Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »MotoRider / MR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Vorname: Konstantin

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 SMC-R

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. September 2018, 17:21

2016 SMC Startprobleme

Hallo,
leider habe ich keinen passenden Thread hierzu gefunden.

Mein Problem: Wenn ich mein Motorrad (2016er Smc690R (41ps) ~10.000km) warm fahre und es anschließen kurz abstelle und sie nach kurzer Zeit (~30sekunden) wieder Starten möchte, startet sie nicht mehr.
Warte ich aber noch ein bis zwei Minuten, startet sie meist mit kleinem Schluckauf, wenn ich das mal so unprofessionell schreiben darf. :rolleyes:
Das ganze passiert, seitdem ich mal test weise auf den offen pp-lufi-deckel umgestiegen bin (fahre gedrosselt). Nachdem das zum ersten mal passiert ist, habe ich ihn natürlich sofort wieder rausgeschmissen.

Jetzt habe ich mal bei meinem freundlichen angerufen und er meinte: "Ini-lauf kannste mal probieren"
Gesagt, getan (sei mal dahingestellt ob es sinnvoll ist oder nicht)
Leider kein Erfolg - selbes Problem wie vorher. Nach dem Ini-lauf abgestellt. Kurz gewartet. Gestartet. Startet nicht. :applaus:

Wäre sehr nett wenn mir jemand weiterhelfen kann.
Falls noch eine Info fehlt, einfach fragen :titten:
Liebe Grüße :grins: