlecht, aber auch nichts besonderes.

Erst bei Glaubix hat alles gestimmt. :knie nieder:
Ich denke es gibt (außer vielleicht bei KTM in der Entwicklung) niemanden, der sich so intensiv mit den Möglichkeiten der RC8 beschäftigt hat und sich so gut damit auskennt. Ein Alleinstellungsmerkmal ist wohl auch, dass Glaubix nicht einfach nur Zubehörteile verbaut, sondern auch selbst Teile anfertigt. Dazu ist er selbst von dem Motorrad begeistert und das merkt man an den Verbesserungsvorschlägen und Ideen.

Ich kann jedem empfehlen, der besondere Wünsche hat, den Kontakt aufzunehmen - der Weg lohnt sich.

Beiträge: 16

Vorname: Stefan

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2018, 17:35

Erst bei Glaubix hat alles gestimmt. :knie nieder:
Ich denke es gibt (außer vielleicht bei KTM in der Entwicklung) niemanden, der sich so intensiv mit den Möglichkeiten der RC8 beschäftigt hat und sich so gut damit auskennt. Ein Alleinstellungsmerkmal ist wohl auch, dass Glaubix nicht einfach nur Zubehörteile verbaut, sondern auch selbst Teile anfertigt. Dazu ist er selbst von dem Motorrad begeistert und das merkt man an den Verbesserungsvorschlägen und Ideen.
Ich kann jedem empfehlen, der besondere Wünsche hat, den Kontakt aufzunehmen - der Weg lohnt sich.
Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen. :ja:

Ich bin mit meinem Motorrad bin seit gut zwei Jahren beim Stefan in Betreuung; und ich habe vorher noch nie eine solche Hingabe zum Motorrad in Kombination mit Können erlebt. :respekt: Und ich hab vorher so meine Erfahrungen gemacht... :kacke: :gute besserung:
Absolute Liebe zum Detail, gepaart mit Detailversessenheit bis zum Äußersten, bzw. fast schon Besessenheit (in seiner positivsten Form). Handwerkskunst in seiner höchsten Vollendung. :der Hammer:
Stefan hat mir das Projekt "Insane" ermöglicht und durchgezogen (und tut es immer noch). :grins:

Egal um welches Thema es geht oder wie groß der Umfang des Vorhabens ist, wenn Ihr jemanden braucht der Euch WIRKLICH helfen kann und Euch keine schöne Geschichten erzählt und es richtig gut im Sinne von perfekt werden soll dann kontaktiert ihn. :ja:
RC8 R´11 "The Insane"
RC8 R Track