Du bist nicht angemeldet.


 


  • »dani1842« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Vorname: Daniel

Wohnort: keine Angabe

KTM: 125 Duke

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 21. September 2018, 22:16

Getriebeprobleme

Hei KTM-Fahrer,
ich habe seit gestern ein Problem mit dem Getriebe oder der Kupplung meiner 125 Duke (2017 Edition). Meine Maschine zieht ab einer bestimmten Belastung nicht mehr, dreht allerdings trotzdem in den Begrenzer. Es ist, als würde ich permanent die Kupplung schleifen lassen. Ich war gestern mit ein paar Freunden unterwegs, als dieses Problem plötzlich auftrat. Die Duke ist erst ein paar Monate alt und ich finde es sehr komisch, dass schon etwas kaputt geht. Ich vermute, dass die Zahnräder der Kupplung kaputt sind und nicht mehr richtig ineinander greifen. Kennt sich jemand mit solchen Problemen aus und hat eine Idee, was ich machen könnte, ohne direkt zum Händler fahren zu müssen?

Liebe Grüße und herzlichen Dank für Hilfe
Daniel

Beiträge: 1 403

Vorname: Didi

Wohnort: (.de) HSK

KTM: 390 Duke

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 22. September 2018, 06:59

Hi Daniel,
stell mal das Spiel am Kupplungshebel bissel größer, dann wird sich das Problem erledigen.

Viele Grüße
Didi

Beiträge: 1 007

Vorname: Wolfgang

Wohnort: (.at) S

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 23. September 2018, 09:54

Zahnräder der Kupplung?
Die Reibbeläge der Kupplungrutschen, vermute auch eine falsche Einstellung des Kupplungsseilzugs.