Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »987mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) HI

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. November 2017, 14:05

Newbe Vorstellung 1050 Adventure

Hallo Zusammen,
ich wollte mich, meine 1050 Adventure und meine Erfahrungen mit dem Motorrad hier einmal vorstellen.

Nach 12 Jahren Motorradpause bin ich im Juli wieder infiziert worden. Auf der Suche nach einem hochwertigen und reisetauglichen Motorrad bin ich auf die 1050 gestoßen. Optik und Eckdaten passten in mein Beuteschema. Ich habe sie von privat gekauft. Aufgrund der Wettersituation im Juli, ohne Probefahrt, auf den Anhänger geladen... wird schon passen, da ich mich im Vorfeld im Internet über das Mopped informiert habe.

Anfängliche Probleme mit dem Windschutz bzw. unangenehmen Windgeräuschen am Kopf konnte ich mit Hilfe des mra Scheibenspoilers und einem neuen Helm lösen. Zudem tat mir selbst nach relativ kurzen Touren von 100km der Hintern auf der Seriensitzbank weh. Mit der Ergositzbank von KTM Powerparts und einer Fahrradhose ist dieses Thema auch erledigt. Seitdem gefällt mir die 1050 immer besser.
Fahrwerk und Bremsen sind über jeden Zweifel erhaben und selbst die für heutige Verhältnisse "relativ geringe" Motorleistung reicht mir nach seither über 5000km mehr als aus.

Veränderungen bisher:
MRA Scheibenspoiler
PP Sitzbank
diverse Kunststoffteile schwarz sprühfoliert
Einbau Doppel-USB Buchse für Navi
BOS Desert Fox
Folierung in Camouflage
SW Motec Tankrucksack

Gruß, Michael
»987mike« hat folgende Datei angehängt:
  • klein.jpg (179,55 kB - 457 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. Juli 2018, 18:18)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »987mike« (14. November 2017, 19:12)


Beiträge: 6 477

Vorname: Volker

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Duke 5

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. November 2017, 17:11

:willkommen: im Forum!

Beiträge: 108

Vorname: Bernhard

Wohnort: (.de) BB

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. November 2017, 06:31

Hallo Michael,

willkommen im Forum.

Es liegt wahrscheinlich nur am Bild oder an meiner Brille, aber deine Endtopf-Halterung sieht irgendwie extrem reduziert aus.
Grüßle


Bernduro :winke:


  • »987mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) HI

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. November 2017, 08:30

Hallo Bernduro,

es liegt nur am Bild. Der Halter ist vom Strassenschmutz etwas grau, sodass er vor dem Hintergrund verschwindet.
Ist aber alles dran, was dran sein muss :ja:

Beiträge: 54

Vorname: Stephan

Wohnort: (.de) H

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. November 2017, 08:57

Moin Michael,

herzlichen willkommen. Coole Farbe!!

Wenn ich Hi richtig als Hildesheim interpretiere, dann wollte ich dich zu unserem Stammtisch in Hannover (zwar AT-Stammtisch, aber mit hohem KTM-Anteil :Daumen hoch: ) einladen. Nähere Infos findest du hier: https://africatwinhannover.wordpress.com/

Unser nächstes reguläres Treffen ist allerdings erst wieder am 11.01.2018 (unser Stammtisch im Dezember fällt wegen unserer Weihnachtsfeier aus).

Ansonsten sieht man sich vielleicht am Nikolaus-Day beim Bräuer in Emmerke (02.12.2017)!!

Viele Grüße aus H,

Stephan

Beiträge: 1 575

Vorname: Harald

Wohnort: (.de) N

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. November 2017, 09:54

sodass er vor dem Hintergrund verschwindet.
Geht das auch beim Nummernschild? :sabber:
Gruß vom Harald
"S. Auerteig"
KTM ADV1190/R´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

7

Mittwoch, 15. November 2017, 10:32

Hi
Alles richtig gemacht. Gute Arbeit mit der Folie.

  • »987mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) HI

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. November 2017, 11:22

War eine Schweinearbeit mit der Folie, besonders das Tankmittelteil, aber ich finde auch das es sich gelohnt hat.

  • »987mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) HI

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. November 2017, 11:25

Moin Stephan,
vielen Dank für den Hinweis und die Einladung nach Hannover.
Ich habe es mir gleich eingetragen. Hoffentlich kann ich es einrichten. :grins: :grins:

LG Michael

Beiträge: 6

Vorname: Felix

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. November 2017, 20:46

Herzlich willkommen!
Hast eine gute Wahl getroffen - ich freue mich jeden Tag über die 1050! :Daumen hoch:

Beiträge: 58

Vorname: Florian

Wohnort: (.de) M

KTM: 1290 Super Adventure R

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. November 2017, 21:08

Herzlich willkommen!
Schaut sehr gut aus das Bike! Toll "umdesignt" !


Viele Grüße, Flo

Beiträge: 103

Vorname: Christian

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 17. November 2017, 06:34

Servus,
alles richtig gemacht :Daumen hoch: !
Ich freu mich auch noch immer über meine 1050er - hab nach 3 Saisonen 39 000 km ohne Probleme drauf.
Viel Spaß noch damit
Ch.
ps.: mra-Vario-Screen ist sehr ok !

  • »987mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) HI

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 17. November 2017, 16:49

Eine Sache...die hässlichen Spiegel

Danke Jungs,

eine Sache stört mich an der 1050 noch...Die hässlichen Spiegel!
Hat jemand einen Tip für Spiegel à la 1190, allerdings idealerweise mit asphärischen Gläsern, zumal mir die originalen Spiegel bei KTM echt zu teuer sind.

Viele Grüße
Michael

Beiträge: 233

Wohnort: (.de) GL

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 18. November 2017, 07:22

Die Originalspiegel finde ich auch grottig... Meine habe ich durch die Spiegel von der Duke ersetzt.
Gruss bricoleur

jogyjogy

unregistriert

15

Samstag, 18. November 2017, 08:23

oder die von der 1090 nehmen !!!!