Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 22. Dezember 2014, 20:54

Speichenfelgen

gerade im Netz entdeckt ... das nenne ich lecker :Daumen hoch:
werde mal den preis anfragen!

http://www.he-motorradtechnik.de/sumo_kt…r%C3%A4der.html

Komplette Speichenräder mit HE-Naben; hintere Nabe ohne Ruckdämpfer
Hier mit3,5 und 4,25x17" Excelfelgen schwarz eloxiert;
und für Schlauchlos-Betrieb präpariert
originale Bremsscheiben können für vorne und hinten übernommen werden
auch die originalen ABS-Sensorringe passen wieder
die Felgen haben wir vorne von 3,0 auf 3,5x17 Zoll verbreitert
und hinten von 4,0 auf 4,25 Zoll
die originalen Reifen können übernommen werden 110/70-17 und 150/60-17
und passen sehr viel besser auf die etwas breiteren Felgen
das vordere Rad wird um 200 Gramm und das hintere Rad um 2800 Gramm leichter
TÜV-Abnahme bei uns im Hause kein Problem
Fragen sie nach, wir machen ihnen gerne ein Angebot .......
»zerocool65ch« hat folgende Dateien angehängt:
"Racing is life. Anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zerocool65ch« (23. Dezember 2014, 13:02)


Beiträge: 384

Vorname: Bernhard

Wohnort: (.at) W

KTM: 390 Duke

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. Dezember 2014, 22:42

Farbe gefällt mir nicht, sonst sind die echt nett :-)

3

Dienstag, 23. Dezember 2014, 07:51

Hi,
haben die sich da verschrieben, "das hintere um 2800g leichter"?

4

Dienstag, 23. Dezember 2014, 08:55

Preis interessiert mich auch.

Danke und Gruß
Zebaot

Beiträge: 560

Vorname: Leo

Wohnort: (.at) BN

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Dezember 2014, 11:24

sind echt fesch ja,
und n bild wo man das ganze mopped sieht wär auch nicht verkehrt :prost:
390 Duke
690 Duke 5

Beiträge: 384

Vorname: Bernhard

Wohnort: (.at) W

KTM: 390 Duke

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Dezember 2014, 12:27

sind echt fesch ja,
und n bild wo man das ganze mopped sieht wär auch nicht verkehrt :prost:


link geklickt?? :-)

7

Dienstag, 23. Dezember 2014, 13:15

finde ich super, dass die vordere felge 3.5 und die hintere 4.25 zoll dimensioniert ist. wie es sich fahrtechnisch verhält kann ich natürlich nicht beurteilen, aber für die optik sollte das sicher der hammer sein. auch denke ich, dass es verschieden ausführungen (farbe) geben sollte. ebenfalls ist die gewichtseinsparung (vor allem hinten) interessant. habe jetzt mal den preis und die modelle angefragt!

http://www.excel-rim.com/products/catalogue1.pdf
»zerocool65ch« hat folgende Datei angehängt:
  • excel_rims.jpg (78,89 kB - 75 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2018, 18:52)
"Racing is life. Anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

Beiträge: 2 656

Vorname: Walter

Wohnort: (.at) W

KTM: 390 Duke

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Dezember 2014, 18:42

habe jetzt mal den preis und die modelle angefragt!

wär super wenn du's dann Postest…
dann muss nicht jeder extra fragen :zwinker:

9

Dienstag, 23. Dezember 2014, 19:28

mache ich auf jeden fall!
"Racing is life. Anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

10

Dienstag, 23. Dezember 2014, 20:01

ich habe jetzt auch noch angefragt was eine solche kombination kosten würde:
»zerocool65ch« hat folgende Datei angehängt:
  • qtmwheel1f.jpg (163,73 kB - 131 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. September 2018, 12:54)
"Racing is life. Anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

Beiträge: 14

Vorname: Momo

Wohnort: (.de) LM

KTM: 125 Duke

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Dezember 2014, 21:54

Habe mich schon immer gefragt wie die Duke mit Speichen aussehen würde und ich finde das ja mal mega geil.

12

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 07:09

ich habe jetzt auch noch angefragt was eine solche kombination kosten würde:


Das interessiert mich auch brennend...

13

Samstag, 27. Dezember 2014, 16:36

so, habe heute eine antwort von he motorradtechnik erhalten. er schreibt mir, dass er für die 390er bis jetzt noch keine felgen gebaut hat. er meint aber, es würden die der 690er passen. die dimension hierbei wären hier 3.5x17 und 5.0x17. ich bin aber der meinung dass dies zu breit ist und dass wir doch die gleichen felgengrösse wie die 125er haben, somit sollten doch die felgen die er auf der hp hat mit 3.5x17 und 4.25x17 passen.
die felgen die er mir offeriert hat (komplett schwarz) kann man fast nicht bezahlen ... ca. eur 1'700 (ohne MwSt, da lieferung in die CH). gefallen würde mir das schon, aber dieser preis ist wirklich nicht im verhältnis zum wert des bike. werde ich mal sehen was es sonst für alternativen gibt, oder evtl. habt ihr noch eine gute idee. ich würde es wirklich toll finden etwas breitere felgen zu montieren, aber nicht zu diesem preis!

gruss
zero :wheelie:
"Racing is life. Anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

Beiträge: 384

Vorname: Bernhard

Wohnort: (.at) W

KTM: 390 Duke

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 27. Dezember 2014, 17:40

Danke fürs fragen!

1700.- ist schon hart :-)

Beiträge: 2 656

Vorname: Walter

Wohnort: (.at) W

KTM: 390 Duke

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 27. Dezember 2014, 19:09

dieser preis ist wirklich nicht im verhältnis zum wert des bike.

da bin ich auch deiner Meinung

somit hat sich das Thema für mich schon wieder erledigt :Daumen runter:

16

Samstag, 27. Dezember 2014, 20:17

1'700 eur sind wirklich heftig. weiter glaube ich, dass hinten keine 5 zoll felge platz hat. ich habe jetzt nochmals angefragt ob nicht die felgen wie er auf der 125er montiert hat passen würden und ob er nicht etwas "günstigeres" im angebot hat. 35% des gesamten wert des bike in felgen zu investieren ist mir def. zu viel des guten, auch wenn ich mein bike echt mag :grins:

ps: weiss jemand ob die 125, 200 und 390er alle die gleichen felgen haben? danke für eure antworten.

gruss
zero :wheelie:
"Racing is life. Anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

Beiträge: 2 656

Vorname: Walter

Wohnort: (.at) W

KTM: 390 Duke

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 27. Dezember 2014, 21:39

weiss jemand ob die 125, 200 und 390er alle die gleichen felgen haben?

na ja, was wir bisher rausgefunden haben scheint die vordere Felge bei allen gleich zu sein…
die hintere ist definitiv anders (Ruckdämpfer, sowohl in der Felge als auch beim Kettenblatt)

anhand der E-Nummern kann man das nicht feststellen (schon allein wegen der Farbe sind die Nr. anders)
sämtliche Lager, Hülsen, Simmeringe, usw. sind bei allen gleich (vo+hi)

18

Samstag, 27. Dezember 2014, 21:47

danke growa

weisst du auch wie es mit den dimensionen aussieht?

nochmals danke & gruss
zero :wheelie:
"Racing is life. Anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

Beiträge: 2 656

Vorname: Walter

Wohnort: (.at) W

KTM: 390 Duke

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 28. Dezember 2014, 06:34

ohne konkreten Beweis... würd ich mal sagen das die gleich sind (weil auch die Reifendimensionen gleich sind)
(hab jetzt nicht im Kopf ob das in den Typenpapieren steht...kann aber Abends mal in meinem schau'n)

Beiträge: 2 158

Vorname: Norbert

Wohnort: (.de) RZ

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 28. Dezember 2014, 08:52

Die Felgen der 125 und der 390 haben die selben Abmessungen.
Vorne 3.00 x 17und hinten 4.00 x 17 Zoll.

Felgen mit vorne 3.5x17 und hinten 4.25x17 Zoll müssen eingetragen werden und wie He Motorradtechnik das hinbekommen hat möchte ich mal wissen. :denk:

Aber 1700 Kracher sind heftig. :staun:

Gruß Norbert