Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Mathäus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Mai 2015, 10:13

Neue Adventure 1190 T

Was ist dran am Gerücht, das der 1190er Motor der Adventure nicht mehr gebaut und durch den 1290er Motor ersetzt werden soll?
Schon im nächsten Jahr soll eine 1290er Adventure T als Ersatz für die 1190er Adv.T kommen (nicht die Superadventure)!

Gruß
Mathäus

Beiträge: 2 947

Vorname: Chris

Wohnort: (.de) MZ

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Mai 2015, 10:32

Moin,

hast Du eine Quelle dafür? In der MOTORRAD stand das bisher noch nicht. Nachvollziehbar wäre das, wenn die SuperAdventure der aktuellen T in den Verkaufszahlen das Wasser abgräbt, was ja durchaus vorstellbar ist. Allerdings wird der "einfachere" Motor wohl ja noch für die 1050 gebraucht und vermutlich auch für die R, die KTM wohl kaum einstellen wird und die mit dem 1290er Motor zu zahm wäre.
Wenn es aber eine Straffung im Modellprogramm geben sollte wäre zu hoffen, daß dafür endlich eine auch in den Abmessungen kleinere Reiseenduro auftaucht, mädelstauglich, mit ca. 800cc, 90 PS und Speichenfelgen.

Grüße
Chris
Meine Beiträge geben meine private Meinung wieder, ohne Anspruch auf Richtigkeit / Vollständigkeit.

Beiträge: 1 115

Vorname: Thomas

Wohnort: (.de) J

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Mai 2015, 20:56

Das Gerücht gab es im Winter schon....
th

Beiträge: 1 364

Vorname: Hannes

Wohnort: Frankreich

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 15. Mai 2015, 13:35

Ich könnte mir schon vorstellen, dass sie die SA mit kleinerem Tank und etwas abgespeckt als neue T verkaufen.

Und vielleicht die 1050 etwas abgespeckt ca. 15kg leichter mit Speichenfelgen 21/18 Zoll und noch deutlicher auf Gelände getrimmt als Ersatz für die aktuelle ADV-R. Dann sind auch die Reifenprobleme Geschichte und sie haben eine Konkurrenz für die neue AT.
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung." (Wilhelm II)

5

Freitag, 15. Mai 2015, 18:57

ich kopiere hier mal frech aus einem anderen fred was rein:

Der 'kleine Vauzwo' wird tatsächlich kleiner als bislang gedacht. Laut den neuesten Gerüchten aus der Händlerschaft wird er maximal (!) 750 ccm haben, evtl. sogar noch weniger mit Rücksicht auf neue Märkte in Asien, wo eine 700er schon ein Bigbike ist. Ich tippe mal eher darauf, dass der 1050er-Motor mit seinen (angeblich) offenen 120-130 PS perfekt dastände, denn ich glaube nicht, dass KTM solch einen Motor baut um ihn auf Dauer nur als A2-Motor einzusetzen. Dafür hat er zuviel Potential (was beim 1190er ausgereizt ist).

Dass der 1190er dann keinen Platz mehr findet, erscheint offensichtlich:

700/750 ccm: 34/48/90 PS
1050 ccm: 48/95/130 PS
1290 ccm: 160/180 PS

gesamter Fred wer will unter - Vergesst die SMT - @1050 rules!
2 Zylinder für ein Halleluja :peace:

Beiträge: 1 156

Vorname: Bernhard

Wohnort: (.de) WND

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 15. Mai 2015, 19:44


ich kopiere hier mal frech aus einem anderen fred was rein:

Der 'kleine Vauzwo' wird tatsächlich kleiner als bislang gedacht. Laut den neuesten Gerüchten aus der Händlerschaft wird er maximal (!) 750 ccm haben, evtl. sogar noch weniger mit Rücksicht auf neue Märkte in Asien, wo eine 700er schon ein Bigbike ist. Ich tippe mal eher darauf, dass der 1050er-Motor mit seinen (angeblich) offenen 120-130 PS perfekt dastände, denn ich glaube nicht, dass KTM solch einen Motor baut um ihn auf Dauer nur als A2-Motor einzusetzen. Dafür hat er zuviel Potential (was beim 1190er ausgereizt ist).

Dass der 1190er dann keinen Platz mehr findet, erscheint offensichtlich:

700/750 ccm: 34/48/90 PS
1050 ccm: 48/95/130 PS
1190 ccm: neu 141 PS...50.000km 150 PS
1290 ccm: 160/180 PS

gesamter Fred wer will unter - Vergesst die SMT - @1050 rules!
Ich finde, sie passt leistungsmäßig perfekt in das Riesenloch zwischen 130 und 160 PS und hat ihren sehr eigenständigen, agilen, herzhaft quirligen, fast explosiven Charakter. Eine echte Wildsau halt.
Gruß Bernd

Good judgement comes from experience. Experience comes from poor judgement.

Beiträge: 1 023

Vorname: Peter

Wohnort: (.de) IN

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 15. Mai 2015, 21:36

Wobei wenn man gerade beim Thema Leistung sind :prost: War schon jemand mit seiner Super - Adventure 1290 auf den Leistungsprüfstand ?

Genau die gleichen Spekulationen die hier letzten Herbst auch schon waren. Mir würde Prinzipiell eine 1290 ADV in 1190 Optik und sehr ähnlichen Preis ( maximal 500€ mehr ) zwar gefallen aber gezielte Modellpflege an der 1190 ADV T wäre auch nicht schlecht . :grins:


KTM könnte der 1190 ADV T zum Beispiel ein Aktives Fahrwerk spendieren oder leichte Schmiede Felgen als Option ins Programm nehmen. Voll LED Scheinwerfer und Tempomat steht auch noch auf meiner haben will Liste :sabber: Würde wahrscheinlich mehr Spaß bringen als noch schneller zu schnell zu sein. :zwinker:
Gruß Peter

Beiträge: 1 156

Vorname: Bernhard

Wohnort: (.de) WND

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 15. Mai 2015, 22:09

und die leichten Räder in 17". Schick wäre auch eine Möglichkeit, das Fahrwerk an das Fahrergewicht besser anzupassen.
Gruß Bernd

Good judgement comes from experience. Experience comes from poor judgement.

9

Montag, 24. August 2015, 18:10

Gibt es schon inoffzielle Infos, ob die Modell für 2016 weitreichend verändert werden? Im Netz konnte ich bisher nichts dazu finden. Ich stehe vor der Entscheidung mir eine 1190er T zu kaufen und würde gerne wissen, ob ich lieber noch warten oder jetzt ohne Bedenken kaufen kann. Es drückt nichts, nur das pure Verlangen nach der Probefahrt :)

Beiträge: 55

Vorname: Roland

Wohnort: Frankreich

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 24. August 2015, 19:01

Gibt es schon inoffzielle Infos, ob die Modell für 2016 weitreichend verändert werden? Im Netz konnte ich bisher nichts dazu finden. Ich stehe vor der Entscheidung mir eine 1190er T zu kaufen und würde gerne wissen, ob ich lieber noch warten oder jetzt ohne Bedenken kaufen kann. Es drückt nichts, nur das pure Verlangen nach der Probefahrt :)

Ich war gestern bei meinem freundlichen (in Strassburg) um diesen Schalldämpfer für den Jüngsten eines Freundes zu besorgen, und habe ein bisschen mit ihm gebabelt, auch über eventuelle neue Modelle mit weniger Hubraum.
Soviel er weiss, wäre KTM dabei an einem 800 cm³ Paralleltwin zu arbeiten, der 2016 auf den Markt kommen soll, zuerst in einem Roadster.

Da steht auch was davon...

Ob es sich bestätigen wird... ?

Roland

Beiträge: 1 023

Vorname: Peter

Wohnort: (.de) IN

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 24. August 2015, 19:18

Servus

Und hier wird schon fleißig darüber Spekuliert :zwinker: KTM 800 Duke Ob dieser Motor auch in ADV Bereich zum Einsatz kommt ?

Wie es speziell mit der 1190 ADV weitergeht ? Dazu schweigen momentan die Buschtrommeln :zwinker:
Gruß Peter

12

Dienstag, 25. August 2015, 09:04

Wäre halt schade, wenn ich jetzt kaufe und die 1190er dann für 2016 den Motor aus der SA bekommt. Wenn das so wäre, dann lohnt sich das Warten vielleicht doch.

Eine eventuell kommende 800er ADV mit einem Reihentwin ist für mich nicht interessant, da ich auf Fernreisen eher Onroad unterwegs bin.

Beiträge: 328

Vorname: Andreas

Wohnort: (.de) KYF

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 25. August 2015, 10:28

@rollmops, geiler Schalldämpfer :sensationell: :grins: :grins:
Kopp hoch, auch wenn der Hals dreckig is! :grins:

Beiträge: 733

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 25. August 2015, 11:39

Meine Buschtrommeln haben mir getrommelt dass der 1190er Motor stirbt - für was auch ?

Die RC8 wird nicht mehr gebaut und mit dem 1290er Motor werden dann 3 Modelle bedient, 1290 SDR, 1290 SA und 2016 dann auch die Adventure als 1290 Adventure.

Macht doch auch viel mehr Sinn....
"Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

1290edi

unregistriert

15

Dienstag, 25. August 2015, 12:57

Eine hast Du noch vergessen: ab 2016 noch die neue 1290 SMT, oder wie auch immer die Bezeichnung für die neue sein wird. Soll dann als Gegenstück zur Multistrada oder der S 1000 XR kommen...