Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 857

Vorname: Wolfi

Wohnort: (.de) AS

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 23. Mai 2018, 12:22



Naja, die Leistung ist schon ein Grund. Aber mir ist es das wichtigste, dass ich die Kettenspannung kaum zu korrigieren hab. Das sollte bei den 'alle 1000 Km Schmierern' wohl schon öfters nötig sein.



Könnt ich nicht behaupten...
Hab keinen Öler, fahre ab und an auch Offroad, schmiere mit Drylube und habe auf meinem Kettensatz rund 26.000 Kilometer drauf.
Nachgespannt hab ich jetzt ein einziges mal...aber das war für meinen Kopf und absolut unnötig, deswegen hab ich die Spannung dann wieder verringert...