Du bist nicht angemeldet.


 


  • »Baldy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Rene

Wohnort: (.de) S

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 28. August 2018, 20:26

SAS - Schalthebel umklapbar

Hallo allerseits,
hat jemand Erfahrung, bzw. kennt jemand klappbare Schalthebel?
Ich habe die klappbaren Auftritt vom Fussbremshebel schon bestellt, würde aber auch gern die andere Seite noch klappbar haben.
Danke und Gruss!

Beiträge: 215

Vorname: Jens

Wohnort: (.de) SK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 28. August 2018, 20:28

Die Hebel vom „Vorgänger“ sind klappbar und passen 1:1
Ich hab den von der 1190 in der Bucht gekauft...

  • »Baldy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Rene

Wohnort: (.de) S

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 28. August 2018, 20:36

Die Hebel vom „Vorgänger“ sind klappbar und passen 1:1
Ich hab den von der 1190 in der Bucht gekauft...
Hast du da vielleicht links dafür? Kann leider keine finden. :traurig:

Beiträge: 1 133

Vorname: Thomas

Wohnort: (.de) J

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 28. August 2018, 21:00

Suchbegriff "ktm 1190 adventure schalthebel" im ebay eingeben - was hast du denn genommen?
Da findest du das hier ebay link

Bei anderen Treffern musst du in den Bildern schauen ob sie klappbar sind.
th

Beiträge: 215

Vorname: Jens

Wohnort: (.de) SK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 28. August 2018, 21:09

Genau - einfach ETWAS geduldig sein - sind immer wieder welche drin. Das blanke Aluteil lässt sich aufpolieren und nen neuen Gummi gibts für 3,- bei KTM.
Die Teile liegen in der Regel meist so um die 40,-€.

  • »Baldy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Rene

Wohnort: (.de) S

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 28. August 2018, 21:34

Danke für die Antworten die Herrschaften! :Daumen hoch:

Werde auch morgen mal beim KTM Händler meines Vertrauns nachfragen was das Kosten würde.

Beiträge: 561

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. August 2018, 17:48

Hab auch einen von den Schwestermodellen gekauft... glaube sogar von der 1050er.

Hebel ist schwarz, der klappbare Knubbel silber.
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Beiträge: 101

Vorname: Frank

Wohnort: (.de) LB

KTM: 1090 Adventure

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. August 2018, 08:06

1050 hat wie 1090 keinen klappbaren Schalthebel.
Gruß

Frank

Beiträge: 561

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. August 2018, 18:21

Dann wird's wohl doch von einer 1190er gewesen sein... :denk:
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Beiträge: 243

Vorname: Gerald

Wohnort: (.de) ED

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 31. August 2018, 10:50


Beiträge: 1 008

Vorname: Wolfgang

Wohnort: (.at) S

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 31. August 2018, 10:56


Passt aber vermutlich nicht für die 10x0-1290er, auch wenn das so geschrieben steht.
Unser Schalthebel ist wesentlich mehr gekröpft.
Das sollte wohl 950er-990er heißen

Beiträge: 243

Vorname: Gerald

Wohnort: (.de) ED

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 31. August 2018, 11:35

Schade.....

DerGerry

Beiträge: 81

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) OA

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 31. August 2018, 13:05


  • »Baldy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Rene

Wohnort: (.de) S

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. September 2018, 12:00

Ich habe mir die Variante aus den USA angesehen, aber mit Versandt wesentlich zu teuer. Es wurde bei mir am Ende ein neues Orginalteil fuer knappe €70.
Nochmals Danke an alle!