Du bist nicht angemeldet.


 


1

Dienstag, 1. April 2014, 20:03

990 Adventure mit 990 SD-Leistung

...wie komme ich denn an die Mehrleistung. Reicht es: SD-Köpfe + SD-NW + SD Akra-Mapping zu verbauen / aufzuspielen. Oder brauche ich noch CDI // Einspritzanlage????
Gruß MGScandalo

2

Dienstag, 8. April 2014, 19:19

466 user online! Echt schwach hier!
Gruß MGScandalo

Beiträge: 149

Wohnort: (.de) HR

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. April 2014, 00:07

Vielleicht erstmal das Baujahr Deiner Maschine einstellen :denk: Wenn es schon eine der letzten ADV990 ist gibt es doch schonmal ganz einfach fast SD-Leistung...
620LC4
ADV1000 ->89,1kW
ADV1190R

edefauler

unregistriert

4

Donnerstag, 10. April 2014, 05:10

Hallo,

an die Leistung der Superduke kommst du nicht ran.
Denn die Nockenwellen sind unterschiedlich und auch die Krümmeranlage gibt das nicht her.

Was man aber machen kann,

Schorchel vom Luftfilterkasten weg
Wartungsklappen ausdistanziert
2. Drosselklappen raus
RC8 Trichter
Auspuff original
Zündmapping der 06er Superduke und das ganze dann abstimmen mit dem PowerCommander

dann kommst du in den Bereich
Das ist noch nicht die endgültige Abstimmung, da ich die Abstimmung bei der Adventure mit dem Autotunemodul "reinfahre"
Die Eingangsmessung waren 98PS am Rad



Gruss

Norbert

5

Samstag, 12. April 2014, 06:37

...hab eine 2007 Adventure mit Akra. Idee wäre SD Köpfe mit SD-NW, SD-CDI und SD-Akra-Mapping. Gibt es dazu Info's?
Gruß MGScandalo

6

Dienstag, 15. April 2014, 17:08

Die ADV ab 09 hat diesselben Nockenwellen wie SM, SD laut Teilenummern. Ist nur Mapping und Auspuff anders!
Sogar die SD-R (132PS) hat diesselben Nocken, aber andere Zylinder, Kurbelwelle etc.

7

Dienstag, 15. April 2014, 17:09

...hab eine 2007 Adventure mit Akra. Idee wäre SD Köpfe mit SD-NW, SD-CDI und SD-Akra-Mapping. Gibt es dazu Info's?
Gruß MGScandalo

Zum Thema SD-Nocken in den ADV bis 08 gibts viel Infos un Testberichte im advrider.com Forum bei den Amis!

edefauler

unregistriert

8

Mittwoch, 16. April 2014, 10:22

Hallo,

die Frage ist wohl, was willst du wirklich erreichen ?
Willst du das maximale was nur geht raus holen aus der Adventure oder willst du wirklich das maximale raus holen was auch an der Superduke geht ?

Wenn ich alleine meine Modifiaktionen sehe, dann hast du ein ganz anderes Motorrad als das was du gekauft hast.
Weitere Leistung raus zu holen würde bedeuten das man die Krümmer und die Endschalldämpfer noch ändern muss

Die Krümmeranlage kannst du aber nicht so einfach ändern, da bei der @ die Batterie im Wege ist, dazu ist die Frage ob es mit dem Tank passt

Gruss

Norbert

9

Mittwoch, 16. April 2014, 12:03

Problem bei der ADV ist, dass es einfach kaum modellspezifische Tuningteile wie etwa Krümmer dafür gibt. Wenn man Glück hat passen Sachen von anderen Modellen... Zb Airbox ITG etc und weitere Teile die bei allen LC8 gleich sind.

edefauler

unregistriert

10

Mittwoch, 16. April 2014, 12:30

Hallo,

die vermisst auch keiner bei der Adventure bzw. nur ganz wenige und dafür lohnt es sich nicht etwas zu fertigen
Die Adventure wird meistens Artgerecht bewegt.
Entweder als Tourer oder auch im Dreck.
Im Dreck und selbst bei einem Tourer macht es keinen Sinn die Intervalle für die Luftfilterreinigung herunter zu setzen.

Die Leistung selber reicht bei der @ auch aus um auf der Strasse schneller als erlaubt unterwegs zu sein.

ich selber mache die spielerei weil mich das Technisch machbare interessiert. Daher sind 110PS am Rad schonmal ne Hausnummer, da bist du schon auf den Niveau einer Serienmässigen Superduke


Das wird jetzt als nächstes noch eingebaut



Wenn es um die @ geht, dann gibt es im Netz eigentlich nur eine Adresse

http://forum.lc8.info/index.php

neben den Amis

Gruss

Norbert

11

Mittwoch, 16. April 2014, 19:35

Edefauler,

kannst mir den Link zu den Wartungsklappenfiltern geben?

Danke.
Willst du :polizei: , brauchst du Knorr!

edefauler

unregistriert

12

Mittwoch, 16. April 2014, 22:30

wird wenn dann erst nach Ostern was, musst mal nach MWR Filtern googeln
Wenn du dir drauf machst, kannste dir aber gleich Gedanken um ne Abstimmung machen

Gruss

Norbert

edefauler

unregistriert

13

Donnerstag, 17. April 2014, 04:50


14

Donnerstag, 17. April 2014, 19:03

Danke Norbert.

Schon eingebaut und geschaut was die bringen (nach Abstimmung)?
Willst du :polizei: , brauchst du Knorr!

edefauler

unregistriert

15

Donnerstag, 17. April 2014, 19:06

na du bist super..... nein noch nicht eingebaut, da ich die vor 2 Wochen erst bekommen habe und bei mir ganz andere Prioritäten in der Werkstatt zur Zeit sind.

Ein direktes vorher nachher wird es auch nicht geben, denn dann müsste ich eine Vollständige Abstimmung auf dem Prüfstand jetzt fahren und dann noch einmal mit den Filtern.
Da ich aber im Moment mit dem Autotune arbeite, kann man nur das Diagramm oben als Vorher nehmen, da ist die Abstimmung zwar noch nicht fertiug rein gefahren, aber mal schauen wie es sich verändert
Denke auf das Diagramm kann man jetzt im Moment noch ca 2 PS drauf rechnen und dann den Rest wenn noch was kommt dem Filter zuschreiben
Aber vor Mitte Mai wird das ganze nichts mit der Adventure

Gruss

Norbert

Beiträge: 149

Wohnort: (.de) HR

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 18. April 2014, 22:45

Den Krümmer für die ADV gibt es schon...Krümmer
620LC4
ADV1000 ->89,1kW
ADV1190R

17

Samstag, 19. April 2014, 10:46

Will doch nich meinen Hauptständer verlieren :nein: :zwinker:

edefauler

unregistriert

18

Montag, 28. April 2014, 05:18

Danke Norbert.

Schon eingebaut und geschaut was die bringen (nach Abstimmung)?


Hallo,

eingebaut sind sie und die Probefahrt erfolgte auch mit dem Autotune
Gefühlt kein weiterer Zuwachs, aber im oberen Drehzahlbereich hört man nun noch deutlicher wie sie Luft einatmet :grins:
ggf schaffe ich am 2. sie auf den Prüfstand zu stellen

Gruss

Norbert