Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Dom690« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Vorname: Dominik

Wohnort: (.at) G

KTM: 690 Duke 4

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 23. März 2018, 21:42

Shark Factory Auspuff

Hallo
Hab eine frage und zwar hat jemand erfahrungen mit dem Shark Factory auspuff ?

Mit freundlichen Grüßen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Beiträge: 89

Vorname: Erik

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. März 2018, 18:29

Leider nein aber worum geht es denn?

  • »Dom690« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Vorname: Dominik

Wohnort: (.at) G

KTM: 690 Duke 4

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 26. März 2018, 15:01

Wegen der verarbeitung und so
Nichts schlimmes




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Beiträge: 89

Vorname: Erik

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 26. März 2018, 18:12

Achso

Beiträge: 71

Vorname: Günther

Wohnort: (.de) REG

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 26. März 2018, 19:07

Ich hab ne Frage an dich adrenalin..Warum hast du nicht auch den Endtopf von arrows zum Krümmer genommen?Kann mir vorstellen,das arrows beides aufeinander am Prüfstand abgestimmt hat.Hast du schon Erfahrungen mit der Gasannahme?Sollte bei niedrigen Drehzahlen ohne die Brotdose besser sein.
Grüsse

6

Montag, 26. März 2018, 19:54

Hi,
fahre zwar nicht den Shark Factory, aber den Shark Street GP.. Die Verarbeitung, sowie der Sound sind positiv :)
Grüße

Beiträge: 89

Vorname: Erik

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 26. März 2018, 20:32

Mir gefiel die Form nicht und die komplettanlage von Arrow hätte mich 700 gekostet,so hab ich 600 bezahlt und bin mehr als zufrieden zumal ich was schwarzes haben wollte und mit Mivv gute Eefahrungen gemacht hab.
Und Gasannahme finde ich normal ist nicht spürbar schlechter oder besser würde ich nach kurzer Testrunde sagen...

  • »Dom690« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Vorname: Dominik

Wohnort: (.at) G

KTM: 690 Duke 4

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 26. März 2018, 23:13

@DELone

Ok super danke dir !
Hast schon mal probleme mit dem DB-Killer gehabt ?
Viel verlieren ihn oder er wird nicht fest oder sonnstiges ?

Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

9

Dienstag, 27. März 2018, 07:33

Meine erste Maßnahme war, die Befestigungsschraube vom DB-Killer mit Schraubensicherungsmittel wieder einzudrehen. Da dürfte sich nichts lösen. Bin sowieso lieber mit DB-Killer unterwegs :Daumen hoch:

Beiträge: 11

Vorname: Yannis

Wohnort: (.ch) ZH

KTM: 690 SMC-R

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Juni 2018, 11:57

Hallo
Hab eine frage und zwar hat jemand erfahrungen mit dem Shark Factory auspuff ?

Mit freundlichen Grüßen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Hallo Dom 690

Ich hatte auf der 2016 Duke 390 den Shark Factory Auspuff.
Verarbeitung war Top, der Sound unglaublich laut.
Durch den kleinen Motor im oberern Drehzahlbereich leider nicht all zu tief, jedoch sher laut und untenrum sehr geil :grins:
Geknallt beim ausrollen hat sie auch wie verrückt

Gruss