Du bist nicht angemeldet.


 


henricolt

unregistriert

41

Montag, 29. Juli 2013, 13:39

Sehr interessant geworden, dieser thread!
Und ich dachte immer, solche Problemhäufungen gäbe es nur bei Ducati, speziell Multistrada! :Daumen runter:
Ist vieleicht doch nicht so ganz daneben, erst das erste Jahr abzuwarten und dann erst zu kaufen... :sehe sterne:

Wenn halt das bike nicht so geil wäre!
Gehört jetzt zwar nicht hier her, aber ich kann es halt nicht erwarten, das die 1290 SD auf den Markt kommt!
Da werde ich keinesfalls die Beine so lange ruhig halten können! :Daumen hoch:

Beiträge: 9

Wohnort: (.de) KEH

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 29. Juli 2013, 13:55

Also ich finde diesen Fred etwas irreführend, weil der Eindruck erweckt wird, dass sich jeder mit diesen Problemen herumplagen muss.

Nach meinem Verständnis treten die verschiedenen Dinge in der Regel nur bei Einzlenen auf, und selbst die würden die @ nicht mehr hergeben wollen.

:pfeil: Ich denke, ich spreche für viele hier, wenn ich sage, dass die mir die @ aus meinen toten, kalten Händen reißen müssen :ja:

Beiträge: 1 068

Wohnort: (.de) OL

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 29. Juli 2013, 14:15

seh ich genauso. ich hab bis auf das "warmer arsch" keines der probleme hier.
ausserdem sollte man sich mal gedanken machen wer so in internet foren posted. jemand der keine probleme mit seinem moped hat, posted das relativ selten.
dem achmed
---------------------------
KTM 1190 Adventure R | KTM 690 Enduro R

Beiträge: 82

Vorname: Ben

Wohnort: (.at) B

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 29. Juli 2013, 14:26

seh ich genauso. ich hab bis auf das "warmer arsch" keines der probleme hier.
ausserdem sollte man sich mal gedanken machen wer so in internet foren posted. jemand der keine probleme mit seinem moped hat, posted das relativ selten.


dem kann ich nur zustimmen...
Das Problem mit dem warmen :arsch: hat wohl jeder ;)

Allerdings ist bei mir auch noch der Hauptstäder abgebrochen (war echt ein riesen schock) und jetzt beim Wechseln des Hautständers ist der Mechaniker draufgekommen das die Feder des Seitenständers auch abgebrochen ist...
Na ja... solang ich einen Ständer hab und KTM brav für die Schäden aufkommt ist ja alles kein Problem...
Hab nen super Händler der sich um alles kümmert und so ist's auch nicht so arg wenn ich ab und zu mal zu ihm vorbei geh... ;)

Was aber viel wichtiger ist... Die @ ist eine Hammer Maschine und trotz allen Problemen würde ich sie jederzeit wieder kaufen bzw. weiterempfehlen!!!!

Beiträge: 168

Vorname: Andre

Wohnort: (.de) RS

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 29. Juli 2013, 16:36

Also ich finde diesen Fred etwas irreführend, weil der Eindruck erweckt wird, dass sich jeder mit diesen Problemen herumplagen muss.

Nach meinem Verständnis treten die verschiedenen Dinge in der Regel nur bei Einzlenen auf, und selbst die würden die @ nicht mehr hergeben wollen.

:pfeil: Ich denke, ich spreche für viele hier, wenn ich sage, dass die mir die @ aus meinen toten, kalten Händen reißen müssen :ja:

Dem ist eigentlich nicht viel Hinzuzufügen :Daumen hoch:

Selbst das "Problem" mit der Abwärme sollte jeder der zuvor eine ähnlich Leistung gefahren ist kennen und ist nicht Adventure-typisch. Auf meiner DoppelX wurde es im Sommer genauso warm. Da hilft halt nur "schneller fahren" :grins:

Grüße aus dem Bergischen

Andre " :knie nieder: Der bislang von allen Mängeln verschonte"

Beiträge: 150

Wohnort: (.de) FFB

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 29. Juli 2013, 17:00

Also ich finde diesen Fred etwas irreführend, weil der Eindruck erweckt wird, dass sich jeder mit diesen Problemen herumplagen muss.

Nach meinem Verständnis treten die verschiedenen Dinge in der Regel nur bei Einzlenen auf, und selbst die würden die @ nicht mehr hergeben wollen.

:pfeil: Ich denke, ich spreche für viele hier, wenn ich sage, dass die mir die @ aus meinen toten, kalten Händen reißen müssen :ja:

Aber letztendlich ist dieses Forum dazu da, denn die Gruppe der Besitzer eines bestimmten Motorradtyps interessiert es schon, welche Probleme bei anderen aufgetreten sind und eventuell bei der eigenen Maschine auftreten könnten, was ja nicht heisst, das es so sein muß.
Und man hat beim Händler auch ein Argument, wenn man mit seinem Problem nicht allein da steht.

Gruß
Rob
Liaba g'scheit g'fahrn ois bleed glaffa.

Beiträge: 1

Vorname: Klaus

Wohnort: (.de) EN

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

47

Montag, 29. Juli 2013, 20:42

Glücklicherweise bin ich bisher (2.000 km) von den hier genannten Problemen verschont geblieben, außer heißer :arsch: , finde ich aber bei der Leistung normal.

Dafür kann ich aber etwas Neues beisteuern. Schon nach wenigen km funktionierte die Set-Taste des Menüschalters des Displays nur noch sporadisch. Inzwischen hat sie die Funktion ganz eigestellt. :weinen: Das ist, vorsichtig ausgedrückt, ziemlich blöd. Man kann nichts mehr einstellen!

Händler hat neues Kombiinstrument bestellt. Lieferzeit unbekannt. :motzki:

Aber trotzdem ist die @ ein super Maschinchen! :Daumen hoch:

Gruß, Klaus

Beiträge: 6

Vorname: Anton

Wohnort: (.de) A

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 31. Juli 2013, 12:40

Ich möchte auch meine liste einstellen

1000 km geil zum fahren
2000 km immer noch geil zum fahren
3000 km wird immer geiler zum fahren
4000 km man kann es kaum Glauben - geil zum fahren
5000 km .....
6000 km Fahrer ist geil:-)

Das ist meine Mängelliste bisher. :lautlach:

Beiträge: 82

Vorname: Ben

Wohnort: (.at) B

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 31. Juli 2013, 12:44

1000 km geil zum fahren
2000 km immer noch geil zum fahren
3000 km wird immer geiler zum fahren
4000 km man kann es kaum Glauben - geil zum fahren
5000 km .....
6000 km Fahrer ist geil:-)

Das ist meine Mängelliste bisher. :lautlach:


ich kann mich dieser liste leider nur bis 4000 km anschließen...
weiter bin ich noch nicht gekommen :(

was ist bei 5000 km passiert??? Motorrad verliehen?
:lautlach:

Beiträge: 156

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 31. Juli 2013, 17:35

Ich kann euch sagen das es seit kurzem eine Technik info bezüglich der warmen sitzbank gibt....
Eine Hitzeschutz Folie wird an die unterseite angebracht.....
Bei eurem Händler mit Fhrgestellnummer erhältlich..
Grüße

51

Mittwoch, 31. Juli 2013, 19:16

1000 km geil zum fahren
2000 km immer noch geil zum fahren
3000 km wird immer geiler zum fahren
4000 km man kann es kaum Glauben - geil zum fahren
5000 km .....
6000 km Fahrer ist geil:-)

Das ist meine Mängelliste bisher. :lautlach:
und wird der fahrer nun auch geil :staun: :staun:
dass wär dann doch was, ein echtes unverwechselbares verkaufsplus sozusagen ein dem ding immanenter usp


aha :denk: :denk: und daher wechseln derart viele kuh treiber auf dieses teil,
also :peace: :peace: und bitte kaufen kaufen kaufen........ sonst is nix mit geil :zorn: :zorn:
und die die noch zögern unbedingt der :titten: sagen dann ist die sache gerizzt :crazy: :crazy: (du schatzi ich muss dieses ding kaufen dir zuliebe :zunge: :zunge: )

ciao a tutti
ein gesundes vorurteil erspart einem das nachdencken

Beiträge: 9

Wohnort: (.de) KEH

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 31. Juli 2013, 20:51

was ist bei 5000 km passiert??? Motorrad verliehen?
:lautlach:


Ich dachte immer, dass man Motorräder und Frauen nicht verleiht. Zumindest nicht die Motorräder... :lautlach:

Beiträge: 6

Vorname: Anton

Wohnort: (.de) A

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

53

Donnerstag, 1. August 2013, 05:39

Auflösung: bei 5000 km war es nicht mehr jugendfrei ;

Beiträge: 183

Wohnort: (.at) SR

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 1. August 2013, 05:42

seit gestern was Neues (für meine 1190R): Hupe ohne Funktion :weinen:

Beiträge: 82

Vorname: Ben

Wohnort: (.at) B

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 1. August 2013, 07:36

seit gestern was Neues (für meine 1190R): Hupe ohne Funktion :weinen:


Bitte wofür brauchst du ne Hupe??? Ich benutz immer den Gashahn als Hupe :peace:

pilot31

unregistriert

56

Donnerstag, 1. August 2013, 08:39

hi leute,

hab nun 8300 km drauf und bin nach vie vor begeistert.
Hab nun auch die Reifen vo/hi getauscht.
Ölverbrauch ist ok,etw unter 100ml auf 1000km, fahre meisten im Sport Mapping herum.
Das Ding mach einfach Spass vor allem dann, wenn man die Kiste etw. "fordert" aber nicht "überfordert". Ist ja ne Enduro mit Sportlerherz.

Ich hoffe, dass die Zuverlässigkeit weiterhin bei mir bleibt.
Starterproblem hatte ich 2x nach 1 - 2 Wochen Standzeit, wenn warm , war sowieso nie ein Problem beim Starten. (keine Alarmanlage, jedoch CLS-System eingebaut)
Freu mich schon aufs WE, da wird wieder gefahren.

Beiträge: 134

Vorname: Thomas

Wohnort: (.ch) LU

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

57

Donnerstag, 1. August 2013, 13:44

NUR Vorurteile

Sehr interessant geworden, dieser thread!
Und ich dachte immer, solche Problemhäufungen gäbe es nur bei Ducati, speziell Multistrada! :Daumen runter: MEINE Multistrada 2013 ist der absolute Traum - würde ich NIE mit der 1190 mehr tauschen!
Ist vieleicht doch nicht so ganz daneben, erst das erste Jahr abzuwarten und dann erst zu kaufen... :sehe sterne: Ich habe meine erste 990 SMR auch erst nach 2 Jahren gekauft und NIE bereut!

Wenn halt das bike nicht so geil wäre!
Gehört jetzt zwar nicht hier her, aber ich kann es halt nicht erwarten, das die 1290 SD auf den Markt kommt! Und DANN wird alles besser? Wir als Fahrer sind doch die ersten 6 Monate die Testdeppen :-)
Da werde ich keinesfalls die Beine so lange ruhig halten können! :Daumen hoch:
»Adventure 1190 2013« hat folgende Datei angehängt:

rudy1801

unregistriert

58

Sonntag, 4. August 2013, 20:35

Bei km Stand 750 Fehlermeldung, dass das Fahrwerk einen Fehler hätte, lt. Händler bis zur 1000er Inspektion warten. Dort dann das Phänomen, dass er den Fehlercode nicht löschen konnte. Erst nach kompletten Tausch des hinteren Federbeins samt Steuerung verschwand der Fehler. Seitdem (aktuell KM Stand 3.700) Fahrwerk ok!

Hitze unter Sitzbank kann ich bestätigen, enorm.

Heute auf der Autobahn bei Tempo 100 plötzlich ein Klack und ein schleifen, ausrollen lassen und Blick nach unten: der Seitenständer baumelte unter mir, die Feder war abgefallen.... Nicht lustig! Zum Glück wenig Verkehr, die Feder ließ sich wieder finden. Zum Glück ein Expandergummi dabei gehabt und schnell fixiert. Dann noch 100 km bis nach Hause. Schöner Sche..!

Pendeln über ca 180 km/h stelle ich auch immer wieder fest, liegt nicht an Kleidung, muss wohl am Vorderrad liegen (Speichen mal prüfen lassen).

Es bleibt spannend!

Beiträge: 49

Vorname: Martin

Wohnort: (.at) W

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 4. August 2013, 20:48

Probefahrt

Hallo liebe KTM- Freaks!

Ich habe keine 1190 ADV, bin Diese aber letzte Woche probegefahren.

Was mir nach dem Starten des Motors auffiel, rauchte irgendwo von unten und stank nach Öl(wahrschein Öl auf Auspuff).
Der Scheinwerfer hatte das Abblendlicht an und Tagfahrlicht reduziert am helllichten Tag.

Der Händler im Norden Wiens sprach davon, dass man das einstellen könnte.
Stimmt das so? :denk:
Dar Vorführer hat 1.600 km gelaufen


Ansonst ein echt tolles Motorrad :sabber: , habe mich sofort wohlgefühlt und macht Spaß.
Die @ (was heißt das übrigens) würde Ich sofort kaufen aber mit den Kinderkrankheiten, Ich weiß nicht.

Gruß Martin
BG Martin
KTM = KANA TRAUT si MITFOAN :wheelie:

60

Sonntag, 4. August 2013, 21:04

das @, ist die abkürzung für adventure
adventure heisst abenteuer;
ob das jetzt gut oder schlecht ist liegt immer im auge des betrachters.

ciao

ps: wenn sie dir gefällt und du drauf spass hast dann kaufen; :Daumen hoch: :Daumen hoch:
ein gesundes vorurteil erspart einem das nachdencken