Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ästhetiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Vorname: Stephan

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. April 2018, 12:15

Wie erkennt man ein tiefergelegtes Fahrwerk auf einer 950 Adventure?

Hallo Leute!

Ich bin seit einigen Monaten im Besitz einer 2005er 950 Adventure und habe den Verdacht, daß das Fahrwerk tiefergelegt ist. Wie erkenne ich, ob sie eine LOW oder Standard ist?

Danke!

s

Beiträge: 168

Vorname: Marco

Wohnort: (.de) SWA

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. April 2018, 13:08

Gutes Merkmal:

Wenn die Unterkante der Standrohre mit der Oberkante des vorderen Kotis (in etwa) an den Seiten abschließt (auf dem Seitenständer), dann hast du eine S (265mm) wenn die Standrohre deutlich hinter dem Koti verschwinden, dann hast du einen "N". Die 950 2005 hatte 210mm oder 265mm Federweg, der Unterschied ist also schon deutlich erkennbar.

  • »ästhetiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Vorname: Stephan

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. April 2018, 20:36

Danke für die super Beschreibung Outdoorer! "N" it is! s