Du bist nicht angemeldet.


 


  • »TheWrongGuy6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) AC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. September 2018, 11:04

Arrow Erfahrung oder Alternative Anlagen/Slip-On

Hallo zusammen,

ich habe mich mal mit dem Thema Slip On/Komplettanlage beschäftigt. Dafür das die Duke mehr oder weniger seit 6 Jahren ähnlich gebaut wird, bin ich überrascht wie wenig handfeste Erfahrungen man zu den Anlagen findet. Ich bin daher auf der Suche nach einer schönen legalen Anlage. Besonders den Arrow finde ich interessant, da mir der X Cone super gefällt und ich die Möglichkeit hätte zu einer Komplettanlage umzuwandeln, die dennoch legal ist und super aussieht. Gibt es Erfahrungen zu der Arrow-Anlage. Sowohl zum Slip On only als auch zur ganzen Anlage? Der Sound soll nicht asozial laut werden, aber gerne eine tiefer Klangfarbe erreichen. Ist das mit dem Slip On möglich? Ansonsten habt ihr eine Alternative, die das Ziel erreicht?

Was mich an der Komplettanlage stöhrt, ist ein scheinbaren Drehmoment Loch im mittleren Drehzahlbereich. Dazu eine Antwort des Arrow-Supports:

"the graph shows the following:



- blue: full system (street legal, dB-killer and converter) – 71648KZ with the silencers (performance of the different silencers does not change in a measurable way)

- red: slip on (with dBkiller) – 71647MI with the silencers

- green: original exhaust system

There is a flex between 4500/5500rpm with the full system. This can be corrected with an intervention on the ECU or with a separate ECU module. We do not release any maps.



Best regards"

Im Bezug auf den Graph auf der Arrow-Website.


Alternative legale Komplettanlagen mit Euro 4 gibt es meines Wissens nach nicht. Anscheinend hat Arrow die Homologation auch nur geschafft indem sie im Messbereich Drehmoment rausnehmen..... Hmm...


Hat noch jemand Ideen?

Grüße.
»TheWrongGuy6« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 32

Vorname: Klaus

Wohnort: (.at) LN

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 22. September 2018, 16:35

Hallo,

ohne das Du den originalen Mitteldämpfer gegen einen Anderen austauscht, wird sich vom Klang her nicht viel ändern. Ich hatte am Anfang den Akra Slip on drauf, war vom Klang her etwas dumpfer aber immer noch leiser als der komplette Remus (legal) auf der 390er meiner besseren Hälfte.

Legale Komplettanlagen die Euro 4 entsprechen würden mir auf die schnelle keine einfallen.

Wenn es nur um die Optik geht, dann rauf was gefällt.

Grüße Klaus

Beiträge: 6 534

Vorname: Volker

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 22. September 2018, 21:11

... ohne das Du den originalen Mitteldämpfer gegen einen Anderen austauscht, wird sich vom Klang her nicht viel ändern.

Mit dem Shark-Slip-On-Dämpfer klingt es schon etwas kerniger. Vor allem aber ist er leichter und gefällt mir besser. Bezüglich Leistung merke ich keine Unterschiede zum Originaldämpfer.

  • »TheWrongGuy6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) AC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 23. September 2018, 10:13

Legale Komplettanlagen die Euro 4 entsprechen würden mir auf die schnelle keine einfallen.......


Ja, die Arrow-Anlage halt :)

KTM-Hannibal, welchens Shark meinst du im speziellen? Das es nicht extrem lauter wird ist mir klar. Aber das Geräusch zu modulieren, dazu muss es nicht lauter werden :)

Beiträge: 6 534

Vorname: Volker

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 23. September 2018, 15:36

KTM-Hannibal, welchens Shark meinst du im speziellen?

Den Shark DSX-5.

index.php?page=Attachment&attachmentID=199223

  • »TheWrongGuy6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) AC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 23. September 2018, 16:19

Ah, nicht schlecht Danke! :)

Beiträge: 2

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) OS

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 25. September 2018, 21:45

Den Stark dsx-5 kann ich auch empfehlen, da er meiner Meinung nach optisch sehr gut passt und auch einen besseren Sound hat als der originale Endtopf. Außerdem passt das Preis- Leistungsverhältnis!
»moelar« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 13

Vorname: Dominik

Wohnort: (.de) KC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. September 2018, 18:05

Alternative legale Komplettanlagen mit Euro 4 gibt es meines Wissens nach nicht. Anscheinend hat Arrow die Homologation auch nur geschafft indem sie im Messbereich Drehmoment rausnehmen.....

Diese Arrowkomplettanlage interessiert mich sehr. Dieses Drehmomentloch im für mich wohl für meine Fahrweise sehr relevanten Bereich würde mich arg stören, wenn dies spürbar vorhanden ist. Daher würde ich gerne jenen dazu aufrufen, der einen direkten Vergleich zur Serienanlage und legalen Arrowanlage (z.B. ESD 71847XKI + Krümmer 71648KZ) ziehen kann, seine Erfahrungen diesbezüglich im Landstraßenverkehr hier mitzuteilen. :knie nieder:
Alternativen als legale EURO4 Komplettanlage habe ich auch bisher verzweifelt gesucht. Habe diesbezüglich bereits mehrere Herstellerhomepages aufgesucht und vergeblich nach zugelassenen Komplettanlagen gesucht... :motzki:

  • »TheWrongGuy6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) AC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 29. September 2018, 12:08

@D0M1N1K

Da sind wir schon zwei. Ich hätte gesagt "safe, die Anlage gönne ich mir zur Saison 2019". Dann habe ich aber bei Arrow mal nachgefragt welcher Graph im Dyno-Chart was ist und leider ist die Kurve mit Knick die Arrow-Anlage und nicht die Serienanlage. Ich hätte gerne mehr Sound aber dafür werde ich kein Drehmoment in dem Bereich opfern, dafür ziehe ich einfach zu gerne in dem Bereich raus. Ich denke das gilt für viele. Erst ab ca. 6t RPM überholt die Anlage die Serie...das geht einfach nicht. Sollte aber per Abstimmung möglich sind, welche dann wieder illegal ist. Außerdem ist sie teuer. Würde das Akra-Mapping da vll. Abhilfe schaffen? Hat das schonmal jemang gemacht?

Andere legal Euro 4 Anlage gibt es nicht, da bin ich sicher! Habe auch schon alle namenhaften Hersteller durch. Der Remus ist auch noch immer nicht legal. Es sind ja schon jede Menge ESDs nicht Euro 4 legal obwohl die Maschine seit 2 1/2 Jahren verbaut wird.

Beiträge: 945

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) SW

KTM: 690 SM

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 1. Oktober 2018, 14:27

Wie soll per Abstimmung ein physisches Schwingungsproblem behoben werden? Nur per Fuel Table die Delle da nach oben auszubügeln wird unmöglich.

  • »TheWrongGuy6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) AC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 1. Oktober 2018, 17:59

Der Arrow-Mitarbeiter sagte es sei möglich. Die haben den konstruiert, also glaube ich erstmal eher den Konstrukteuren :)

Beiträge: 13

Vorname: Dominik

Wohnort: (.de) KC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Oktober 2018, 06:40

Ich habe mich nun für den 73570XP Slip-On von Giannelli in schwarz entschieden. Durch einen Rabatt vorgestern auf Ebay habe ich diesen für 245,70€ ergattert. Zu diesem Auspuff gibt es auf Youtube auch ein Video, welches mich vom Auspuff überzeugt hat. Er schaut gut aus, ist relativ klein und wiegt laut Angabe 2,8kg. Die Gewichtsdifferenz werde ich selbst noch mal wiegen und dann hier veröffentlichen. Den mehr oder weniger schönen Brotkasten werde ich wohl dran lassen. Legal möchte ich schon herumfahren...

Auspuff: https://www.ebay.de/itm/Auspuff-690-Duke…k4AAOSwXvxa1cdh
Auspuff Genehmigung: https://www.giannelli.com/en/assembled/1…E-690-2016-2018
Auspuff Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=nYCayANN6vY

  • »TheWrongGuy6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) AC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Oktober 2018, 08:58

Hey der Auspuff sieht auch super aus! Ich glaube Gianelli gehört irgendwie zu Arrow. Auf der Seite wird auf Arrow verwiesen und umgekehrt. Ich glaube das ist eine Untermarke von denen. Bitte berichte wie die Passgenauigkeit ist und der Sound und ob du Leistungstechnisch etwas merkst.

Danke schonmal!

Beiträge: 13

Vorname: Dominik

Wohnort: (.de) KC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Oktober 2018, 10:56

Giannelli und Arrow arbeiten zusammen meines Wissens nach. Ähnlich wie VW und Seat / Skoda. Passgenauigkeit und Gewichtdifferenz berichte ich gerne demnächst. Vom Soundunterschied kann ich dir erst Anfang April berichten und Leistungstechnisch kann ich dir keinen Vergleich liefern, da meine KTM sich bereits im Winterschlaf befindet (bzw. noch nicht seit dem Kauf vom 29.09.18 gelaufen ist) und ich bisher nur 15 Minuten beim Händler eine andere 690er Probegefahren bin. Aber der Sound ist ja im Video schon mal deutlich schöner, auch wenn der Sound nicht originalgetrau aufgenommen werden konnte. Leistungstechnisch sollte sich ja die Drehmoment- und Leistungskurve in etwa der, des Arrow Slip-Ons (rote Linie oben im Diagramm) verhalten.

  • »TheWrongGuy6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) AC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Oktober 2018, 14:43

So ist es, das habe ich mir auch nochmal vom Arrow-Mitarbeiter bestätigen lassen. Über die Giannelli Seite geschrieben und es wurde vom selben Herrn wie bei Arrow beantwortet. Also ein Laden :D

Good morning Mr. -----,

a part some minor differences, Arrow and Giannelli exhausts are comparable in terms of performance gain.

best regards


Jetzt "schon" im Winterschlaf?

:)

Beiträge: 13

Vorname: Dominik

Wohnort: (.de) KC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Oktober 2018, 18:45

Na dann passts ja. Sollte dann ja alles in Ordnung gehen mit Passgenauigkeit und Sound. :wheelie:

Jap :ja: Habe mir die 690er Duke am Samstag den 29.09.18 neu ohne EZ oder KM beim Händler gekauft :grins:
Da ich dieses Jahr nur noch ein zwei mal zum Fahren kommen würde, lasse ich sie dieses Jahr nicht mehr zu

  • »TheWrongGuy6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Leon

Wohnort: (.de) AC

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 2. Oktober 2018, 22:33

Klingt sinnvoll! Hoffentlich kommt das schöne Wetter schnell wieder! :)

Ähnliche Themen