Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Volker2602« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Vorname: Volker

Wohnort: (.de) GN

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 6. Mai 2016, 22:06

Welche Reifen nach der Austragung der Reifenbindung?

Hallö,
und welche Reifen wollt ihr nach der Austragung testen? :denk:
Sportler, Tourer oder was Grobes? :sehe sterne:
Wünsche eine schönes Wochenende

Beiträge: 183

Wohnort: (.de) SIM

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. Mai 2016, 05:46

Moin zusammen,

nun bleiben aus der überschaubaren Füllen an entsprechenden Reifen 3 Stück für mich über.

Dunlop Roadsmart 3
Pirelli Scorpion Trail 2
Dunlop Trailsmart

evtl. noch den Michelin Anakee Wild.

Mal schauen, kommende Woche kommt doch in der neuen Motorrad wohl ein Reifentest für die Großenduros.
Den werde ich mir auf alle Fälle anschauen...

Beiträge: 2 947

Vorname: Chris

Wohnort: (.de) MZ

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 7. Mai 2016, 08:02

Ehrlich gesagt bleib´ ich erst mal beim K60 Scout. Ich liebe diesen Reifen, weil er so unglaublich zuverlässig ist und ich nie Sorge habe, irgendwo wegzuschmieren. Aber ich finde es einfach geil, die Freiheit zu haben, mal was straßenlastigeres auszuprobieren, ohne auf den CTA2 ausweichen zu müssen (hab´ übrigens noch einen Satz CTA2 mit knapp 1.000km Laufleistung für´n Hunderter in der Verkaufen-Sektion).

Wenn sich das alles so bewahrheitet und die Austragung klappt, nehme ich in der Reifen-Sektion im Wiki auch Berichte über nicht freigegebene Reifen auf.

Grüße
Chris
Meine Beiträge geben meine private Meinung wieder, ohne Anspruch auf Richtigkeit / Vollständigkeit.

4

Samstag, 7. Mai 2016, 09:08

Wenn sich das alles so bewahrheitet und die Austragung klappt, nehme ich in der Reifen-Sektion im Wiki auch Berichte über nicht freigegebene Reifen auf.


Moin,

ich glaube mein Hinweis ist nicht wirklich nötig, aber sicherheitshalber.....

Bitte die Berichte im WIKI dann kennzeichnen mit einem Hinweis, wie zB:

"Diese Reifenkombination darf nur gefahren werden, wenn entweder die Reifenbindung ausgetragen wurde oder aber eine Freigabe seitens des Reifenherstellers vorliegt."

Gruß
Uwe

5

Samstag, 7. Mai 2016, 10:05

Ich freue mich über den TKC70 auf meiner @R.

Beiträge: 264

Vorname: mike

Wohnort: (.de) UN

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 7. Mai 2016, 11:47

Welche Strassenreifen außer dem DRS3 kommen denn nun eigentlich für die 1190T noch in Frage ? ( in 170/17 und 120/19 mit W-Kennung)
“FOUR WHEELS MOVE THE BODY — BUT TWO WHEELS MOVE THE SOUL.”

Beiträge: 1 633

Vorname: Harald

Wohnort: (.de) N

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 7. Mai 2016, 13:16

Tja, das wird die Auswahl auf "natürliche" Weise begrenzen. Einzig die M/S gekennzeichneten Pneus mit groberen Profil bieten uns eine Auswahl.
Für mich steht der GoldenTyre GT201 auf dem Einkaufszettel.

http://www.1000ps.de/businessnews-2357667-goldentyre-gt201
Gruß vom Harald
"S. Auerteig"
KTM ADV1190/R´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

Beiträge: 45

Vorname: Stefan

Wohnort: (.de) NE

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 7. Mai 2016, 20:18

Pirelli Scorpion Trail 2 entspricht alles Spezifikationenen (bis auf die Freigabe!)... Bin ihn bisher nur unter besten Voraussetzungen gefahren und habe ein um Welten besseres Gefühl als bei CTA 2! Heute wieder 200km im Bergischen in Begleitung einer SMT und einer Tuono - geil!

Beiträge: 1 005

Vorname: Wolfgang

Wohnort: (.at) S

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 9. Mai 2016, 08:30

Ich freue mich über den TKC70 auf meiner @R.

Den gibt es aber in 21" nur mit Speedindex H

Beiträge: 1 026

Vorname: Horst

Wohnort: (.de) OH

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 9. Mai 2016, 09:02

Na und? Ist doch ein M+S reifen oder? Aufkleber ins Sichtfeld und gut....
Seris venit usus ab annis

11

Montag, 9. Mai 2016, 11:30

Wie oben beschrieben, Aufkleber ins Sichtfeld und gut. Und Gott sei Dank hat meine @R nen 21" Vorderrad. Sonst ware sie womöglich noch ne @T geworden...
Hatte gestern mal ne recht große Tour gemacht, und selbst auf der Autobahn bin ich kein mal über 160 gefahren. Daher ist für mich der Geschwindigkeitsindex ausreichend.

Aber danke für die Info.

12

Montag, 9. Mai 2016, 12:06

Moin,

ich habe heute ne Mail bekommen und überwiesen...Die Austragung läuft :grins:

Gruß
Uwe

13

Dienstag, 10. Mai 2016, 16:17

Tja, da haben wir nun eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten, wenn die Austragung erst einmal erledigt ist. Sogar so bekannt gute Straßenreifen wie der Angel GT oder der Pilot Road 4 kämen dann in die engere Wahl. Fragt sich nur, ob die auch mit der @ genau so gut harmonieren, wie z.B. auf meiner SMR. Bei der 1190-T sehe ich eigentlich keinen Grund, nicht wieder den Angel GT zu probieren, denn den gibt es ja mittlerweile auch für 19-Zoll Felgen. Da werden wir uns wohl mal an die ausländischen Kollegen halten müssen, hier in Deutschland liegen ja wohl noch keine größeren Erfahrungen mit diesen Tourensportreifen auf der @ vor.
.

Beiträge: 264

Vorname: mike

Wohnort: (.de) UN

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. Mai 2016, 18:38

Also lt. Homepage gibt es den Angel GT vorn nur in 17 und 18 Zoll. Gibt's den schon in 19" ?

Für den Road 4 GT gilt das Gleiche...
Den Road 4 (ohne GT) gibt's demnach nur in " normalen" strassenmoppeddimensionen
“FOUR WHEELS MOVE THE BODY — BUT TWO WHEELS MOVE THE SOUL.”

Beiträge: 80

Vorname: Sascha 38.000km

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. Mai 2016, 20:30

Hallo,

den Angel GT gibts in 110/80 R19.
Leider nicht in der von uns 1190T fahrern benötigten Dimension.

Gruß
Sascha

Beiträge: 85

Vorname: Harald

Wohnort: (.de) B

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. Mai 2016, 07:07

Moin moin!

Ganz im ernst, auf dieses Spielchen lasse ich mich erst ein, wenn es dazu eine Rechtsprechung gibt. Auf den Haftungsstreit will ich mich nicht einlassen, wenn Motorrad- und Reifenhersteller sagen: "Der Reifen wurde doch gar nicht für dieses Motorrad getestet!"

Würde sonst auch ganz gerne den Scorpion Trail 2 testen. Mal sehen was zuerst kommt ... die Freigabe oder die Rechtsprechung in der Haftungsfrage ...

Übrigens, dass das mit den Freigaben Sinn macht, sieht man am TKC70. Dessen Freigabe von KTM zurück gezogen wurde.

Gruß
Harald

17

Donnerstag, 12. Mai 2016, 11:26

Hallo,

den Angel GT gibts in 110/80 R19.
Leider nicht in der von uns 1190T fahrern benötigten Dimension.

Gruß
Sascha


Mist, habe ich nicht aufgepasst und nur auf den Durchmesser geschaut.
.

Beiträge: 2 867

Vorname: Frank

Wohnort: (.de) NE

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 13. Mai 2016, 06:02

Dunlop Roadsmart 3
Pirelli Scorpion Trail 2
Dunlop Trailsmart
Metzler Roadtec 01

Ich vervollständige mal die Straßenreifen.
Grüße Frank

KTM = Kleines Technisches Meisterwerk

Beiträge: 173

Vorname: Plopp

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 13. Mai 2016, 17:08

Vielleicht hilft Euch das neue Testergebnis.
Fahre auch den Pirelli Scorpion Trail 2 und bin voll zufrieden.

Ich hoffe ich darf das hier so einstellen.
»Plopp« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 2 867

Vorname: Frank

Wohnort: (.de) NE

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 16. Mai 2016, 17:26

nach dem Test in der Motorrad bin ich jetzt am überlegen doch nicht den Dunlop Roadsmart 3 sondern den Pirelli Scorpion Trail 2 als nächsten Reifen aufziehen zu lassen.
Grüße Frank

KTM = Kleines Technisches Meisterwerk