Du bist nicht angemeldet.


 


  • »Supermoter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: keine Angabe

KTM: 950 Superenduro

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. August 2011, 09:09

Akrapovic lauter machen?

Hallo!

Ich hab an meiner 950er superenduro die akrapovic endschalldämpfer verbaut, sind allerdings ziemlich leise, gibt es irgendeine möglichkeit die lauter zu machen? Auch auf nicht ganz legalem weg?

grüße

Beiträge: 1 314

Vorname: Klaus

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. August 2011, 15:36

Suche Suzuki RV 90 oder MOTO Zodiaco 250 / 223-2 Tuareg

Beiträge: 1 048

Vorname: Sirkman

Wohnort: Mond

KTM: 950 SM

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. August 2011, 18:47

Hallo!

Ich hab an meiner 950er superenduro die akrapovic endschalldämpfer verbaut, sind allerdings ziemlich leise, gibt es irgendeine möglichkeit die lauter zu machen? Auch auf nicht ganz legalem weg?

grüße

Ähmmm, bist Du Dir sicher, daß Du eine KTM LC8 SE-R fährtst? Naja, also ich hätte da zufällig eine SE-R mit Akras. Alle anderen finden die pervers laut, Allen mich eingeschlossen :sehe sterne: . Habe noch eine 999 SM mit Akras die ich gelegentlich ohne DB-eater fahre im Ausland :zwinker: . Die ist kaum lauter als die die SE-R legal in Deutschland. Also, wenn Du auch nur nur annähernd zwei linke Hände hast, sollte es doch kein Problem sein die DB-Killer zu entfernen. Bitte mit über 100 Sachen durch die Ortschaft damit fahren :teuflisch: . Hoffentlich kriegen Dich die :polizei: .

  • »Supermoter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: keine Angabe

KTM: 950 Superenduro

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. August 2011, 11:48

Da bin ich mir ziemlich sicher! Die db-killer haben den auspuff noch nie gesehen! Ich kauf mir doch nicht für tausende mark so nen auspuff und lass die dinger dann da drin! Zumal die polizei in meiner gegend kaum present ist und ich nur kurze strecken fahre! Außerdem geht das ja wohl auch etwas freundlicher... Trotzdem danke!

Beiträge: 6

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. August 2011, 13:55

Und die Anwohner an deiner "kurzen" Fahrstrecke werden trotzdem belästigt und schimpfen wieder auf "alle diese bescheuerten Motorradfahrer", die Streckensperrer bekommen wieder Pluspunkte usw. MUSS es denn immer so wahnsinnig laut sein???

Beiträge: 1 378

Wohnort: (.de) WT

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. August 2011, 19:19

MUSS es denn immer so wahnsinnig laut sein???
Das werden sich auch die Anwohner der Lieblingsmotorradstrecken fragen und dadurch auf alle Biker hässig sein. Ein satterer Ton als Original ja, ohne Eater nie.
Ich muss da nix mit kompensieren.

Ach ja, jetzt hat ja schon ein Irrer Ölfallen auf den Strassen im Allgäu platziert gehabt. Warum hat der wohl so einen Hass auf Biker das er den Tod der Betroffenen in Kauf nimmt?
Besoffen aufreissen ist wie hungrig einkaufen

7

Mittwoch, 3. August 2011, 21:58

Off Topic

Jep, nichts gegen einen satten, dumpfen Sound aber man sollte es eben auch nicht übertreiben.
Fast täglich ballert hier so´n Irrer mit seinem Twin aus Milwaukee durch die Strasse und hält an der Bar unter uns. Genau so laut, wie er ankommt, fährt er auch abends spät wieder vom Fußweg weg -> mit Vollgas.
Irgendwann werde ich nicht nur als Anwohner, sondern auch als Motorradfahrer unter seinem asozialen Verhalten zu leiden haben, denn es wird sicher nicht nur mir auf den Geist gehen. Ich beobachte schon Passanten, die sich auf dem Gehsteig die Ohren zuhalten, wenn der Penner anrückt...
Irgendwann hetze ich ihm vermutlich auch die Ordnungshüter auf den Hals, wenn ein längst fälliges Gespräch nichts bewirkt.
Gruß zille

8

Donnerstag, 4. August 2011, 18:06

Guckst du...

Überstetzung 17:40

Ich finds klasse!!!! :Daumen hoch:

Gruß Mike.

Beiträge: 112

Wohnort: Italien

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 28. Januar 2012, 15:56

DB-Killer der Adventure mit 32 mm Innendurchmesser nehmen und ggf. anpassen (bei der SM nötig).
Ergebnis: man hört dich aber du störst nicht.

Für mich die ideale Lösung und auch die mit der meisten Power :Daumen hoch:

Saluti
Chris

10

Montag, 30. Januar 2012, 08:48


Ach ja, jetzt hat ja schon ein Irrer Ölfallen auf den Strassen im Allgäu platziert gehabt. Warum hat der wohl so einen Hass auf Biker das er den Tod der Betroffenen in Kauf nimmt?


Ganz bestimmt weil er sich über laute Motorräder aufgeregt hat. :sehe sterne:

Tolle Aussage. Hoffe Du meintest das nicht ernst. Andererseits wären Witze darüber genauso daneben.
But the speed was power, and the speed was joy, and the speed was pure beauty.

Beiträge: 1 378

Wohnort: (.de) WT

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 30. Januar 2012, 18:38

Ganz bestimmt weil er sich über laute Motorräder aufgeregt hat. :sehe sterne:

Es gibt noch den Unterschied zwischen lautem Motorrad und lauter Fahrweise.
Ein lautes Motorrad kann verhalten durch den Ort gefahren auch tolerabel sein.
Mit 100 Km/h im ersten oder 2. Gang im Ort sieht das schon wieder ganz anderst aus.

Aprpopo Witze, ich versuche nur einen Grund zu finden, was einen Menschen zu einem solchen kranken Verhalten bewegen kann.
Aber das könnte nur eines von vielen Motiven sein.
Besoffen aufreissen ist wie hungrig einkaufen

Beiträge: 1 531

Vorname: Jürgen

Wohnort: (.de) OAL

KTM: 990 Adventure

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 31. Januar 2012, 20:23

Laut kann ein Motorrad schon sein, wenn man mit Hirn fährt! :zwinker: Hab an der @ Quad´s verbaut, sind auch gut hörbar... (mit Eater), fahre jedoch in Ortschaften etc. schön untertourig durch, dann regt sich auch keiner auf. :grins: Somit sind alle glücklich und zufrieden. :rolleyes:
Ein Lächeln ist der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen!

Beiträge: 4

Vorname: Alfons

Wohnort: (.de) ED

KTM: 950 Adventure

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. August 2013, 23:06

Hoch hohl ;) den Thread hier wieder...

Also rundrum in die Eater wo der Durchmesser ansteigt so große Löcher bohren wies geht und dazwischen immer 2 mm Wandungsstärke als Steg stehen lassen... Dann dass Rohr im Auspuff noch auf die Hälfte kürzen... dass dürfte den gewünschten Erfolg bringen... ;)

Grüße Fonse

Beiträge: 235

Vorname: John

Wohnort: Belgien

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. August 2013, 06:48

Um was geht es denn hier?
Ums laut sein oder ums Motorrad fahren?

Wenn du Lautstaerke willst, dann nimm doch den Sound vom Original auf und renn den durch einen guten Verstaerker direkt in deinen Kopfhoerer, dann wackelt dein Hirn ohne andere zu stoeren :lol:
Guter Sound muss nicht laut. Der beste Sound ist nicht der den man hoert, sondern der den man spuert :wheelie:
Der Weg ist das Ziel - Let's go

Beiträge: 152

Vorname: Eric

Wohnort: (.de) DÜW

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 24. August 2013, 21:09

Hallo,
ohne die anderen Beiträge zu beachten, gebe ich meinen Beitrag!
Ich schätze mal, du hast deine Dezibel Killer schon abmontiert,
also bleibt nur eine Möglichkeit:
Kaufe dir einen Auspuff der für dich laut genug ist.
Wir haben selbst eine KTM 990 Adventure, und die ist ohne Dezibel Killer total laut und knallt dabei munter vor sich hin!

MfG Eric
:wheelie:
KTM is my Drug
:wheelie:

Ähnliche Themen