Du bist nicht angemeldet.


 


  • »mth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Vorname: Marie

Wohnort: (.at) KS

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:37

Öltemperatursensor an 990@ - wo und wie nachrüsten/einbauen?

Hallo,

möchte übern Winter an meiner 990@ einen Öltemperatursensor nachrüsten.

Wo und wie würdet Ihr den einbauen?
Hat ggf. jemand schon so etwas gemacht und kann mir mit Tipps und Infos weiterhelfen?

Anzeigen würde ich das mit einem Koso mini3 - hab ich schon da liegen. Der zeigt Uhrzeit, Lufttemperatur und eben auch eine weitere Temperatur an.

Hatte mir überlegt statt der Ölablassschraube am Öltank einen solchen Sensor einzubauen - ist aber platzmäßig net so ideal, und vermutlich auch im Ölkreislauf nicht die beste Stelle.

Wenn mir jemand da weiterhelfen könnte - vielen Dank schon mal.
:winke:
Grüßle Marie

2

Sonntag, 10. Dezember 2017, 17:20

Hier ein passender Thread: Sensor Öltemperatur
Tipps - Motorradpflege
www.motorradkette-reinigen.com

  • »mth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Vorname: Marie

Wohnort: (.at) KS

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:40

He - super - Danke !

Trotz Suche in der Suche ist mir der Thread nicht aufgefallen (hab wahrscheinlich wieder mal flasch gesucht :grins: )
:winke:
Grüßle Marie

4

Sonntag, 10. Dezember 2017, 20:55

Bitte gern, die Verschlussschraube M14x1.5 sollte es bei der 990 @ auch geben :Daumen hoch:
Tipps - Motorradpflege
www.motorradkette-reinigen.com

  • »mth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Vorname: Marie

Wohnort: (.at) KS

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 16. Dezember 2017, 13:18

So - hab jetzt soweit alles beinand - auch einen 14x1,5er Sensor - werde das dann wohl mal morgen angehen ...

Danke für die Tipps und Hilfe :Daumen hoch:
:winke:
Grüßle Marie

  • »mth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Vorname: Marie

Wohnort: (.at) KS

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. Dezember 2017, 13:45

So, kurze Schlussinfo - für all jene die es interessiert:

Hab den Koso mini3 inkl. allem drum und dran jetzt verbaut.
Fazit: alles bestens :grins:

Den Öltemp-Sensor M14x1,5 hab ich statt der Verschlussschraube am Ölfiltergehäuse eingebaut - passt wunderbar - Kabel nach oben verlegt und angeschlossen. Lufttemp-Sensor haben wir das Kabel verlängert weil original doch arg zu kurz, und den Sensor unten an der Lampenmaske (da beim Gitter) angebracht.
Öltemp-Sensor hat gestern bei etwa 5-8° Außentemperatur so etwa 72-78° angezeigt - das macht meine GT auch - sollte also in etwa stimmen.
Hat aber sicher fast 15km Fahrt gedauert bis die Temperatur von 8° in der Garage dann so auf 70° war. Also macht das schon Sinn, denn die Wassertemp-Anzeige im originalen Display ist ja nach 3-4km schon auf "Betriebstemperatur" - nur das Öl halt noch lange nicht.

Danke für die Infos - war dann schlussendlich ein Klacks wenn man weiß wie und wo und was :Daumen hoch:
:winke:
Grüßle Marie