Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 11. August 2018, 15:14

Motorrad fahren ohne Tacho

Hallo liebe :Kürbis: -Gemeinde,
ist es möglich, meine Duke 3 ohne Tacho zu starten und zu fahren? Oder führt das zu irgendwelchen Elektronikproblemen?
Hintergrund ist, dass mein Tacho leider nicht rechtzeitig aus der Reperatur zurückgekommen ist und ich schon seit längerem eine Runde dieses Wochenende mit meiner Freundin geplant habe.
Klar, ich muss dann auf Geschwindigkeits- und Tankanzeige verzichten, da meine Freundin aber mit einem eigenen Motorrad fährt, sollte das aber eigentlich kein Problem sein, ich würde mich dann einfach nach ihr richten.

Beiträge: 983

Vorname: Dirk

Wohnort: (.de) GER

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. August 2018, 15:50

Kann dir zwar mangels einer Duke 3 nicht sagen ob es möglich ist (bei anderen Marken ging es), aber solltest du in eine Kontrolle kommen legen die dir das Fahrzeug still. Und zwar sofort und ohne Diskussionen.
Reunite Pangaea !

3

Sonntag, 12. August 2018, 15:06

Motorrad fährt problemlos auch ohne Tacho. Hatte mein Handy mit GPS Tacho an die Stelle geklebt und so eine schöne Tour drehen können.