Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 282

Vorname: Dieter

Wohnort: (.de) SEL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

81

Dienstag, 31. Juli 2018, 07:59

An der T sind die auch serienmäßig angebracht.

Beiträge: 4

Vorname: Thomas

Wohnort: (.de) BA

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

82

Dienstag, 31. Juli 2018, 08:04

Habe die 1090 R ca. 400 km "probe" gefahren. Bei rund 30 Grad.

Die unfreiwillige Sitzheizung ist mir auch negativ aufgefallen.......

Habe sie trotzdem gekauft :-) .Bekomme meine gegen Ende der Woche. Mal schauen, wie es im Dauerbetrieb sich so darstellt.

Grüße
Tomac

Beiträge: 282

Vorname: Dieter

Wohnort: (.de) SEL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

83

Dienstag, 31. Juli 2018, 09:17

Ist sie zu stark bist du zu schwach, ist sie zu heiß bist du zu langsam :Daumen hoch:

Beiträge: 75

Vorname: Martin

Wohnort: (.de) VIB

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

84

Mittwoch, 1. August 2018, 10:52

Hab nachgeschaut, bei meiner '17er S@S sind die Dinger dran. Wirklich helfen tun sie dann aber nicht wirklich, mir wird schon recht warm am :arsch:
seen it all, done it all ....
.... can't remember most of it :lol:

Beiträge: 282

Vorname: Dieter

Wohnort: (.de) SEL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

85

Mittwoch, 1. August 2018, 11:36

Wirklich helfen tun sie dann aber nicht wirklich, mir wird schon recht warm am :arsch:


Ich denke nicht das die Umsonst dran sind bzw. der Schönheit wegen. Das kannst du aber leicht feststellen indem du sie mal abbaust und den Vergleich ziehst. Auch wenn sie nur wenige Euro kosten, geschenkt bekommt man von keinem Hersteller etwas.
Das ist aber auch kein KTM Problem, das liegt eben an der Konstruktion eines V-Motors quer eingebaut in Verbindung mit dem Rahmen und Anbauteilen.

Bei meiner Duc (S4RS) hatte ich die gleichen Symptome (wenn ich das mal so nenne), bei meiner Cagiva Navigator war es z.B. nicht so ausgeprägt. Man kann nur versuchen die Ableitung zu verbessern, ich für meinen Teil empfinde es noch als locker vernachlässigbar, empfindet eben jeder ein wenig anders. Für mich gibt es ohnehin nur zu kalt, ich vertrage Hitze einfach besser als Kälte. Eklatant spüre ich es auch nur bei den aktuellen Temperaturen an der Ampel stehend.

Beiträge: 77

Vorname: Tino

Wohnort: (.de) C

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

86

Samstag, 4. August 2018, 09:04

Zitat

Eklatant spüre ich es auch nur bei den aktuellen Temperaturen an der Ampel stehend.


und genau da hat es mich auch gestört,da ich nicht auf dem Land wohne,sind dann schon paar Ampelstops drin,und die werden bei 30° richtig heiß
Weltanschauung kommt von Welt anschauen

Beiträge: 4

Vorname: Thomas

Wohnort: (.de) BA

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

87

Dienstag, 7. August 2018, 06:06

Habe meine 1090 @ R jetzt doch ein paar Hundert KM durch die aktuelle Hitze gefahren.

Es ist für mich als "Neuling" auf dem Zweizylinder schon seltsam, eine nicht regulierbare "Sitzheizung" zu haben :-)

Hat jetzt jemand den isolierten PP - Krümmer nachgerüstet ??

Danke und Grüße
Tomac

Beiträge: 194

Vorname: Hotte

Wohnort: (.de) ERH

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

88

Dienstag, 7. August 2018, 07:47

Also ich hab die 1190 R ja schon seit 2013. Am Arsch hab ich überhaupt kein Hitzeproblem, vielleicht liegt das an der Touratech Sitzbank, da hab ich ja die hoch aufgepolsterte Bank, ohne Alu-unterbau o.ä.
Da ich normalerweise mit den hohen Stiefeln fahre, spüre ich auch an den Beinen nix. Aber wenn ich jatzt mal mit den "halben Sommerschlappen" in die Arbeit fahre, ist es schon recht warm am Bein. hab mir ein Auspuffkrümmerband gekauft, muss ich noch um den hinteren Krümmer wickeln, mal sehen ob das hilft. 90 Euro für das isolierte Teil der SAS war mir dann doch zu viel.

Beiträge: 24

Vorname: Christian

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

89

Donnerstag, 9. August 2018, 18:40

Also ich werde das mal ausprobieren, kann mir vorstellen das des funktioniert:

https://www.coolcovers.co.uk/de/produkt/…90-adventure-r/

Ist vielleicht optisch nicht der Bringer aber wenn man drauf sitzt sieht man davon wohl eh nichts mehr...
Und es kostet nicht die Welt. Hab mehrere Bekannte die davon total überzeugt sind.

https://www.youtube.com/watch?v=VoX3K-lq_j8

Mal sehen... wenn ich es ausprobiert habe werde ich hier berichten...
:wheelie:

Beiträge: 1 115

Vorname: Thomas

Wohnort: (.de) J

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

90

Donnerstag, 9. August 2018, 19:20

Das ändert doch aber nix an der aufsteigenden Motorwärme...

Beiträge: 24

Vorname: Christian

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

91

Donnerstag, 9. August 2018, 20:46

Das stimmt, verhindert aber das dir die aufsteigende Motorwärme von unten die Eier hart kocht....
Die Luft kann unter dem Hintern zirkulieren. Ansonsten muss man wohl mit der Hitze leben... (oder den Motor abstellen :achtung ironie: )
:wheelie:

Beiträge: 282

Vorname: Dieter

Wohnort: (.de) SEL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

92

Donnerstag, 9. August 2018, 21:24

Im Stand genau so wenig und nur hier ist es doch das Hauptproblem.

Beiträge: 4

Vorname: Thomas

Wohnort: (.de) BA

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

93

Freitag, 10. August 2018, 06:56

Hab mir gestern mal die Sitzbank von unten angeschaut..... :-)

1. Ist die Hitzeschutzfolie zu kurz
2. Sind da, wo ich die meiste Hitze verspüre, ausgerechnet 2 Löcher in der Schale.

Werde da mal ein bisschen was verändern. Fahre am WE die erste 2 Tagestour.

Mal schauen.......

Grüße
Tomac

Beiträge: 387

Vorname: André

Wohnort: (.de) SÖM

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

94

Freitag, 10. August 2018, 08:21

Will an dieser Stelle nur mal drauf verweisen, dass es noch weitere Beiträge hierzu gibt, unter anderem diesen:
klickmich

In Post 158 habe ich beschrieben, wie es mir erging, und wie ich für Abhilfe gesorgt habe.
Das leidige Thema beschäftigt ja prinzipiell alle @, nicht nur die Große...
Grüße
André :wheelie:

Beiträge: 4

Vorname: Thomas

Wohnort: (.de) BA

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

95

Freitag, 10. August 2018, 15:02

Klasse, besten Dank.......

Habe erst später gesehen, dass es hier einiges an Beiträgen zu diesem Thema gibt.

Sieht solide aus, was du gemacht hast :Daumen hoch:


Grüße
Tomac

96

Samstag, 11. August 2018, 05:08

Will an dieser Stelle nur mal drauf verweisen, dass es noch weitere Beiträge hierzu gibt, unter anderem diesen:
klickmich

In Post 158 habe ich beschrieben, wie es mir erging, und wie ich für Abhilfe gesorgt habe.
Das leidige Thema beschäftigt ja prinzipiell alle @, nicht nur die Große...

Nee, mich nicht.

1. keine Stadt
2. keinen Stau
3. ab 28° nix
4. Juli August nicht in den Süden
5. wenn Heiss in die Berge
6. keine Memme
7. Richtung Polarkreis
8. Baden
9. Gute Hose
10. :Tempo:

Beiträge: 1 571

Vorname: Harald

Wohnort: (.de) N

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

97

Samstag, 11. August 2018, 05:24

3. ab 28° nix
4. Juli August nicht in den Süden
5. wenn Heiss in die Berge
6. keine Memme
Wer findet den Widerspruch? :grins:
Gruß vom Harald
"S. Auerteig"
KTM ADV1190/R´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

Beiträge: 77

Vorname: Tino

Wohnort: (.de) C

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

98

Samstag, 11. August 2018, 08:53

soll ja auch auf Island Berge geben :ja: vielleicht "testet" ja so mancher dort seinen Hardcore-Arsch
Weltanschauung kommt von Welt anschauen

Beiträge: 24

Vorname: Christian

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

99

Heute, 17:53

Sehe ich anders SirDida, Luft isoliert bekanntermaßen. Und das tut sie auch im Stand, durch die fehlende Zirkulation natürlich entsprechend weniger.

Abgesehen davon kühlt sie viel schneller wieder runter und man bleibt im Wohlfühlbereich.

Ich bleibe dabei, finde es gut und werde es ausprobieren.
:wheelie: