Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HotPizzaBox

unregistriert

1

Donnerstag, 19. Mai 2016, 16:01

Bridgestone TL BT-016F Pro und Bridgestone TL BT-016R Pro

Hatt jemand den Vergleich zwischen den

Zitat

Bridgestone 110/70 ZR 17 (54W) TL BT-016F Pro
Bridgestone 150/60 ZR 17 (66W) TL BT-016R Pro


und den/m

Zitat

Metzler 7RR


?

Beiträge: 40

Vorname: Fabian

Wohnort: (.de) BB

KTM: 125 Duke

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Mai 2016, 19:04

Kann ich sagen ohne den BT 016 richtig zu kennen. Den M7RR schlägt nur sehr wenig, wenn fast nichts. Ist schon Testsieger seit 2014. Laufleistung wird nataürlich nciht die eines Tourensportlers sein aber das ist ok

Beiträge: 13 748

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Mai 2016, 20:47

M7RR hält (auf meiner 690er) wesentlich länger als der BT016Pro

Beides Top-Reifen, wobei der M7RR aktuell DER Allrounder ist – im Trockenen und Nassen!