Du bist nicht angemeldet.


 


690 Supermoto: Auspuffhersteller gesucht

  • »Prestige690« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Vorname: Philipp

Wohnort: (.de) KH

KTM: 690 SM Prestige

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Januar 2018, 16:35

Auspuffhersteller gesucht

Hallo Gemeinde,

Meine 690 Prestige hat zu Weihnachten einen gebrauchten Auspuff bekommen und ich bin auf der Suche nach dem Hersteller.

Der Vorbesitzer hat die Embleme an den Pötten abgemacht und findet keine Nummer auf den Pötten...

Ich hatte die Vermutung dass es Arrow ist, aber nur eine Vermutung...

Danke für eure Hilfe
»Prestige690« hat folgende Dateien angehängt:

2

Montag, 1. Januar 2018, 17:32

Leovince

Beiträge: 13 118

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. Januar 2018, 17:46

Wenn ABE, dann sollte die Nr auf der ESD-Kappe gen Krümmer sein.

  • »Prestige690« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Vorname: Philipp

Wohnort: (.de) KH

KTM: 690 SM Prestige

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 1. Januar 2018, 20:39

Sobald ich sie da habe, werde ich gucken ob nicht doch i-wo eine Nummer steht...

Bis jetzt mal Danke für die Antworten ;)

Beiträge: 880

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) SW

KTM: 690 SM

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Januar 2018, 09:42

Meines Wissens gab es keine Bolt On Töpfe für die SM von LeoVince. Das muss etwas anderes sein, zudem ist die Form der Töpfe und der Schellen auch anders. Erkenne es aber auf den ersten Blick auch nicht - Zuordnung schwierig.

Beiträge: 818

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Januar 2018, 12:41

Das ist kein Leovince...ich habe den Leovince Carbon.
KTM 690 SM R, 1190 Adventure, Suzuki B-King :Daumen hoch:

Beiträge: 13 118

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:27

:denk: Die Anschlüsse ESD zu Mittelrohr kommen mir merkwürdig vor wie bei den nachgemachten China-ESD.
Von der Form könnte es auch Sebring etc sein. Evtl. hat unser Cau-Chang ne Idee, da er jahrelang ja en masse ESD verkauft hat

Beiträge: 21

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:32

Ich habe auf Ebay ähnliche gesehen von Leovince, nur die Endkappe war nicht Carbon

Beiträge: 11 703

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 6. Januar 2018, 17:59

ich denke, die kommen aus England, denke die heißen WING ....

  • »Prestige690« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Vorname: Philipp

Wohnort: (.de) KH

KTM: 690 SM Prestige

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 13. Januar 2018, 10:18

Die Antwort

So Freunde der Österreichischen Power ;)

Nach langem Googlen habe ich heraus gefunden dass es sich um einen X-RACING Slip-On handelt.

Heute montiert und im Stand zufrieden.

Es sind zwar nur 4 Grad aber da muss ich jetzt durch... Probefahrt!

Habe der Firma eine Anfrage geschickt ob man eine ABE oder ähnliches bekommen kann und ob man die Aufkleber nachbestellen kann. Bin mal gespannt was Onkel TÜV bzw die Rennleitung dazu sagen. :polizei: