Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 38

Vorname: Thorsten

Wohnort: (.de) B

KTM: 1290 Super Adventure R

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 20. Januar 2017, 10:38

Wird die 1290er R auch mit dem TA2 ausgeliefert?

Wäre ja froh, wenn es überhaupt mal eine verlässliche Aussage zum Liefertermin gibt.
Da traue ich mich nicht nach dem Reifen zu fragen.
(Offiziell angeblich mit TA2)
rechts drehen = Landschaft schneller

Beiträge: 728

Vorname: Wolfi

Wohnort: (.de) AS

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 20. Januar 2017, 12:17



[...]
2. es wird gemunkelt, es soll noch eine Freigabe kommen
3. Freigabe wird manchmal auch überbewertet
Das wurde auch schon letztes Jahr gemunkelt. :traurig:
Ich hoffe, das da noch was kommt. Vielleicht haben wir ja Glück...
Ohne Freigabe ist mir das zu riskant...da hab ich schon zu viele schlechte Erfahrungen gemacht.

Beiträge: 2

Vorname: Rudi

Wohnort: (.de) VIE

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 12. Februar 2018, 20:48

Hallo zusammen
Nach 4x GS-LC hole ich meine @ am 24.2. ab ! Trotz neuem Vo.reifen werde ich die @ unmittelbar auf PST2 umrüsten.
Hab diesen Reifen auf den letzten beiden Kühen gefahren und bin von diesem Reifen restlos überzeugt !
Egal ob warme oder kalte Temperaturen. Egal ob trocken oder nass. Der Pirelli gab mir immer 100% Vertrauen! Deshalb von mir die uneingeschränkte Empfehlung : PIRELLI

Beiträge: 1 357

Wohnort: (.de) WT

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 13. Februar 2018, 10:08

Trotz neuem Vo.reifen werde ich die @ unmittelbar auf PST2 umrüsten


Würde ich noch einmal an deiner Stelle überdenken.
Auf meiner 1290T habe ich jetzt vorne schon den dritten PST2 in Kennung K (für KTM) drauf, während der hintere noch der erste ist. Der Erste vorne hat sich aufgelöst und war nach 3800km Urlaubsfahrt aber so richtig glatt, der zweite hielt ohne Auflösungserscheinung nur 2600Km. Der Dritte jetzt kommt vor dem Urlaub im Juni 18 definitiv wieder runter zusammen mit dem Hinteren PST2 und was anderes drauf.
Gibt hier auch einen Thread darüber. Einfach mal Nachlesen.
Hatte mit dem Dunlop Roadsmart 3 bessere Erfahrungen (ausser Laufleistung hinten im Vergleich zum Pirelli). Ich hoffe allerdings das Metzeler den Roadtec 01 oder Conti den Roadsmart 3 bald mal frei gibt. Sonst mach ich sie illegal drauf (keine Belehrung erwünscht).

Grüsse Silli
Besoffen aufreissen ist wie hungrig einkaufen

Beiträge: 128

Vorname: Gerald

Wohnort: (.de) ED

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 13. Februar 2018, 10:29

der PST2 ist erst ab KW 8/18 wieder lieferbar. Es gab hier eine Produktionspause. Das alte Problem sollte jetzt Geschichte sein. zum Glück denn der Reifen ist eine Wucht. Hatte 2 Sätze auf der 12er GS (ohne Kennung), 1,5 auf der 1190er (D-Kennung hinten, vorne ohne) und jetzt wieder 2tkm (km 6-8 t - bisher problemlos) auf der 1290 SAS.

DerGerry

Beiträge: 1 357

Wohnort: (.de) WT

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 13. Februar 2018, 11:57

Auf den KTM war nur eine Freigabe mit K - Kennung gegeben und dieser, zumindest die die ich erwischt habe, waren nicht ausgegoren. Wäre wünschenswert wenn er so wird wie die ohne oder in D - Kennung.

Der Hinterreifen ist eine Wucht was Grip und Laufleistung angeht, nur die Vorderen waren bisher nichts gewesen. Ich hab noch bei keinem Motorrad, egal wie ich fahre, drei vordere auf einen hinteren Reifen gebraucht.
Besoffen aufreissen ist wie hungrig einkaufen

Beiträge: 728

Vorname: Wolfi

Wohnort: (.de) AS

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 18. Februar 2018, 09:39


Ohne Freigabe ist mir das zu riskant...



Zwar nix grobstolliges, aber ich hab gestern auf der Imot von einem Bridgestone-Mitarbeiter eine Freigabe für den neuen BATTLAX ADVENTURE A41 bekommen.

Hier ein Stück nach unten scrollen bis zum Adventure A41, da stehen die Details.

Morgen kann ich dann auch mal die Freigabe einscannen und hier hochladen. :zwinker:

Beiträge: 37

Vorname: Ingo

Wohnort: (.de) MZ

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 18. Februar 2018, 16:57

Ich hatte zuerst den Conti Trail Attack 2 drauf und fahre jetzt den Pirelli ST2. Ich finde den Unterschied relativ gering, bei Nässe ist der Pirelli gefühlt etwas besser, weil mehr Grip. Im Trockenen kann ich nicht wirklich einen Unterschied feststellen. Größter Nachteil beim Pirelli ist der immense Verschleiß am Vorderreifen, nach 5000Tkm ist er an den Seiten abgefahren. Das Problem hat man beim Conti nicht, da fahren sich die Reifen v+h recht gleichmäßig ab. Stabilität bei hoher Geschwindigkeit ist auch ähnlich.

Beiträge: 728

Vorname: Wolfi

Wohnort: (.de) AS

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 18. Februar 2018, 17:15

Das Problem hat man beim Conti nicht, da fahren sich die Reifen v+h recht gleichmäßig ab.



:denk: Das könnte ich jetzt aber so nicht sagen. Beim Conti brauche ich zwei Vorderreifen auf einen Hinterreifen.
Nach knapp 3.000km hab ich beim Conti Vorderreifen schon sehr ausgeprägte Sägezahnbildung...

Beiträge: 7

Vorname: Wolfgang

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 18. Februar 2018, 17:22

:Daumen hoch: Also von meiner Seite her, nur der Pirelli Scorpion Trail, ist ein Top Reifen und erfüllt alle Eigenschaften zu jeder gelegenheit !! :wheelie:
:winke: Linke Hand zum Grusse :winke:

Beiträge: 728

Vorname: Wolfi

Wohnort: (.de) AS

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 19. Februar 2018, 06:49

Sooo...anbei die Freigabe für den Bridgestone. :zwinker:
»Werwolfi« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 1 335

Vorname: Harald

Wohnort: (.de) N

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 19. Februar 2018, 06:56

Habe ich mir gleich abgespeichert, bevor wieder ein Rückzieher gemacht wird und das Dokument vom www verschwindet.

Merci in die obere Pfalz. :Daumen hoch:
Gruß vom Harald
"S. Auerteig"
KTM ADV1190/R´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

Beiträge: 728

Vorname: Wolfi

Wohnort: (.de) AS

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 19. Februar 2018, 07:02

:grins: Gern geschehen.

Ich hab schon auf der Bridgestone Seite gesucht........da ist für die 1190R keine Freigabe vorhanden..... :denk:

Beiträge: 199

Vorname: Michael

Wohnort: (.at) ZE

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

34

Gestern, 07:11

schon wieder ein neuer von bridgestone?!
und schon wieder alles besser?
wie immer. :Daumen hoch: :grins:

hab aktuell noch den A40 montiert und bin damit hochzufrieden.
grad der nassgrip kommt mir besser vor als beim CTA2. langlebigkeit mal schauen, sieht derzeit aber auch gut aus.

Beiträge: 728

Vorname: Wolfi

Wohnort: (.de) AS

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

35

Gestern, 07:27

schon wieder ein neuer von bridgestone?!



Nein...nicht schon wieder...ist der erste für die R... :grins:

Beiträge: 24

Vorname: Daniel

Wohnort: (.de) EI

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

36

Gestern, 08:21

*Einwurf*Der Michelin Road 5 soll auch in einer "Trail" Version rauskommen, in dem zum Ursprünglichen nur ein wenig an der Karkasse geschraubt wurde.
DLzG

Daniel
:wheelie: :alter schwede:

Beiträge: 728

Vorname: Wolfi

Wohnort: (.de) AS

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

37

Gestern, 09:20

Das hat der Michelin-Mann auch gesagt....soll....aber wenn, dann nicht in 21"... :nein:

Zum Geschwindigkeitsindex konnte/wollte er aber nichts sagen.

Beiträge: 199

Vorname: Michael

Wohnort: (.at) ZE

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

38

Gestern, 11:33

schon wieder ein neuer von bridgestone?!

Nein...nicht schon wieder...ist der erste für die R... :grins:
jetz hast du mich kurz verwirrt, wolfi. :grins:

dachte der A41 wär nur die 21"-variante des A40. dabei ist er doch der nachfolger des A40.
also doch schon wieder was neues. :grins:

Zitat

Bridgestone Tests haben 8 Prozent schnellere Rundenzeiten für den neuen Battlax A41 gegenüber des A40 auf nasser Fahrbahn getestet.
Dann bin ich um 8% schneller am stilfser joch. yes, wollt ich schon immer. :wheelie:
allerdings wohl nur bei regen?! :denk: :grins: