Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »peter_pebo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Vorname: Peter

Wohnort: (.de) EBE

KTM: 1090 Adventure

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. September 2018, 14:04

Filter im Heck

Hallo,

seit gestern fahre ich eine ADV (vorher Duke 690).
Im Heck, am Platz der für das Werkzeug und Verbandszeug für Österreich geeignet ist, befindet sich ein Filter.
Kann man den ohne Schaden für das Krad entfernen, bzw. welche Auswirkungen hat der Ausbau auf die ADV.

Ich danke für hilfreichen Antworten.
Gruß aus dem Münchner Osten

Peter

Beiträge: 25

Vorname: Jan

Wohnort: (.de) K

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. September 2018, 14:35

Hi, dazu gibt es bereits etliche Beiträge - nutze einfach die Suchfunktion.

  • »peter_pebo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Vorname: Peter

Wohnort: (.de) EBE

KTM: 1090 Adventure

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. September 2018, 14:42

Suchbegriff - wie heißt das Ding offiziell?
Gruß aus dem Münchner Osten

Peter

Beiträge: 111

Vorname: Tante Kathi

Wohnort: (.ch) BL

KTM: 990 Adventure

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. September 2018, 15:11

Aktivkohlefilter
Tu was Du willst und steh dafür gerade.

5

Donnerstag, 13. September 2018, 16:12

Aktivkohlefilter für die Tankenlüftung, hatte meine 1050er noch nicht, nimmt nur unnötig Platz weg, und macht keinen Sinn.
Die 2 Schläuche abezogen und den Filter abeschraubt und gut ists, und kannst dein Werkzeug und Verbandzeug wieder unterbringen.

Beiträge: 53

Vorname: Norbert

Wohnort: (.de) ED

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. September 2018, 18:48

Halterung abgeschnitten und nach hinten unters "Bürzel" geschoben. Passt.
Beste Grüße Norbert

Beiträge: 84

Vorname: Martin

Wohnort: (.de) VIB

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 17. September 2018, 08:34

Halterung abgeschnitten und nach hinten unters "Bürzel" geschoben. Passt.


Das mal eine gute Idee :Daumen hoch:
Wollte den nämlich zwecks TÜV nicht rausnehmen und seit ich den CLS da eingebaut hab, musste mein Werkzeug auswandern :sehe sterne:
seen it all, done it all ....
.... can't remember most of it :lol:

Beiträge: 540

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 17. September 2018, 09:04

Verstehe ich das richtig?
Der Filter passt unter das Bürzel?

Das wäre ja top... Könnte ich gleich mit machen, wenn ich den CLS einbaue. :Daumen hoch:
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Beiträge: 53

Vorname: Norbert

Wohnort: (.de) ED

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 18. September 2018, 16:42

Das passt. Der Grund war bei mir auch der Kettenöler. :grins:
Beste Grüße Norbert