Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 14. September 2018, 22:03

Legos 4 Alarmanlage /Stecker vorhanden 690 SM?

Hallo,
habe in meiner 690 Supermoto r BJ2008 einen 6er Stecker unter dem Sitz links gefunden, die Legos 4 braucht aber ein 12er Stecker,
gibt es den, oder jemand ein Tip wie ich die Anlage anschließe?

Viele Grüße
Frank

2

Samstag, 15. September 2018, 06:17

Der 6polige steckst ist nur für das Diagnosegerät.

Der stecker für die Alarmanlage ist versteckt, links unter der heckverkleidung.

Musst du demontieren (kennzeichenhalter, heckverkleidung eventuell Rücklicht) und ins verbandspackerl-Fach verlegen.

So wars bei meiner 2008 duke.

Mfg

3

Samstag, 15. September 2018, 17:31

Hi Duke690Rider,

sieht der Stecker genauso aus wie der Legos4 (14polig 2x7),
ich habe einen 18 poligen(3x9) dort gefunden.

Viele Grüße
Frank

4

Samstag, 15. September 2018, 18:16

Hi,
Wieviel Pole der Stecker hat weiss ich nicht mehr.
Hab damals die im Powerparts erhältliche Alarmanlage eingebaut.
Hat die Nr. 600.12.035.100 (Alarmanlage) + 750.12.035.044 (Montagekit).
Da das Moped jetzt einige 100km entfernt steht kann ich auch nicht nachsehen. Sorry


mfg
ps: link zu orig. KTM Alarm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DUKE690RIDER« (15. September 2018, 18:22)


5

Sonntag, 16. September 2018, 07:19

Ok, ist nicht die Legos 4, sondern der Vorgänger bei dir.
Also ist der 15 pol Stecker ok, muss ich wohl basteln damit ich die Legos4 zum laufen bekomme.

Danke trotzdem
VG
Frank