Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Sennekind« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Vorname: Oliver

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. September 2018, 21:02

Garmin zumo 396 an der ktm Navi Halterung

Hallo
Hat jemand ein Garmin zumo 396 an einer KTM 1290 Navi Halterung?
Passen die Löcher der Bohrung? Weil die Halterung der 390er Serie quer angebracht wird

Gruß Olli

Beiträge: 159

Vorname: Norbert

Wohnort: (.de) A

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. September 2018, 17:12

Hallo Oli
schon was neues ??
Was hast du gemacht ?
Orange Grüße Friese :wheelie:

3

Montag, 1. Oktober 2018, 15:15

Hi!
Abgesehen davon, dass ich neu hier bin, hab ich die Kombi vergangenes Wochenende "verheiratet".
Ein paar Eindrücke:
  • Nein, die Garmin-Halterung (stock im Lieferumfang) passt nicht so ohne weiters auf die PowerParts Halterung für die 1290, da Abstand zu gering und Kabel im weg ist
  • Die Löcher des Navi-adapters passen mit den Ausnehmungen der PP Halterung überein
  • Ich hab das Garmin an ACC2 angeschlossen - bisschen ein "Schlichten" in der Front/hinter dem Vorderlicht notwendig
  • Anzeige losmachen (Schnellspanner rausziehen) und dann lässt sich das Stromkabel gut unter der Anzeige nach oben schleusen
  • an meiner 1290 war die Kabelfarbgebung genau gegengleich. rot auf schwarz und vice versa ;-)
  • und zu guter letzt: "von unten nach oben" arbeiten (lampe runter, strom anklemmen,
    abdichten mit schrumpfschlauch oder isolierband, kabel nach oben
    schummeln,...) und immer wieder testen ob alles funktioniert...

Für die Montage der Garmin Halterung hab ich in Ermangelung von Spacern einfache Kunstoff-Beilagscheiben verwendet (5Stk, 4,3mm Packerl erhältlich für ~ € 3-4 beim Baumarkt); eine weitere verzinkte Metall-Beilagscheiben jeweils vor/nach Halterunsausnehmung. Die Kunstoffscheiben verbiegen sich sonst beim anschrauben, da die Ausnehmung an der PP Halterung etwas größer als der Schraubendurchmesser der Garminhalterung ist.

Ein paar Fotos anbei, damit man sich das etwas besser vorstellen kann. :-)

Viele Grüße

stefan
PS: Ahja, etwas noch vergessen: Ja, die Halterung wackelt, vor allem im idle merkt man es. Während der Fahrt (konnte nur grad mal 90min bei einer kleinen Ausfahrt testen) merke ich für mich nichts mehr davon. Nutze stock R-Windshield in der höchsten Position. Navi Gewicht liegt in etwa bei der Hälfte der empfohlenen Spec der KTM PP Halterung (wenn ich mich jetzt recht erinnere).
»mr. steve« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mr. steve« (1. Oktober 2018, 15:20)


Ähnliche Themen