Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »friditec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Vorname: Markus

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Duke 3 R

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juli 2011, 11:31

Kaltstartdrehzahl 990 Adv EFI ( Suchworte: Kaltstart drehzahl dreht hoch 4000 )

HAllo,
habe vor eine 990 Adv EFI zu kaufen. Bei der Besichtigung fiel mir auf, daß die Kaltstartdrehzahl direkt nach dem Start auf 4000 U/min ansteigt,
dann etwa 20 Sekunden dort bleibt um danach auf die regulären 1500 U/min abzusinken.
Ist das normal, kann es geändert werden?
Gruß Markus

Beiträge: 1 427

Wohnort: (.de) WT

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juli 2011, 17:00

Ist das normal, kann es geändert werden?
Bei einer 2010er ist das sicherlich nicht normal. Die anderen kann ich nicht beurteilen.
Besoffen aufreissen ist wie hungrig einkaufen

Beiträge: 2 441

Vorname: Stefan

Wohnort: (.de) PAN

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. Juli 2011, 19:37

Nee, ist sicher nicht normal. Vermutlich ist der Servo für die Standgasregulierung nicht ganz astrein eingestellt (oder schon mal dran rumgeschraubt worden). :ja:

Anbei Ausdrucke aus dem 990er Adventure Maps der 2009/2010er einmal Normalversion und einmal "R" ... sollte eigentlich nicht höher als 2100 laufen.
Ganz am Anfang (beim Anspringen) soll sie immer etwas höher drehen, damit sofort der benötigte Öldruck aufgebaut wird. Muss dann aber gleich auf die eingestellte Drehzahl (je nach Wassertemperatur) zurückgehen.
»GLAUBNIX« hat folgende Dateien angehängt:
@ RC8-Medicus

4

Dienstag, 30. August 2011, 01:55

Sprang sie auch etwas "träge" an?
Das Phänomen hatte meine auch immer dann, wenn die Batterie kurz vor dem Exodus war...
Lass diese Maschine mal an, wenn sie wieder 4000/min dreht mach sie aus, gleich wieder an, dann sollte sie von 2000/min schnell auf knapp 1500 runter gehen...

Gruß
Edi