Du bist nicht angemeldet.


 


  • »ktm125« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Vorname: Julian

Wohnort: keine Angabe

KTM: 125 Duke

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 13. Oktober 2014, 01:46

Auspuff Leovince one ohne kat aber mit vorschalldämpfer tüv ?

Hallo zusammen,
Ich suche seit einiger zeit einen auspuff für meine duke125
Im Internet bin ich auf folgendes angebot gestoßen: http://www.ebay.de/itm/AUSPUFF-ANLAGE-LE…=item5411fb1879
Meine Frage dazu ist ob ich bei dem auspuff einen zusätzlichen kat brauche oder ob der vorschalldämpfer reicht um durch den tüv zukommen?
Danke schonmal im vorraus für eure mühe!!! :Daumen hoch:

Beiträge: 11

Vorname: Markus

Wohnort: keine Angabe

KTM: 125 Duke

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Oktober 2014, 21:40

weis nicht ob es dir weiterhilft aber ich habe den leovince sbk gp-style (extremlaut, auch ohne kat) gabe bis jetzt noch nie probleme musste aber auch noch nicht zum tüv im notfall nimmste den vor der tüv untersuchung ab!!! :wheelie:

Beiträge: 13

Vorname: Paul

Wohnort: (.at) WN

KTM: 390 Duke

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:10

Alternative zu Auspuff Leovince ohne kat

Ohne kat werden die Werte: CO und Stickoxyde deutlich höher liegen. Bei einer Pickerlüberprüfung können sich daher unzulässig hohe Werte ergeben.

Die Folgen sind klar. Der oder die Kfz PfüferIn wird das Pickerl nicht vergeben!!! :weinen:

Eine gute Alternative ist folgender Auspuff mit kat:

http://www.arrow.it/usa/prodotti/motocic…M=44&IDTab=1217

Um Schwierigkeiten zu vermeiden, wird es wohl besser sein einen Auspuff mit e-Zeichen, db-Killer und kat zu kaufen!!! :der Hammer:

Gruß

Pauli

Beiträge: 941

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) SW

KTM: 690 SM

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 14:04

Abgesehen davon klingt der Arrow auch viel schöner ;)

Ähnliche Themen