Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 116

Vorname: Jens

Wohnort: (.de) SK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

681

Dienstag, 17. April 2018, 10:43

Ja, bitte macht das mal!

682

Dienstag, 17. April 2018, 16:41

Hallo zusammen,

auch ich überlege mir einen neuen Topf zu kaufen, da mir Serie zu langweilig ist. Ich fahre jetzt eine Ducati, bei der mir nach kurzer Zeit schon die Ohren piepen (habe bereits alles versucht das Ding leiser zu bekommen). ...


Da frage ich mich glatt, welche Ducati das sein soll oder was dran verändert wurde. Selbst meine 12er Multi mit offenen QD klang damals im Pyrenäenurlaub nur geil. Vielleicht würden irgendwann lange Autobahnetappen nerven, doch bis dahin hatten meine Ducatis, auch wenn sie mal lauter waren, immer noch ein angenehmes Klangbild.
BG,
Husky 610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450 & MTS-E

Beiträge: 5

Wohnort: (.de) HH

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

683

Dienstag, 17. April 2018, 19:14

1000 Dank! Ich hatte bereits unzählige Seiten gelesen - aber so bin ich mir sicher es richtig verstanden zu haben.

Interessant, dass die leisen Töpfe die teuren sind und die günstigen die lauten... :rolleyes:
Hallo zusammen,

auch ich überlege mir einen neuen Topf zu kaufen, da mir Serie zu langweilig ist. Ich fahre jetzt eine Ducati, bei der mir nach kurzer Zeit schon die Ohren piepen (habe bereits alles versucht das Ding leiser zu bekommen). Deshalb suche ich eine Lösung, die nicht so nervig laut ist, aber auch nicht so flach wie die Serie. Da scheint mir Akrapovic genau richtig zu sein, allerdings ist der Preis auch ganz schön happig. Ist SC da eine Alternative oder ist der doch eher (zu) laut? In Videos kann man es schwer vergleichen - wie ist Eure Meinung, wenn ihr beide schon mal erlebt habt?

In diesem Thread steht alles, kostet etwas Zeit alles zu verarbeiten, ich fasse mal kurz und ohne Gewähr zusammen (nach Lautstärke absteigend je Zeile):
Leo
Arrow, Mivv
SC, Remus Hexagone
Akra, Remus 8



Serie

Beiträge: 437

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

684

Dienstag, 17. April 2018, 20:21

Habe mir ja einen zweiten Satz db killer besorgt , habe die hintere Bohrung vergrößert , wenn du willst kann ich sie ja mal hinten komplett verschließen , so das nur die seitlichen Bohrungen noch offen sind und dann berichten :grins:

wenn du daran Interesse hast , sag bescheid dann mache ich das mal am WE , könnte sie dir auch mal für einen versuch zusenden , bin für alles offen :peace:


Gruß Michael


Klar, gerne!

Spontan hätte ich die hintere Bohrung bei mir provisorisch mit einer Schraube und großen U-Scheiben verschlossen.
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Beiträge: 5

Wohnort: (.de) HH

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

685

Dienstag, 17. April 2018, 22:33

Da frage ich mich glatt, welche Ducati das sein soll oder was dran verändert wurde. Selbst meine 12er Multi mit offenen QD klang damals im Pyrenäenurlaub nur geil. Vielleicht würden irgendwann lange Autobahnetappen nerven, doch bis dahin hatten meine Ducatis, auch wenn sie mal lauter waren, immer noch ein angenehmes Klangbild.
Hypermotard 1100 S mit einem Zard Penta Auspuff. Alle finden es super - mir ist es zu laut.

Beiträge: 437

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

686

Mittwoch, 18. April 2018, 16:19

Zard Penta is aber optisch mit eine der geilsten Zubehörtröten überhaupt. :Daumen hoch:
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Beiträge: 5

Wohnort: (.de) HH

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

687

Mittwoch, 18. April 2018, 22:15

Zard Penta is aber optisch mit eine der geilsten Zubehörtröten überhaupt. :Daumen hoch:
Das stimmt zu 100% - deshalb ist sie ja dran. So etwas "besonderes" wäre bei der SAS mal interessant.

Beiträge: 25

Vorname: Gerhard

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

688

Donnerstag, 19. April 2018, 05:51

Zard Penta is aber optisch mit eine der geilsten Zubehörtröten überhaupt. :Daumen hoch:
Das stimmt zu 100% - deshalb ist sie ja dran. So etwas "besonderes" wäre bei der SAS mal interessant.


Für ca 650€ beim Louis erhältlich. Fährt denn bisher niemand diesen Auspuff? :denk:

Beiträge: 437

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

689

Samstag, 21. April 2018, 18:19

Zard Penta gibt's nicht für die KTM Adv.

Nur "Penta Style" für 1190er, und das is eher so'n fünfeckiger Oval-Topf.
Kein echter Penta.
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Beiträge: 527

Wohnort: (.de) WW

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

690

Sonntag, 22. April 2018, 05:51

habe gestern mal die db killer hinten verschlossen , ist echt leiser , nach meinem Messgerät 2-3 db , aber sie läuft damit total scheiße , ruckelt und hat gefühlt 50 ps weniger
für mich keine Lösung :Daumen runter:
990-SM R :wheelie:

Adventure 1290 S :prost:

Beiträge: 116

Vorname: Jens

Wohnort: (.de) SK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

691

Sonntag, 22. April 2018, 15:40

Danke für Deinen Einsatz!
Echt schade, denn von der Optik liebäugele ich immer noch mit dem SC, aber so wird es wohl doch der Akra bleiben.
Ist ja auch nicht sooo häßlich und vom Klang FÜR MICH absolut in Ordnung. Lauter möcht ich auf keinen Fall!

Beiträge: 437

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

692

Montag, 23. April 2018, 06:15

Danke für's ausprobieren, Bettpanne! Hatte ich schon befürchtet. :traurig:

Da müsste man sich wohl was überlegen, dass den Durchsatz nicht maßgeblich verringert, aber trotzdem den Schall zusätzlich bricht.
Bei Louis hab ich DB-Eater für... keine Ahnung, Lazer oder Shark, glaub ich, gesehen die leiser sein sollen.
Sind laut Foto etwas länger und es ist ein zusätzliches Gitter angebracht, wo alles erstmal durch muss.

Ob man beim SC vielleicht "in Richtung Motor" eine Art Gittertrichter an den DB Eater machen kann?
Oder evtl. eine Art Gitterkorb um den Eater, mit etwas kleinerem Durchmesser als der "Montagering" wo die Schraube durchkommt.

Aber keine Ahnung ob man die dann noch montiert bekommt.

Muss meine auch mal ausbauen und experimentieren.
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Beiträge: 63

Vorname: Biagio

Wohnort: (.de) A

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

693

Montag, 23. April 2018, 14:54

Also Männer,ich kann mich täuschen,aber vorher hatte ich kurz den Arrow montiert (der zwar Euro3 war,aber als Euro4 verkauft wurde.) und nun den SC.
Der SC ist im vergleich zum Arrow um einiges leiser. Oder haben die SC leute etwas verändert? Für mich reicht die Lautstärke vollkommen,aber zu laut ist er keinesfalls. :nein:

Beiträge: 218

Vorname: Dieter

Wohnort: (.de) SEL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

694

Gestern, 07:47

Also wenn der Arrow lauter ist, dann wäre das für mich definitiv ein "NoGo"

Der SC ist für mich hart an der Grenze.

Beiträge: 65

Vorname: Klaus

Wohnort: (.de) UL

KTM: 1290 Super Adventure R

  • Private Nachricht senden

695

Gestern, 09:30

Also wenn der Arrow lauter ist, dann wäre das für mich definitiv ein "NoGo"

Der SC ist für mich hart an der Grenze.


Ähhhm, mal ne dumme Frage dann, warum willst dann überhaupt einen Zubehörauspuff ???

Beiträge: 218

Vorname: Dieter

Wohnort: (.de) SEL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

696

Gestern, 11:28

Nicht um meine Mitmenschen mehr als über der Gebühr zu nerven. Aber zumindest ein Klangbild zu schaffen was einem Motorradsound gerecht wird. Dumpfer Klang nicht brüllend Laut. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

Beiträge: 437

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

697

Gestern, 11:40

Ist schon interessant... weiter vorne hier im Thread wurde schon geschrieben, der SC-Project sei lauter als der Arrow.

Es geht doch nix über subjektive Wahrnehmung. :peace:

Die Frage "Warum willst Du dann überhaupt einen Zubehörauspuff?" auf die Aussage "Ist schon fast zu laut." finde ich etwas seltsam.

Die Lautstärke war bei mir bisher immer der unwichtigste Grund für einen Zubehör-ESD.
Mir geht's dabei zumeist um die Optik und um den Klang (guter Klang muss nicht gleich besonders laut sein.).

Ich finde den Klang vom SC-Project auch Top, aber er könnte tatsächlich einen ticken leiser sein.
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Weltenfresser« (Gestern, 13:20)


Beiträge: 218

Vorname: Dieter

Wohnort: (.de) SEL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

698

Gestern, 12:17

Wir verstehen uns :Daumen hoch:

Ich habe ja auch keine Großenduro mit 160 PS gekauft um über 200 zu fahren! So ein Motor oder ich nenne es mal lieber Triebwerk hat ganz andere Annehmlichkeiten.
Das ist so oberflächlich Grundschulniveau :crazy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SirDida« (Gestern, 14:43)


Beiträge: 5

Wohnort: (.de) HH

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

699

Gestern, 21:58

Nur damit ich es richtig verstehe. Ihr kauft euch für 750 einen ESD und der ist euch dann zu laut?