Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Samstag, 14. März 2009, 21:48

Also ich hab heute die erste Runde mit den Conti Race Attack gedreht. Macht einen Super Eindruck und der kommt sogar bei niedrigen Straßentemperatur auf die richtige Betriebstemperatur. Hat auch ein Super einlenkverhalten. Muss nur noch testen welchen Luftdruck er braucht.
Geht ned gibts ned!
Und wenns ned geht versuch mas trotzdem! ;-)

42

Sonntag, 15. März 2009, 08:34

wieviel km macht man denn mit den pp?hab gelesen, das man den hinten den 1 ct mischung nehmen soll und vorn den 2 ct...manch heben ja auf ihrer kilo gixxer 7000km mit dem :denk:
mein supewrcorsa is nun nac h 1900 so ziemlich am ende :sehe sterne:
Die Kilometerleistung hängt ja auch auf vom Fahrstil ab und vom Fahrwerk. Die Supercorsa sind bekannt für ihren Reifenverschleiß. Kollege hat 8 Satz Supercosa auf der Nordschleife verbrannt. Ich hab in der gleichen Zeit 1,5 Satz Pipo abgedreht...
Auf 6000 km hab ich es einmal gebracht.
Also ich hab den 2CT immer vorne montiert, da mein Vorderrad in den Kurven zuerst zu rutschen anfing. Das war danach auch weg und so bin ich meist per Highsider... :nein:
Nimm einfach den normalen Pipo. Der hält auch länger als der 2 CT, da dieser an den Flanken weicher ist und sich bei ständiger Kurvenfahrt natürlich schneller abnutzt als der etwas härtere Flankenbereich des normalen Pipo... und da du ja Haltbarkeit willst!...
Go fast... :Tempo:

690 SMC-R<<<----///// Totto /////---->>>1290 Superduke

43

Sonntag, 15. März 2009, 20:11

RE: RE: Suche Reifen für meine 690 smc


Hey Ihr,
ich bin im Moment überfragt bei dem Reifenangebot. Ich fahre meine SMC nicht in der Halle oder auf der Rennstrecke sondern nur auf der Landstrasse und brauche daher einen Reifen der hält und eine etwas längere Laufleistung hat. Preis ist egal, hauptsache der Reifen taugt was.
Im Internet gibt es sonst kein Test von verschiedenen Reifen auf der SMC, daher meine Frage an Euch.
Welcher Reifen sollte es sein???

Gruss

Jörn

ich hab das hier glaube schon mehrfach gesagt kauf nen michelin pilot power (aber nicht den 2ct sondern den normalen mit nur 1 gummimischung) der ist für landstraße ideal der geht bei 0 grad aber auch bei 30 grad den kannst auch mal im regen fahren und der hat ne super haltbarkeit und ist auch ne so teuer meiner meinung nach für den otto-normalfahrer der ideale reifen @totto guten morgen schön dich hier so oft zu sehen wird bei dir bestimmt auch bald ne smc :zwinker:
Danke für Info, dann wird jetzt der Michelin Pilot Power bestellt. Werde dann mein Eindruck auch nochmal niederschrieben.

:Daumen hoch:

44

Sonntag, 15. März 2009, 20:24

War heute im Odenwald unterwegs. Wechselnde Fahrbedingungen , naß-trocken, kühl-saukalt, der PiPo hält.
Versuch das mal mit der Originalbereifung.

45

Montag, 16. März 2009, 15:34

DIE MACHT

Hi Jungs,

habe mir für die aktuellen Temperaturen den DIABLO SUPERCORSA SP auf die 690 SMC montiert.

Ja, ja, ich weiß. den gibt es doch gar nicht als 160er. Doch, in den SC Mischungen gibt es den als 160er in SC1-SC3 und 120er in SC0-SC3.

(Und das jetzt keiner irgendwas hier postet von wegen Zulassung oder so !)

Habe den vorn als SC0 und hinten als SC1 drauf und .... das ist REIFENREVOLUTION .... ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll ..... da wo MPP oder DRAGON SUPERCORSA PRO rutschen ist von Grip-Verlust nix zu merken. Der Gedanke ob eine Kurve geht oder nicht (trocken !) ist nicht mehr von Bedeutung. Die Dinger kleben, werden richtig schön heiß und sammeln sogar Dreck auf. Gleicher Grip beim Bremsen oder Beschleunigen.

Das ist, ohne wenn und aber DER REIFEN, DIE MACHT, DIE REVOLUTION. :sensationell: :Daumen hoch: :knie nieder:






  • Das Juwel aus der Supersport Weltmeisterschaft homologiert für den Einsatz auf öffentlichen Straßen
  • Beste Performance auf der Straße mit reiner Renntechnologie samt Materialien aus dem Rennsport
  • Erstausrüstung bei prestigeträchtigen Motorrädern





Beiträge: 11 737

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 16. März 2009, 15:40

wie lange wird denn dieser Kaugummi halten?

Ich mach mir da sorgen, denn die Erstbereifung auf meiner 690 SM hat gerade mal 1600 km gehalten, und das ist ja erstausrüsterqualität......

kannst da schon was dazu sagen?, und die Kosten würden mich natürlich auch interesieren.

Ach ja, noch was, wie schauts denn mit der Wasserverdrängung aus, bei dem nicht vorhandenem Profil , zumindest lt. Bild


Grüße

47

Montag, 16. März 2009, 16:10

430 € Brutto inkl. Montage v+h

aufgrund dessen was ich am WE mit den teilen erlebt habe reicht mir es wenn die Teile mehr 1000 km halten.

Bin 300 km gefahren, sieht man vorne, hinten weniger.

Denke vorn macht der so 700/800km, hinten ???

Als nächstes würde ich eh. weil steigende Temeparaturen SC1 oder 2 vorn und SC 2 oder 3 hinten fahren.

... ach so, im nassen solltes Du mit denen nicht fahren !!!!!!!!!!

Beiträge: 11 737

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

48

Montag, 16. März 2009, 16:16

hast du irgendwie zuviel Kohle im Keller liegen?

bei der geringen Kilometerleistung und den Kosten, ein Wahnsinn

könnte ich mir nicht leisten, alle 1000 km einen neuen Reifensatz !!!!!!!!!!!!!!, und ich verdien nicht schlecht...............

49

Montag, 16. März 2009, 20:09

nee, nix zuviel Kohle im Keller,

bezahl aber für mich selbst ein bischen weniger, dann isses also auch nicht so schlimm wenn die ein bischen weniger als die Dragons halten.

habe die SMC aber nur zum Hetzen, km zur Eisdiele fahr ich mit'm Auto.

Abgesehen davon ...... die Gummis sind einiges wert und ich bin nicht der einzige der die fährt. Kumpels fahren die auch in SC-Mischungen und die bezahlen voll.

50

Montag, 23. März 2009, 10:26

und warum nur den 1 schichtigen pilot power holen?'
hab mit dem supercorsa jetzt 2100 km weg und in der mitte ist der runter,die seiten sind fast neu(bei uns gibt es leider keine geilen kurven)
da wäre doch der 2ct viel besser angebracht,weil man eine höhere laufleistung erreichen würde,oder?

mirko636

unregistriert

51

Montag, 23. März 2009, 11:01

der 2ct ist meines wissens nach nicht in der mitte härter als der normale pp sonder die seiten sind vom gummi her weicher meiner meinung nach merkt man aber keinen unterschied und das ging bei uns einigen leuten so außerdem könnte ich mir vorstellen das der 2 ct bei richtig hitze eher zu schmieren anfängt als der einfache pp

52

Montag, 23. März 2009, 12:45

Genau, er schmiert eher bei Hitze und nutzt sich natürlich auch eher an den Flanken ab.
Ich habe immer vorne 2 ct und hinten normal.
Go fast... :Tempo:

690 SMC-R<<<----///// Totto /////---->>>1290 Superduke

53

Freitag, 27. März 2009, 23:04

habe noch keine 2ct als 160er gesehen

55

Samstag, 28. März 2009, 08:53

Ich setze dieser Jahr auf den Dunlop RR....
1. Superbreite 175mm beim 160er, der sieht auf´m Moped aus wie´n 180er.
2. Klasse Laufleistung. Mein Kumpel is schon 3500km gefahren, und immer noch Profil.
3. Auch auf der Kartbahn gute Grip Performance.

Und der Preis stimmt auch, 260 Euro.

index.php?page=Attachment&attachmentID=29390index.php?page=Attachment&attachmentID=29391

mirko636

unregistriert

56

Samstag, 28. März 2009, 11:31

@hellfish klingt gut kannst eventuell mal ein foto machen wies moped von hinten aussieht wenn der so breit ist

Beiträge: 1 384

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

57

Samstag, 28. März 2009, 14:57

So ein breiter Reifen mag optisch was hermachen aber vom Fahrverhalten wirkt der sich negativ aus.
Ich fahre den Conti Force SM der auch wesentlich breiter aufträgt als z.B. der Corsa. Die Karre kippt nicht mehr so willig ein in in den Kurven und muß stärker gedrückt werden. Werde wahrscheinlich auf einen 150er wechseln. Anders mag das sein wenn man oft hohe Kurvengeschwindigkeiten fährt, aber das gibt die SMC ja nicht unbedingt her.

Beiträge: 11 737

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

58

Samstag, 28. März 2009, 16:56

da muß ich t-car zustimmen, je breiter umso schlechter in den Kurven

59

Samstag, 28. März 2009, 17:18

@mirko636

Ich werde ihn nächste Woche montieren.
Dann stelle ich Fotos rein.

60

Samstag, 11. April 2009, 13:18

Wie ist es mit diesen Maxxis Goldspeed Pre-cut street legal slicks? Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht?
Marc