Du bist nicht angemeldet.


 


  • »mth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Vorname: Marie

Wohnort: (.at) KS

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 10. November 2017, 16:16

Warnblinker nachrüsten

Hallo,

die Suche hat mir leider nicht die Infos geliefert die ich gesucht habe - deshalb hier kurz die Frage:

Hat schon mal jemand an der 990er (2007) eine Warnblinkanlage nachgerüstet und vielleicht paar Tipps für mich?

Originaler Warnblinkschalter von den jüngeren Modellen wird ja vermutlich aufgrund anderem Kabelbaum nicht gehen - also bleibt nur eine "Bastellösung" ?

Vielen Dank für mögliche Antworten!
:winke:
Grüßle Marie

Beiträge: 2 549

Wohnort: (.de) REG

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 10. November 2017, 18:33

Also, ich hatte ne 2007er, 2009er und als letztes ne 2012er. Ab der 2009er war eine Warnblinkanlage Standard.
Soweit ich mich erinnern kann, waren alle wichtigen Teile der Warnblinkanlage in dem Taster verbaut. Ob der Taster nun in eine 2007er eingebaut werden kann, das weiß womöglich ein KTM-Service-Techniker. Ist sicherlich nicht ganz einfach, da eine Verkabelung vom Taster auf das Blinkerrelais statt finden muß. Bei Deinem Händler mal anrufen......Bestellnummer siehe Zeichnung.....

Mit ner Bastel-Lösung wäre ich vorsichtig. Der Kabelbaum ist schnell abgefackelt......
»Kreta« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 2 549

Wohnort: (.de) REG

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 10. November 2017, 18:47

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kreta« (10. November 2017, 22:22)


  • »mth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Vorname: Marie

Wohnort: (.at) KS

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 10. November 2017, 19:59

:Daumen hoch:

Hey cool - vielen Dank schon mal .... (bin ja leider beim Suchen im i-net nicht so die Spezialistin :rolleyes: )

Hatte bislang an das Warnblinkermodul von Louis gedacht + einen gefälligeren Schalter....

Aber die Infos helfen auch noch super weiter !
:winke:
Grüßle Marie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mth« (10. November 2017, 20:05)


Beiträge: 2 549

Wohnort: (.de) REG

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 10. November 2017, 22:41

Also, ich hab noch ein bißchen nachgeforscht. Es sieht so aus als könntest Du das orginale KTM-Teil nur hernehmen, wenn Du das ursprüngliche Blinkerrelais in der 2007er still legen tust, denn in den Modellen ab 2009 gibt es kein pures Blinkerrelais mehr, das übernimmt alles die Innerei des Warnblinkschalters (warning control unit), was ich oben schon bemerkt hatte.....das Teil kostet außerdem über 80€.
Also wäre die einzige Lösung eine alternative Warnblinke zu finden (Louis etc.) und das von einem gut informierten, ausgebildeten KFZ-Elektriker einbauen zu lassen (oder die Tipps aus dem Link aus dem LC8 Forum), denn wenn nicht richtig verkabelt ist, können 2 Spannungen an den Birnen ankommen-----Kurzschluß.

PS: hab den ersten von mir oben eingestellten Link gelöscht, da er nur was mit Alarmanlage zu tun hatte, obwohl in der Suchfunktion Warnblinkanlage angegeben war....sorry!
»Kreta« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kreta« (10. November 2017, 22:48)


  • »mth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Vorname: Marie

Wohnort: (.at) KS

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 12. November 2017, 15:29

Hab den Volkmar aus Deinem Link mal angeschrieben wegen seinem WB-Modul....
Hoffe bald Antwort zu bekommen - ansonsten nehm´ ich mal das von der Tante Louise.

Natürlich würde mir eine originale Schaltereinheit am besten gefallen, aber es muss ja auch realisierbar sein (80 oder 90 Euronen wären aber auch nicht das Hindernis) - daher wird es wohl in die Richtung separates WB-Modul und separarer Schalter gehen.

Beim Verkabeln mach ich mir da weniger Sorgen, hab zum Glück einen Mann der das mit verbundenen Augen kann ... :grins:

Jedenfalls vielen Dank für Deine Hilfe Kreta :Daumen hoch:
:winke:
Grüßle Marie

  • »mth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Vorname: Marie

Wohnort: (.at) KS

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:40

Hab nun das Blinkerrelaiskit vom Louis vorbereitet (=Kabelbaum gekürzt und anderen Schalter eingebaut) - den Einbau am Mopped mach ich dann kommendes WE wenn es vielleicht mal wieder ein paar Plusgrade mehr hat als 1 oder 2... :grins:

Denke dass das gut funzt - im Trockenbetrieb scheint das mal gut zu laufen.
:winke:
Grüßle Marie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mth« (10. Dezember 2017, 18:33)


Beiträge: 2 549

Wohnort: (.de) REG

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:14

...... :Daumen hoch: :applaus: !

Beiträge: 1

Vorname: Volker

Wohnort: (.de) JL

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 11. Dezember 2017, 20:21

Habe das WB Modul auch eingebaut, einfach super. Kann ich nur empfehlen