Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Klenk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 Adventure

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Juni 2018, 09:16

Kettenöler Montage

Hallo, ich habe einen Kettenöler eingebaut und suche eine gute Möglichkeit den Schlauch am vorderen Ritzel zu montieren. Bilder wären toll. Danke vorab.

Beiträge: 544

Vorname: Heiko

Wohnort: (.de) CO

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Juni 2018, 09:23

Die Montage am vorderen Ritzel ist kritisch zu sehen. Du hast erheblich weniger Fläche auf der sich das Öl verteilen kann und, fast noch wichtiger, da hast due etwa die 3,5fache Fliehkraft, die sas Öl all zu heftig nach außen und durch die Kette drückt. Ich rate dazu wirklich ab.

Allzeit gute Fahrt

Heiko

Beiträge: 544

Vorname: Heiko

Wohnort: (.de) CO

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:01

Ich vermute Du fährst eine 990 Adventure.

das kann man so machen:
»Hobbit« hat folgende Dateien angehängt:
  • Display.jpg (95,43 kB - 201 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Oktober 2018, 10:24)
  • Öltank.jpg (99,24 kB - 153 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Oktober 2018, 10:24)
  • Pumpe.jpg (97,71 kB - 143 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Oktober 2018, 10:24)
  • Ölleitung nach oben.jpg (94,8 kB - 138 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Oktober 2018, 10:24)
  • Ölleitung Drehpunkt.jpg (94,98 kB - 139 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Oktober 2018, 10:24)
  • Ölleitungsverlegung.jpg (102,83 kB - 137 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Oktober 2018, 10:24)
  • Halter Ölleitung.jpg (98,5 kB - 133 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. September 2018, 14:00)
  • Düse.jpg (98,68 kB - 147 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Oktober 2018, 15:52)

  • »Klenk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 Adventure

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:09

Hallo, ich habe eine 1090 Adventure. Habt Ihr Bilder für die Montage am hinteren Ritzel. Wo kannnnich da den Schlauch verlegen und Kabelbonder befestigen?

Gruß Jürgen

Beiträge: 373

Wohnort: (.de) ES

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:57

Von oben kommend am Rahmen vor dem Schwingenbolzen runter und unter der Schwinge zur Kettenfinne. Befestigung unter der Schwinge am besten mit Kabelbinderpads und gutem doppelseitigem Klebeband.
Fahrstil OK? = Tel.:0800 EATSHIT!

Beiträge: 544

Vorname: Heiko

Wohnort: (.de) CO

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:50

Habe ich auch.

Zwischendrin mal Bilder von der 1050er, ist aber gleich.

Ach noch was vergessen, die Ölleitungsführung unter dem Schwingenblock.
»Hobbit« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hobbit« (20. Juni 2018, 13:55)


Beiträge: 1 133

Vorname: Thomas

Wohnort: (.de) J

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19:49

Hallo, ich habe eine 1090 Adventure. Habt Ihr Bilder für die Montage am hinteren Ritzel. Wo kannnnich da den Schlauch verlegen und Kabelbonder befestigen?

Gruß Jürgen

Wo weicht denn die 1050 von der 1190 in diesem Bereich ab? Sollte doch alles gleich sein.
th

Beiträge: 1 638

Vorname: Harald

Wohnort: (.de) N

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Juni 2018, 06:10

Wo weicht denn die 1050 von der 1190 in diesem Bereich ab?
So wie Jürgen geschrieben hat, hat die 1090er das Ritzel hinten. Muss komisch aussehen... :denk:
Gruß vom Harald
"S. Auerteig"
KTM ADV1190/R´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

Beiträge: 544

Vorname: Heiko

Wohnort: (.de) CO

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Juni 2018, 06:18

Hallo,

die 1050er, die 1090er, die 1190er und die 1290er sind von Rahmen und Schwinge her fast gleich aufgebaut.und in der Verlegung (wie ich sie mache) ist das von der Ölleitungsverlegung praktisch gleich.


Allzeit gute Fahrt

Heiko