Du bist nicht angemeldet.


 


441

Dienstag, 28. November 2017, 17:44

So ne Tür kann auch auf und zu fallen :grins:
Zum Glück kann das ja jeder für sich selbst entscheiden. Und was würdest du machen, wenn sie plötzlich 10PS mehr hätte, dann doch kaufen?
Als würde man 10PS einbüßen. :lautlach: Die meisten guten Zubehörtöpfe verlieren im Schnitt 2-3PS. Dafür sind sie leichter, sehen viel besser aus und klingen auch noch richtig nach Motorrad und nicht nach Rasenmäher. Oft steigt aber sogar noch das Drehmoment im meist genutzen Bereich, was ja weit interessanter ist als Spitzenleistung, die du eh nie abrufst.
BG,
Husky 610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450 & MTS-E

Beiträge: 80

Vorname: Ralf

Wohnort: (.de) SÜW

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

442

Dienstag, 28. November 2017, 18:00

Ganz nebenbei: Ich halte die Leistungsdiagramme welche auf den Homepages der Auspuffhersteller zu finden sind, nicht für aussagekräftig. Jeder , der weiß wie so ein Rollenprüfstand funktioniert , kann sich das Ergebnis nach belieben durch anpassen der Parameter nach Wunsch erstellen. Kein Hersteller würde ein Diagramm präsentieren , auf welchem auch nur 0,5 PS weniger zu finden sind als bei der Serie......
Ich atte an der ZX12 mal ein BOS-Endtopf...... waren tatsächlich 8 PS weniger als orschinal..... Gemessen ohne Parameter "anzupassen" ;-)

Beiträge: 80

Vorname: Gerald

Wohnort: (.de) ED

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

Beiträge: 253

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

444

Donnerstag, 30. November 2017, 11:59

Leider nicht besonders aussagekräftig der Artikel...
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Beiträge: 80

Vorname: Ralf

Wohnort: (.de) SÜW

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

445

Donnerstag, 30. November 2017, 12:41

Ich habe den arrow eben bei dekra messen lassen. Ich war erstaunt

EDIT: Sorry. Irgendwie hat mein Handy den Rest verschluckt. gemessen wurden 90 dB bei 4500upm. Laut Typenschild wären erlaubt 92 dB bei 4500 upm.
Subjektiv kam es mir deutlich lauter vor. in etwa 95-98 dB.....
Also legal...
Weiß jemand wieviel dB Toleranz die Rennleitung zugibt bevor sie Maßnahmen ergreift?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »otzelot« (30. November 2017, 15:57)


Beiträge: 684

Vorname: Wolfgang

Wohnort: (.at) S

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

446

Donnerstag, 30. November 2017, 14:02

Ich habe den arrow eben bei dekra messen lassen. Ich war erstaunt

Weil er so laut ist oder weil er so leise ist?

Beiträge: 9

Vorname: Markus

Wohnort: (.de) DO

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

447

Donnerstag, 30. November 2017, 14:08

sollen wir jetzt raten?

Beiträge: 80

Vorname: Ralf

Wohnort: (.de) SÜW

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

448

Donnerstag, 30. November 2017, 19:44

Siehe edit oben

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Beiträge: 650

Vorname: Wolfi

Wohnort: (.de) AS

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

449

Donnerstag, 30. November 2017, 19:49


Weiß jemand wieviel dB Toleranz die Rennleitung zugibt bevor sie Maßnahmen ergreift?


Die Toleranz sind 5dB zum Wert auf dem Typenschild.

Beiträge: 80

Vorname: Ralf

Wohnort: (.de) SÜW

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

450

Freitag, 1. Dezember 2017, 16:36

Dann also bis zu 97dB? :staun: Das ist dann heftig laut..... Da sollte es doch mit dem Arrow keine Probleme geben....
Danke 4 die Info!

Beiträge: 23

Vorname: Sven

Wohnort: (.de) OS

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

451

Dienstag, 5. Dezember 2017, 21:48

Ich habe den arrow eben bei dekra messen lassen. Ich war erstaunt

EDIT: Sorry. Irgendwie hat mein Handy den Rest verschluckt. gemessen wurden 90 dB bei 4500upm. Laut Typenschild wären erlaubt 92 dB bei 4500 upm.
Subjektiv kam es mir deutlich lauter vor. in etwa 95-98 dB.....
Also legal...
Weiß jemand wieviel dB Toleranz die Rennleitung zugibt bevor sie Maßnahmen ergreift?
Top, vielen Dank für die Info! Wollte eh wissen, wie laut meine wohl mit dem Pott ist, weil ich sie subjetiv tatsächlich lauter vermutet hätte...aber dann passt das ja :sensationell: :applaus: