Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 19. April 2008, 22:29

KTM Adventure 950 mit SuperDuke Motor Akrapovic usw.

Hallo, erstmal will ich mich vorstellen, bin sozusagen neu hier im Forum. :-D Bin Tony und baue mir gerade ein KTM 950 Gespann mit einen Superduke Motor und so um. Warum Gespann?? Naja ich bin seit ca. Acht Jahren Rollstuhlfahrer und Endurogespanne fand ich schon immer GEIL!!! Unter www.cs-video.de kann man auch ein Film sehen wie ich mit meinem Gespann durch Island düse. :-D

Su nun mal zu meinen ganzen Fragen. Also erstmal hat so einen Motorumbau schon mal einer gemacht?? Habe schon gesucht aber nix gefunden. Ich habe es jetzt so gemacht, ich habe eine KTM 950 Adventure und eine Superduke gekauft und mache nun aus zwei eine, oki aus drein eine, denn ich habe ja mein DR Big Gespann dafür auch noch geopfert. Falls jemand Teile braucht von der Duke ausser Motor, Kabelbaum, CDI, Einspritzung, Lufi, kann er mich ja anschreiben. Den Adventure Motor, Gabel Vergaser usw. habe ich natürlich auch noch, der kann inkl. Checkheft usw, abgegeben werden, denn den brauche ich ja nicht mehr, aber das soll hier nicht das Thema sein.

Weiter im Text, beim umbau fehlt mir noch eine richtige Abgasanlage für die Adventure, am liebsten von Akra oder so. Aber erstmal suche ich Krümmer, denn die von der Superduke hat ja einen weitaus Größeren durchmesser! Gibts da was und vorallem wo??? ABE für den Krümmer ist mir egal, wichtig ist mir das er vielleicht gleich noch die Lamdasondenaufnahmen hat und die Verlegung ist wie beim originalem Motorrad, also Adventure, denn der Dukekrümmer geht ja unter dem Motor lang. Hmm joa, sonst noch was? Naja das Fahrwerk hole ich mir jetzt von Wilbers, also kommen die Adventure Federelemente auch noch unter den Hammer.

Danke schonmal für eure hilfe. Der Umbau wird die Tage bei Myspace reingesetzt, also die Schritte so kann sich das jeder mit ansehen. ;-) Die Seite ist. http://profile.myspace.com/index.cfm?fus…endid=104092545

Gruß Tony

2

Sonntag, 20. April 2008, 06:38

wichtig ist mir das er vielleicht gleich noch die Lamdasondenaufnahmen hat und die Verlegung ist wie beim originalem Motorrad, also Adventure, denn der Dukekrümmer geht ja unter dem Motor lang.



Erstmal :willkommen: hier und :respekt: für dein Umbauvorhaben.


Jetzt mal zu deiner Frage:

Für die Adventure gibt es leider keinen Krümmer.
Krümmer sind leider nur für die Superduke und die 950 Sumo erhältlich mit der Abgasführung unter dem Motor.

Wenn du unbedingt einen neuen Krümmer willst kannst du es eventuell bei der Firma Hattech versuchen.
Die Firma Hattech hat schon einiges für die 950 Sumo und die Superduke gemacht und kann dir sicher behilflich sein.
www.xbow-forum.eu ----> Das Forum für Fahrer und Fans des KTM X-Bow.

3

Sonntag, 20. April 2008, 08:08

:willkommen: Im Forum.

Fetten :respekt: für Dein Umbauvorhaben. :Daumen hoch:

Auspufftechnisch wäre auch eine gute Adresse der Sepp von www.sr-racing.de
der kann eigentlich alles passend machen und hinterher hat die Maschine garantiert nicht weniger Leistung wie mit Akras. (ist sozusagen ein Auspuffguru). :Daumen hoch: :knie nieder:

Am besten dem Cheffe Sepp persönlich Dein vorhaben beschreiben. :zwinker:

Eintragungen macht der dann auch gleich mit. :applaus:

HermZeGerm

unregistriert

4

Sonntag, 20. April 2008, 09:46

jaja die Ahnungslosen :grins: Krümmer gibt es für die Adventure von African Queens :guckst du hier: , den Motorumbau hat der "ktm-pilot" gemacht und das ging wohl alles ohne grössere Probleme und wie du schon befürchtet hast gehts mit dem original Adventure-Krümmer nicht so toll...

achja und :willkommen:

Beiträge: 347

Wohnort: (.de) MS

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 20. April 2008, 10:30

Hi

http://www.ktm-muenster.de/ ist ein Händler bei mir in der Nähe.

Der hat ein Gespann mit SD Motor aufgebaut.

Bei Fragen einfach mal anmailen.

Ist sehr hilfsbereit.
rust never sleeps

6

Sonntag, 20. April 2008, 17:07

Krümmer gibt es für die Adventure von African Queens


Ja schon, aber er möchte ja die original Krümmerführung.
www.xbow-forum.eu ----> Das Forum für Fahrer und Fans des KTM X-Bow.

HermZeGerm

unregistriert

7

Sonntag, 20. April 2008, 17:22

Krümmer gibt es für die Adventure von African Queens


Ja schon, aber er möchte ja die original Krümmerführung.


aha, ich hatte mich nur auf die Aussage bezogen es gäbe keine Krümmer für die Adventure und man solle evtl. bei Hattech nachfragen.
Also habe ich darauf hingewiesen das es doch Krümmer für die Adventure gibt, ausserdem sind die Jungs von AQ aufgrund ihrer Erfahrung mit der Adventure-Abgasführung bestimmt besser geeignet als die Fa. Hattech... :peace:

8

Sonntag, 20. April 2008, 17:41

Klar ein Vergleichsangebot kann nicht schaden.
Es werden sicher beides (oder wenn man SR noch mit an Bord nimmt, drei) kompetente Firmen sein.
www.xbow-forum.eu ----> Das Forum für Fahrer und Fans des KTM X-Bow.

9

Sonntag, 20. April 2008, 18:46

Wenn du Lambdasonden in den Krümmern benötigst brauchst du die 990Adv.-Krümmeranlage.Außerdem würde ich das Getriebe der 950er in den SuDuMotor einbauen.Die Getriebestufung passt für deine Zwecke sicherlich besser.
Im LC8-Forum ist jemand Namens "KTM-Pilot",der hat auch nen SuDuMotor in ne 950er eingebaut.Einfach mal anmailen pe PN.
Viel Erfolg noch :respekt:

HermZeGerm

unregistriert

10

Sonntag, 20. April 2008, 19:38

Wenn du Lambdasonden in den Krümmern benötigst brauchst du die 990Adv.-Krümmeranlage.Außerdem würde ich das Getriebe der 950er in den SuDuMotor einbauen.Die Getriebestufung passt für deine Zwecke sicherlich besser.
Im LC8-Forum ist jemand Namens "KTM-Pilot",der hat auch nen SuDuMotor in ne 950er eingebaut.Einfach mal anmailen pe PN.
Viel Erfolg noch :respekt:


die Gewindebuchsen für Lambdasonden kann man in jeden Krümmer einsetzten und der KTM-pilot ist hier auch registriert, das hatte ich weiter oben schon erwähnt... :ja:

11

Sonntag, 20. April 2008, 21:26

Uups,muß ich überlesen haben.

Beiträge: 149

Wohnort: (.de) HR

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 21. April 2008, 00:48

Außerdem würde ich das Getriebe der 950er in den SuDuMotor einbauen.Die Getriebestufung passt für deine Zwecke sicherlich besser.


Ich denke das SD-Getriebe ist für den Gespannbetrieb nicht die schlechtere Wahl. Es ist enger gestuft und mit einer auf Gespannbetrieb angepassten Sekundärübersetzung sollte das Funktionieren.

Ich bin immer noch am überlegen ob ich das Endurogetriebe einbauen soll, es liegen auf jeden Fall schonmal zwei hier rum :sehe sterne:

Aber wie sagt der Engländer... we will see :grins:
620LC4
ADV1000 ->89,1kW
ADV1190R

13

Dienstag, 22. April 2008, 20:47

Auch von mir ein Hallo und Herzlichst :willkommen: hier im Forum....



Und :respekt: vor Dir, deinem Umbau un allem drum herum....

Achso, ein paar Teile von Dir habe ich bei ebay zum beobachten....
......Es lebe der Hubraum....

14

Mittwoch, 23. April 2008, 08:13

Hey, erstmal Danke für Eure mühen!! :lautlach: Also ich werde das mit dem Getriebe wenn dann auf den Winter hin verschieben und es erstmal so probieren und ein bisschen mit den Übersetzungen spielen. Und ja die restlichen Teile habe ich bei Ebay drin. Wollte ja die Superduke nicht behalten, aber zusehen, das ich durch den verkauf der Teile die SD ungefähr wieder raus bekomme. Die erstan Bilder sind schon im Net drin. :zwinker: Gruß Tony