Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 62

Wohnort: (.ch) AG

KTM: 690 Duke 5 R

  • Private Nachricht senden

221

Montag, 17. Juli 2017, 21:07

Allso mein Händler hat mir schriftlich bestätigt das alle Teile die KTM direkt anbietet die Werksgarantie nicht beeinflussen. Er hat explizit nachgefragt ob dies auch für Evo Kit komplett oder Akra komplett gilt. KTM hat such dies bestätigt.
Er würde mir auch bei HS VSD oder Kastel die Garantie weiter geben. Aber nur so lange er alles selbst regeln kan. Sobald KTM selbst ins spiel kommt erlischt die Garantie. Dies gilt für sämtliche Teile die nicht von KTM selbst angeboten werden.

Soo und jetzt zu ruckel.. Scheinbar hatte ich ja richtig glück. Meine Duke 5 kan man ohne Probleme ab 3000U/min fahren. (Gang 5 und 6 etwas höher.) Gibt man da etwas Gas Klopft es ein wenig aber sehr human. Da frag ich mich langsam ob hier viele sehr heikel sind oder ob ich mich an meine zwanzig jahre alte Ducati zu fest gewöhnt habe ( da seht ihr was richtiges schütteln ist).
Zündapp KS 50

Cagiva Mito 125

Ducati Monster 600

KTM 690 Duke 5 R

Beiträge: 77

Vorname: Björn

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Duke 5 R

  • Private Nachricht senden

222

Montag, 17. Juli 2017, 21:49

Pffff

also ich finde auch das da garnix bei der duke v ruckelt...

Beiträge: 50

Vorname: Falko

Wohnort: (.de) LOH

KTM: 690 Duke 5 R

  • Private Nachricht senden

223

Dienstag, 18. Juli 2017, 09:09

also ich finde auch das da garnix bei der duke v ruckelt...
..und trotzdem schaltest Du im Schiebebetrieb ab etwa 95 runter in den 5ten? Das machst Du mit Stage II nicht mehr.....mit dem EVO wird es ähnlich sein.

Beiträge: 80

Vorname: Mirko

Wohnort: (.de) SG

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

224

Samstag, 26. August 2017, 08:28

So langsam habe ich mich ans Geruckel gewöhnt. Klar ist es immer noch “unbefriedigend“, aber ich warte noch ab. Nächstes Jahr kommt ja die 790... mal sehen wie die so gewichtsmäßig liegt. Wenn die auch so schon leicht ist wie die 690 und nicht ruckelt, dann tausche ich sie ein. Wenn die nicht in mein Schema passt, werde ich umrüsten

Beiträge: 80

Vorname: Mirko

Wohnort: (.de) SG

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

225

Mittwoch, 30. August 2017, 19:19

Hat denn eigendlich inzwischen Jemand das Kit auf dem Prüfstand getestet? Wieviel "Mehrleistung" bringt es?

226

Mittwoch, 30. August 2017, 19:52

Hat denn eigendlich inzwischen Jemand das Kit auf dem Prüfstand getestet? Wieviel "Mehrleistung" bringt es?

Erstaunlicherweise hat das wohl tatsächlich noch keiner gemacht. Ich kann Dir aber garantieren, dass der Unterschied wirklich dramatisch ist. Euro4 ist einfach eine extreme Kastration für den Motor. Mit dem PP Kit (oder mit Kastl-Gebastl) ist das wirklich ein ganz anderer Motor.

Siehe: 690 Duke 5: PP - Tuningkit 690 Bj 2016

Falls jemand Interesse hat: Ich hätte noch einen Evo-Titan-Vorschalldämpfer und -Kümmer (und auch einen Akra mit kleiner Beule - dank R&G Auspuffschützer sieht man davon nix) für die Duke 5 abzugeben...
765 RS ¯\_(ツ)_/¯ Duke 690 R

Beiträge: 24

Vorname: Wolfgang

Wohnort: (.de) B

KTM: 1290 GT

  • Private Nachricht senden

227

Donnerstag, 31. August 2017, 16:20

hallo wildduck,

du hast eine pn !


grüße aus berlin

wolfgang

Beiträge: 1

Vorname: Philipp

Wohnort: (.ch) SZ

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

228

Montag, 4. September 2017, 22:36

Dezibel Messung

Hat jemand von euch eine Dezibel Messung mit dem Tuning Kit gemacht?
Ich überlege mir, den Tuningkit anzuschaffen, um mit der Duke auf die Rennstrecke zu gehen. Die nächste Rennstrecke ist Anneau du Rhin.
Dort wird jeweils bei zweidrittel der Maximaldrehzahl (hier also ca. 6000 Umin) die Lautstärke gemessen. Grenzwert ist 98db. Wer mehr also 100db mit nicht Original-Teilen aufweist wird nicht auf die Strecke gelassen.
Entsprechend meine Frage. Wie laut ist die Duke mit dem Tuning Kit bei 6000Umin?

Beiträge: 13 018

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

229

Dienstag, 5. September 2017, 07:22

Wenn das Kit neu ist inkl. dB-Eater wird das passen.:ja: Fahren ja einige auch auf der Renne damit rum :zwinker:
Da imho der Akra-VSD wenig mit Dämmwolle gestopft ist, solltest du nur entsprechend drauf achten und evtl. Nachstopfen (lassen).

Nur zur Info, meine Duke 4R hat mit Highscore Stage 3 folgende dB:
Nachdem wir endlich eine geeignete Stelle gefunden haben, die den gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland für eine dB-Messung entspricht, haben wir bei beiden 690 Duke 4 R die Messung mehrfach vollzogen. Meine 690 Duke 4R mit komplett neuem Akra + VSD kam auf 90,2-90,4 dB; Endaxi's 690 Duke 4 R hat immer ne Punktlandung von 90,5 dB geschafft.
Erlaubt sind 92dB bei 3750 U/min. auf der Duke 4.

Beiträge: 83

Vorname: Holger

Wohnort: (.de) B

KTM: 690 Duke 5 R

  • Private Nachricht senden

230

Dienstag, 5. September 2017, 15:21

bei Nenndrehzahl, ich glaub 4000u/min hatte meine in Groß Dölln bei 2 Messungen 86-89 db.

Hängt immer auch ein wenig von der Akkuratesse der messenden Personen ab.

wenn man den Hahn spannt ist sie aber doch ein ganzes Stück lauter, haben jedenfalls meine Kumpels beim hinterherfahren gesagt.



Gruß Holle

Beiträge: 495

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

231

Dienstag, 5. Dezember 2017, 22:33

Was meinst du mit Nenndrehzahl? Max Drehmoment liegt bei 6800 U an, max Leistung bei 8300. Gibts Dezibelmessungen hierfür?

Beiträge: 83

Vorname: Holger

Wohnort: (.de) B

KTM: 690 Duke 5 R

  • Private Nachricht senden

232

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 13:11

Steht glaube ich auf dem Rahmen- Typenschild.

Beiträge: 495

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

233

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 16:54

Da steht bei meiner 5er R auf dem Rahmenschild 93 dB bei 4000 U. Mit Komplettanlage war deine da also ziemlich leise laut Messung, denn das Schild war ja schon vorher dran und bezieht sich auf den normalen Abgastrakt.

Beiträge: 83

Vorname: Holger

Wohnort: (.de) B

KTM: 690 Duke 5 R

  • Private Nachricht senden

234

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 21:05

Genau, bei geringer Drehzahl noch verträglich und wenn man rechts dreht geht die Tröte los.
Find ich genau richtig.


Was man nicht vergessen darf, Gewicht spart das PP auch noch. :Daumen hoch:

:peace: