Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. März 2011, 10:01

Erfahrungen mit dem ContiAttack SM - CASM

Grüss Euch!

Bin zur Zeit noch im Ausland und wollt nachfragen, weil ihr ja schon gscheit am pressen seit :motzki: , welche Erfahrungswerte ihr mit dem neuen Continental Attack Sm habt?! Will mir einen neuen Satz Reifen im Voraus bestellen...

Was sagt ihr zum Handling, Reifenfeedback in den Kurven und Laufleistung?


Greets rookie :winke:

Beiträge: 1 907

Vorname: Michael

Wohnort: (.at) G

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. März 2011, 11:52

Der Reifen ist noch nicht einmal Lieferbar was ich bei Moppedreifen.de gesehn habe. Wie soll dir da jemand a Antwort auf deine Fragen geben?

3

Mittwoch, 23. März 2011, 13:48

lieferbar angeblich schon.. händler sprachen von 2 tagen bestellzeit.. leider warte ich immer immer noch auf meinen (letzte woche donnerstag bestellt)..

4

Mittwoch, 23. März 2011, 15:01

...

Der Reifen ist noch nicht einmal Lieferbar was ich bei Moppedreifen.de gesehn habe. Wie soll dir da jemand a Antwort auf deine Fragen geben?


:zorn: reg dich ab!!!! - Hab in den Berichten und Artikeln die ich gelesen hab nur die verwaschenen Phrasen "lieferbar ab mitte März" oder "April" usw. gelesen, deswegen wollt ich im Forum nachfragen....!!!! Aber Danke für deinen konstruktiven Beitrag!


lieferbar angeblich schon.. händler sprachen von 2 tagen bestellzeit.. leider warte ich immer immer noch auf meinen (letzte woche donnerstag bestellt)..


@ Fuzz... THX! halt mich bitte auf den Laufenden :knie nieder:

Greets rookie!

Beiträge: 1 907

Vorname: Michael

Wohnort: (.at) G

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. März 2011, 16:40

Aber Danke für deinen konstruktiven Beitrag!
Ich würde sagen der wahr durchaus konstruktiv, war die einzig mögliche Antwort auf deine Frage. Also net glei unfreundlich werden ich kann dafür nix, das der Reifen bis jetzt noch nicht erhältlich ist und ich lese in meiner Antwort kein bisschen Aufregung.

Beiträge: 11 874

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. März 2011, 19:10

tja, da hat sich jemand keine Mühe gemacht mal ein bisschen hier im forum zu stöbern
denn ICH hab dieses Thema schon vor Wochen angesprochen, und da wurde schon über den möglichen Liefertermin gesprochen

UND: JA, der ist noch nicht lieferbar,

oder

NEIN, der ist noch nicht lieferbar

7

Mittwoch, 23. März 2011, 20:55

mein satz sollte diese woche kommen....
schaun ma mal


:winke:

PS: :guckst du hier:


8

Donnerstag, 24. März 2011, 13:48

Grüss euch!

Grüss euch...!!!

@Michael...sorry..habs falsch aufgefasst....wie man bei fuzz und onroader sieht ist die frage doch ned so unberechtigt, wenn nicht mal die Reifenhändler eine ordentliche Auskunft geben können.... :kapituliere: :kapituliere: :kapituliere:

@Duffy...wie immer "möglicher Liefertermin"...wie überall im Netz! hab dei Postings gelesen.... aber nichts aussagekräftiges gefunden..... :kapituliere:

@ fuzz und onroader.... THX...Bitte auf den Laufenden halten...!!! :Daumen hoch:

9

Freitag, 25. März 2011, 14:37

mein satz sollte diese woche kommen....
schaun ma mal


:winke:

PS: :guckst du hier:

Heut hat mich der Onkel Reifenhändler angerufen.
Lieferzeit erzögert sich bis auf ende April... :staun:
ich muss mir jetzt einen anderen suchen, da der montierte keine Strassenzulassung mehr hat....


:winke:


10

Freitag, 25. März 2011, 15:25

Alter Schalter...

....

Lieferzeit erzögert sich bis auf ende April... :staun:
:Daumen runter:

Ok...naja, dann wird das vermutlich österreichweit gelten....?!

Wollt nachfragen, warum ihr beim John bestellt? Hab zwar keine Einsicht (bzw. hab keine gefunden) auf die Preise, aber...

http://shop.sendmetires.at/index.php?cat…oogg3u1h3kttnb7

..liest sich gut...?

Greets und ein fettes Danke für die Auskunft...rookie :winke:

11

Freitag, 25. März 2011, 15:31

Heut hat mich der Onkel Reifenhändler angerufen.
Lieferzeit erzögert sich bis auf ende April... :staun:
ich muss mir jetzt einen anderen suchen, da der montierte keine Strassenzulassung mehr hat....

hab heut auch mit meinem telefoniert und warte noch auf seinen rückruf (keine john filliale) - der versucht jetzt mal genaue infos zum termin zu bekommen..
ende april is definitiv zu lange :weinen:

Beiträge: 11 874

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 25. März 2011, 16:56

wird aber wohl der Realität ziemlich nahe kommen :lol:

13

Freitag, 25. März 2011, 17:57

dann wirds wohl auch einige testberichte geben :lautlach:

14

Freitag, 25. März 2011, 22:47

Mail von Send Me tires...

hallo

unsere angaben im shop sind korrekt

http://shop.sendmetires.at/product_info.…-17-69H-TL.html

ich habe diesen termin

zuletzt am ca. 17.3. mit dem verantwortlichen conti-mitarbeitern in Ö & D besprochen, da wurde er mir neuerlich bestätigt!

am besten gleich bestellen, so sind sie bei den allerersten dabei, den neuen SM Attack fahern zukönnen

Gruss+

GoodGrip


Christian Jelinek

Beschreibung: RaceDepartment_s.jpg

Richard Strauss Strasse 21

A-1230 Wien



Jop, also wieder nichts Konkretes, aber der Preis is glaub ich Top?!

Greets Rookie :winke:

15

Sonntag, 24. April 2011, 12:40

Contiattack sm......???

Gibts schon was Neues aus der Contiattack SM Front...hat sie schon wer aufgezogen??? :staun:

Greets Rookie :winke:

16

Dienstag, 26. April 2011, 15:07

So,
hab letzten Freitag die Reifen erhalten und montiert.
bin bis jetzt ca. 200Km damit gefahren.
bin bis jetzt zufrieden mit dem Gummi, hat guten Kaltgrip und gutes Handling.
bei höheren Außenttemperaturen (> 30 Grad) bin ich noch nicht gefahren.
ein weiterer positiver Punkt ist das Fehlen vom Trennmittel (Silikon)
der gummi hat bei Auslieferung eine matte Oberfläche.
hab jetzt den Reifen noch nicht mit meinen fahrerischen Grenzen bewegt,
und ich bin auch kein Reifentester!
mal sehn wie er sich weiter verhält, bin auch gespannt auf die KM-Leistung. (ist aber nebensächlich)

:winke:


17

Mittwoch, 27. April 2011, 00:06

aber ich geh mal davon aus dass du den reifen ohne angstrand bewegst...?
wenn ja, halt uns bitte auf dem laufenden!
2017er 690 SMC-R
2011er Dodge RAM 1500 Hemi Sport

18

Mittwoch, 27. April 2011, 10:09

Ich hatte den ContiForce SM mal auf meiner alten 640er Duke. Der Reifen ist meiner Meinung nach nur für echtes SM fahren auf der Renne oder Kartbahn gebaut, weil er so weich ist, dass man ihn auf der Landstrasse doch sehr stark mittig wegfährt und er dann recht grottig vom Handling wird.

Seitdem fahre ich wieder PP und bin hochzufrieden.

Weiterer Nachteil des SM: wird wenig nachgefragt und man kriegt dann schon mal einen recht alten Reifen geschickt... der PP verkauft sich wie heisse Wecken und ist immer frisch und saftig hergestellt.

19

Mittwoch, 27. April 2011, 11:15

es geht hier aber um den neuen attack sm und nicht um den alten force sm...!

dass der PP ein klump ist der bei hohen temperaturen schmiert wie seife wenn man ihn fordert ist ne andere geschichte, aber das haben bisher nur wenige PP fahrer zugegeben (im fazerforum haben wir aber doch ein paar zusammengebracht denen die vorderradrutscher auf dauer auf die eier gegangen sind *gg*).
2017er 690 SMC-R
2011er Dodge RAM 1500 Hemi Sport

Beiträge: 1 907

Vorname: Michael

Wohnort: (.at) G

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 27. April 2011, 11:56

Der Attack SM wird auch mein nächster Reifen werden.

1.) weil ich gerne verschiedene Reifen ausprobiere, und meine Laufleistung ziemlich genau einen Satz pro Saison ausmacht (um 3000-4000km)
2.) weil ich meine das mein M5, der zwar ein super Reifen ist, nicht ganz optimal für ein leichtes Motorrad ist, vor allem finde ich sein Gewicht im vergleich zum BT90R der ja auch für leichte Motorräder gemacht ist, gefühlt um einiges höher ist.
3.) ich zu deutschen Markenprodukten stehe und mit dem SportAttack sehr gute Erfahrungen gemacht habe und auch von andere nur gutes gehört habe

Also bitte unbedingt eure Erfahrungen posten bin sehr gespannt, hoffentlich gibts auch bald einen Testbericht in bekannten Fachzeitschriften, bzw. durch 1000ps.at

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael_690SM« (27. April 2011, 12:18)