Du bist nicht angemeldet.


 


690 Supermoto: Powercommander??

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 18. Juli 2011, 19:48

Powercommander??

Hallo an alle die mehr Ahnung haben als ich:
Problem: Auf einigen Karbahnen gibt es leider DB Begrenzungen, daher muss ich ständig meine Akra Anlage demontieren und die Original anbauen = Jedesmal Mapping ändern in der Werkstatt.
Nervt ziehmlich:
Hat irgendjemand Erfahrung mit Powercommander oder ähnlichem, dass es möglich wird sozusagen per "Schalter" das Mapping zu ändern?

Ach ja: 690 BJ 2007

Beiträge: 3 960

Vorname: Erwin

Wohnort: (.at) W

KTM: 950 Adventure

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 18. Juli 2011, 19:50

Dafür ist doch tuneecu+Kabel prädestiniert! Siehe tuneecu

:winke:
(k)EinTourenMotorrad :wheelie:

3

Mittwoch, 20. Juli 2011, 07:25

Und den PC 5 gibt es auch. Passend auf die Originalstecker ohne Kabelschnitzereien. Als Download gibt es zur Zeit zwei Maps . Ich fahre seit zwei Wochen die Kombi PC5 mit Autotune.Auf Remuskrümmer ,Mivvendtopf Rallyluftfilter und es läuft.

Beiträge: 11 905

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 22. Juli 2011, 14:12

nur leider leider kostet der PC5 mit Autotune ein VERMÖGEN

so ehrlich musst schon sein, bitte, Danke

5

Freitag, 22. Juli 2011, 14:15

Stimmt, Baumarkttuning ist anders. Aber dafür funzt es.

Beiträge: 11 905

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 22. Juli 2011, 14:25

was isn bei dir Baumarkttuning ??
erläutere mal bitte

chuck_norris

unregistriert

7

Freitag, 22. Juli 2011, 22:20

hi :winke:

wie schliesst man denn den pc5 an die masse der kati an? direkt an die batterie oder irwo anders? weil mein kastl mag die masse der kati nicht so :traurig:

8

Samstag, 23. Juli 2011, 07:16

Batterie wird empfohlen,bin aber an die Schrauben vom Luftfilter gegangen, nachdem die Batteriehalterung sich als ungeeignet erwies.

Beiträge: 424

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Enduro-R

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 30. Juli 2011, 14:50

Ein paar Fahreindrücke von PC wären nicht schlecht und eine Prüfstandsmessungwäre die Krönung.

10

Samstag, 30. Juli 2011, 19:16

Funktioniert jetzt 2500km ohne Probleme. In Kombi mit dem Auto-Tune werden Veränderungen im Ansaug- oder Abgastrakt ohne Ini-Lauf oder manuelles Neu-Mappen sofort erkannt und verrechnet.