Du bist nicht angemeldet.


 


690 SMC: Schaltplan lesen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 12. Juli 2018, 15:34

Schaltplan lesen

Hallo,

kann mir jemand sagen, was das für eine elektrische Komponente ist? Bezeichnet mit X8. Bin jetzt auch nicht so elektrisch bewandert.. :nein:
Hab im ganzen Schaltplan dazu nix gefunden.

Grüsse
»juppdupp« hat folgende Datei angehängt:
  • Capture.JPG (13,12 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Juli 2018, 06:36)

Beiträge: 107

Vorname: Lutz

Wohnort: (.de) GLA

KTM: 690 Duke 4

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Juli 2018, 15:52

X bedeutet Stecker , die Zahlen (hier : 15/16/17) deuten auf die Belegung innerhalb dieses Teils hin.
Stecker Nummer 8 Pin 15,16,17

so kenne ich das aus dem KFZ Bereich
Suche neuen Schutzengel, mein alter ist mit den Nerven am Ende.

Beiträge: 69

Vorname: Fritz

Wohnort: (.de) BB

KTM: 690 Duke 3 R

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juli 2018, 21:25

Hi,

X steht normalerweise für Stecker, Klemmanschluss oder Verzweigung.. Die Nummerierung könnte die Nummerierung der Pins sein, muss aber nicht. Der Schrägstrich bedeutet, dass die Leitung einadrig ist und die Zahl daneben müsste normalerweise den Leitungsquerschnitt angeben. Die Bezeichnung F2, F3, F4 meint üblicherweise eine Sicherung, abgeleitet von englischen Begriff 'Fuse'. Dazu passt auch das Schaltzeichen, ein Rechteck mit durchgezogener Linie. Ich lese den Plan so, dass an X8 eine Versorgungsspannung anliegt, z.B. von der Batterie und dann auf 3 Sicherungen verteilt wird.
Dabei kann X8 auch eine einfache Klemmstelle sein, an der 4 Adern zusammengequetscht sind.
MfG Fritz
Alles über 50PS braucht man nur um Fahrfehler auszugleichen! :zwinker:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Cantaloup« (12. Juli 2018, 21:32)