Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 1 156

Vorname: Bernhard

Wohnort: (.de) WND

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 7. Juli 2015, 14:58

Hannes, vielen Dank für die Aufklärung.
Gruß Bernd

Good judgement comes from experience. Experience comes from poor judgement.

Beiträge: 1

Vorname: Tobias

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 8. April 2018, 14:48

Hallo, gibts schon was neues über das Thema Tune ECU und @? Laut Homepage leider nicht.

Beiträge: 171

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 11. April 2018, 15:57

Nein leider nicht. Zugriff auf das Steuergerät im vollen Umfang gibts aktuell nur über das OpenFlash Tablet aus Amerika.

Beiträge: 53

Vorname: Norbert

Wohnort: (.de) ED

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 11. April 2018, 18:13

Servus, bin neu hier und fahre erstmals KTM, habe aber etwas Erfahrung zu Mapping. Meine Morini konnte ich mit GuzziDiag, IAWWriter/-Reader, JPDiag auslesen,
verändern, zurücksetzen und natürlich Kernfelder verändern. Dazu war lediglich ein ODBD-II Stecker als Hardware notwendig und vorgenannte Software.

Heute habe ich erfahren müssen, dass meine 1090er R auf 207..km/h begrenzt ist. Der Händler kann sie freischalten, User bislang nicht? Kann ich mir gar nicht
vorstellen, dass es hierzu noch keine Möglichkeit gibt selbst Hand anzulegen, ist dem wirklich so?
Beste Grüße Norbert

Beiträge: 171

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 11. April 2018, 19:13

Die Marelli ECU ist halt einfach nicht ganz so gut geschützt wie die von Keihin bei KTM also nein es gibt kein TuneECU und kein GuzziDiag/IAWDiag