Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 67

Vorname: Steffen

Wohnort: (.de) HAL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

241

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 12:51



Hi Steffen.

Gratuliere! Schöner Helm und passt gut zu einer SAT! :Daumen hoch:

PS:
Ich kann mich aber nicht an den Gedanken gwöhnen, auf einer Reise Enduro mit Strßenhelm zu fahren! :nein: :rolleyes:

Danke !


Ach, na ja, ich fahr die ganzen Jahre seit.....2003 Klapphelme. Find ich einfach praktischer. Der Eisberg ist doch eher Tourer als Dreckfräse. Da ich eh kaum Gelände fahren werde - Schotterpisten zähl ich da nicht rein - bringt mir ein Endurohelm keine sichtbaren Vorteile. Eher Nachteile, da ich befürchte, das Verwirbelungen an dem Schirm zerren. Und Sonnenschutz hab ich durch das eingebaute Sonnenvisier, damit bin ich immer klargekommen.
Werd ja auch nicht die Atlantis4-Kombi weghauen, nur wegen dem Mopped. Dafür zu teuer , und zu gut, bin sehr zufrieden damit, auch wenn sie statt schwarz nur noch grau ist. Aber dicht, seit 2011.Hab den Helm leider noch nicht, kommt erst Mitte des Monats.
Gruß
Steffen

Beiträge: 322

Vorname: Dieter

Wohnort: (.de) SEL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

242

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 07:07

Ich habe 3 Helme, Schuberth C3 Pro, Schuberth S2 und Suomy Speedstar. Die ersten Beiden sind auf meiner 1290 echt laut, Klapphelm finde ich auch (für mich) eher überflüssig (ist mein Diensthelm) und der S2 ist zwar leiser aber gar kein Vergleich zu meinem Versuchshelm dem Speedstar. Seit ich diesen Helm auf der Rübe habe sind nicht nur die Geräusche auf ein Minimum reduziert sondern auch die Verwirbelungen an meinem Helm sind praktisch verschwunden. Bin hellauf begeistert da ich vorher versucht habe mit Windschildverstellungen eine Besserung herbeizuführen. Somit nach 20 Jahren der beste Rübenschutz ever. War auch reiner Zufall mit dem Suomy, denn den teste ich auch zu Dienstzwecken.

Beiträge: 26

Vorname: Mario

Wohnort: (.de) EIC

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

243

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 20:19

Hab jetzt den neuen HJC RPHA Klapphelm da der alte HJC unfassbar laut war.
Der ist deutlich leiser, guter Komfort und Bedienung.
Moin

Bei der Probefahrt mit der Super Adventure S hatte ich das auch. Ab 30km/h ein lautes dumpfes Trommeln am Helm, sehr heftige Verwirbelungen und von den Windgeräuschen sehr laut. Hab den HJC RPHA 10.
Mit diesem Helm gehts definitiv nicht,egal in welcher Höhe ich die Scheibe eingestellt habe.
Bin 1,80 klein und in welcher Stellung der Sitz war,kann ich nicht sagen.

Solche Windgeräusche hab ich sonst bei über 250,Verwirbelungen gar keine.
Wollte mir Ende Oktober die S@S kaufen,und hab schon diesen Trött verfolgt,ebenso den Trött mit den Scheiben. So richtig schlau werd ich da auch nicht.......


LG,Mario
Wenn man rechts dreht,wird die Welt schneller :Daumen hoch:

Beiträge: 169

Wohnort: (.de) BE

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

244

Freitag, 5. Oktober 2018, 08:37

Von meinen 4 Helmen (GT-Air, Schubert SR1, noch ein Schubert) fahre ich am liebsten den Shoei XR 1000. Mein Setup bei 1,84 m Grösse - Puig Racing Scheibe (ein wenig hochgedeht), Sitzbank untere Position.

Beiträge: 7

Vorname: Mathias

Wohnort: (.de) HAS

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

245

Freitag, 5. Oktober 2018, 11:41


hab mir nach 14 Jahren nun den "Shoei NXR RECOUNTER TC-5" geholt und ich muss sagen, dass die neue Mütze nochmals leiser ist.
War aber mit meinem alten Shoei XR1000 aber auch zufrieden.

Gab es beim Louis in einer Aktion für 349,--€ mit Rückgabeoption

Die Visierbelüftung unten zu, dann ist Ruhe, wenn diese geöffnet ist wird's etwas lauter.
Ach ja, auf der 1190-T mit KTM-Scheibe hoch und vorne sowie 185 cm körpergröße läßt es sich gut aushalten.
:winke: mathias
:driften:

Beiträge: 26

Vorname: Mario

Wohnort: (.de) EIC

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

246

Montag, 8. Oktober 2018, 07:32

Von meinen 4 Helmen (GT-Air, Schubert SR1, noch ein Schubert) fahre ich am liebsten den Shoei XR 1000. Mein Setup bei 1,84 m Grösse - Puig Racing Scheibe (ein wenig hochgedeht), Sitzbank untere Position.
Und das passt????

Meine Frau hat den XR 1000. Werde das mal probieren.
Danke für den Tipp!!!


LG,Mario
Wenn man rechts dreht,wird die Welt schneller :Daumen hoch:

Beiträge: 169

Wohnort: (.de) BE

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

247

Montag, 8. Oktober 2018, 08:53

K.A. ob das für dich passt, jeder hat andere Ansprüche. Hast du auch die Puig Racing Scheibe montiert? Wenn ich den Kopf ein wenig senke, ist gar kein Wind mehr zu spüren.

Beiträge: 242

Vorname: Gerald

Wohnort: (.de) ED

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

248

Montag, 8. Oktober 2018, 09:04

Hab mir den Skorpion ADX gekauft. Ich wollte nach der letzten Hitzeschlacht mal einen Klappi probieren. Die erste Probefahrt (ohne Schirm) war super. Passform sehr angenehm. er ist um Welten leiser als mein Nexx X.D1. So fährt es sich sehr angenehm ruhig.
(190, PP-Bank, Puig Touring)

DerGerry

p.s.: 179,- frei Haus FC-Moto

Beiträge: 26

Vorname: Mario

Wohnort: (.de) EIC

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

249

Montag, 8. Oktober 2018, 15:14

K.A. ob das für dich passt, jeder hat andere Ansprüche. Hast du auch die Puig Racing Scheibe montiert? Wenn ich den Kopf ein wenig senke, ist gar kein Wind mehr zu spüren.
Ich hab die KTM noch gar nicht.....
Wird die letzte Oktoberwoche,da bin ich mit meiner Frau bei dem Händler wegen Garantieleistung an ihrer 790 Duke.
Und da werd ich die Super Adventure S nochmal ausgiebig probe fahren und mich entscheiden. Da könnte ich das mit ihrem Helm mal probieren. Der HJC von mir geht überhaupt nicht!
Und ich denke mal,die 4cm die du größer bist,machen eventuell den Brei nicht fett :grins: :grins:






LG,Mario
Wenn man rechts dreht,wird die Welt schneller :Daumen hoch:

Beiträge: 53

Wohnort: (.de) FFB

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

250

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 19:44

Servus Zusammen, kleines Feedback von mir zu lauten Windgeräuschen am Helm.
Moped: 1290 SAS
Körpergröße: 178cm
Helm1: Shoei Neotec 2
Der Klapphelm funktioniert auf anderen Mopeds super, aber in Kombination mit dem originalen Windschild - egal bei welcher Höheneinstellung - sind die Turbulenzen ab ca. 80kmh ziemlich erheblich. War auch schon dabei nach anderen Windschildern zu suchen.... Gekauft vor der SAS

Helm2: HJC RPHA ST
Welche Turbulenzen? Es herrscht angenehme Geräuschkulisse und es gibt keine Turbulenzen. (mein "alter" Helm)

Was lernt man daraus? Nächster Helm muss wohl mit dem entsprechenden Moped gescheit Probegefahren werden

Beiträge: 560

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

251

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 15:27

Für alle die von Naked Bikes, Sportlern o.ä. auf eine KTM Adventure oder sonstige Reiseenduro umsatteln und sich über den Lärm wundern:

Die Verwirbelungen sind leider "typisch" für Reiseenduros.
Um dem zu entgehen muss das Windschild entweder extrem kurz, oder extrem groß sein... die Einstellung des Windschilds macht da oftmals keinen großen Unterschied.
Es gibt wohl ein paar Fahrer die kommen so damit zurecht, aber die meisten haben Probleme.

So auch ich, 193m groß.

Egal ob:
-R1200GS Bj. 2006 (verschiedene Windschilder probiert) oder 2017 (Probefahrt, original Windschild und Rallye-Windschild)
-R1200GS ADV Bj. 2010 (Inspektion-Leihmopped, original Windschild) oder 2017 (Probefahrt, original Windschild)
-S1000XR (Probefahrt, Original Windschild im Vergleich zu den anderen Moppeds noch am angenehmsten, aber weit entfernt von "gut")
-KTM 990 SMT (Probefahrt, Original)
oder 1290 Super-Adventure S (Probefahrt/Besitz: getestet mit Original-Winschild, R-Winschild, Puig Racing Screen und T-Windschild)

Immer Verwirbelungen am Helm... dabei ist die Lautstärke noch nicht einmal das schlimmste (dafür gibt's Gehörschutz, ist sowieso zu empfehlen), sondern dass es so am Helm rüttelt, dass man(also ich) Kopfschmerzen davon bekommt.
Und ja, der Helm (Shoei GT-Air) sitzt knackig.

Deswegen fahre ich seit 2006 (aktuell 130tkm @ GS) nur noch ohne bzw. Mini-Windschild. Genauso auf meiner 1290 SAS (aktuell 25tkm).
Das ist zwar immer noch nicht perfekt, aber schon massiv besser als alles Windschilder die ich bisher ausprobiert habe.
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Beiträge: 429

Vorname: André

Wohnort: (.de) SÖM

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

252

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 16:44

@Weltenfresser:
Probier mal die Givi Airflow, wenns dann nicht besser wird, weiß ich auch nicht. Der Moppedfan hier aus dem Forum hat vorletzte Woche auch bei mir Probegefahren und fand sie glaube ich super. Optisch nicht sooo der Hit, verschafft aber nachhaltig Ruhe. Suche aktuell noch eine Möglichkeit, die Scheibe rauchgrau zu folieren o.ä.
Grüße
André :wheelie:

Beiträge: 242

Vorname: Gerald

Wohnort: (.de) ED

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

253

Freitag, 12. Oktober 2018, 06:36

Ich habe schon mehrere Scheiben mit Sprühfolie foliert (Plastidip nicht Foliatec). Das geht super und hält bestens. Du musst nur geduldig 5-8 sehr dünne Schichten auftragen.

DerGerry

Beiträge: 560

Vorname: Carsten

Wohnort: (.de) MKK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

254

Freitag, 12. Oktober 2018, 08:12

@Weltenfresser:
Probier mal die Givi Airflow, wenns dann nicht besser wird, weiß ich auch nicht. Der Moppedfan hier aus dem Forum hat vorletzte Woche auch bei mir Probegefahren und fand sie glaube ich super. Optisch nicht sooo der Hit, verschafft aber nachhaltig Ruhe. Suche aktuell noch eine Möglichkeit, die Scheibe rauchgrau zu folieren o.ä.


Für die 1290 SAS/SAR gibt's keine Givi Airflow... und wenn, das wäre das letzte was ich mir ans Motorrad bauen würde. :sehe sterne:

Ich habe schon mehrere Scheiben mit Sprühfolie foliert (Plastidip nicht Foliatec). Das geht super und hält bestens. Du musst nur geduldig 5-8 sehr dünne Schichten auftragen.

DerGerry


Von Plastidip gibt's auch Tönungsspray.
https://www.autoteile24.de/artikeldetail…wE&gclsrc=aw.ds

Das Problem ist nur, dass Plastidip generell nicht sonderlich resistent gegen mechanische Beanspruchung ist. Aber alles in allem ist es eh ratsam, das Zeug von innen bzw. hinten auf die Scheibe aufzutragen.
Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

Beiträge: 115

Vorname: Eddy

Wohnort: (.de) BB

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

255

Freitag, 12. Oktober 2018, 08:13

Leuds ich bin 192cm, hab ne Puig Scheibe drauf und fahre einen Enduro "Billighelm" von MRA! (siehe Bild) :ja:
Je nach Geschwindigkeit zieht es mal rein, teils laut und auch schüttelt es mich mal durch! :ja:
Für mich gehören so "Kleinigkeiten" zum Mopedfahren dazu!
Sicher ist ein Geräusch-Wirbel-Durchzugarmer Helm was feines und sehr angenehm.
Aber dafür fahre ich ja noch Auto :Daumen hoch:
:wheelie: In der Ruhe liegt die Kraft :driften: :winke:

Beiträge: 11

Vorname: Matze

Wohnort: (.de) WOB

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

256

Freitag, 12. Oktober 2018, 08:57

K.A. ob das für dich passt, jeder hat andere Ansprüche. Hast du auch die Puig Racing Scheibe montiert? Wenn ich den Kopf ein wenig senke, ist gar kein Wind mehr zu spüren.
Moin.

Hast du die Racing Scheibe drauf? Würde mich tatsächlich interessieren, weil ich diese Scheibe top finde, wenn aber die Funktion nicht passt?
Gruss Matze

Beiträge: 1 633

Vorname: Harald

Wohnort: (.de) N

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

257

Freitag, 12. Oktober 2018, 09:39

Seit ihr im falschen Film, oder montiert ihr die Puig Räising Scheibe auf euern Helm?
Gruß vom Harald
"S. Auerteig"
KTM ADV1190/R´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

Beiträge: 169

Wohnort: (.de) BE

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

258

Freitag, 12. Oktober 2018, 12:06

K.A. ob das für dich passt, jeder hat andere Ansprüche. Hast du auch die Puig Racing Scheibe montiert? Wenn ich den Kopf ein wenig senke, ist gar kein Wind mehr zu spüren.
Moin.

Hast du die Racing Scheibe drauf? Würde mich tatsächlich interessieren, weil ich diese Scheibe top finde, wenn aber die Funktion nicht passt?



Ja, ich habe die Racing Scheibe am Moped, gefällt mir besser als die Serienscheibe, von der Optik sowieso.

Beiträge: 48

Vorname: Thomas

Wohnort: (.de) HI

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

259

Gestern, 19:13

Somit nach 20 Jahren der beste Rübenschutz ever. War auch reiner Zufall mit dem Suomy
Da ich ja auf der SAS auch gerade mal wieder damit angefangen habe andere Windschilder auszuprobieren, das aber auch schon von der 1190 her kenne (schlussendlich fährt man mit einem Kompromiss), hat mich deine Aussage schon sehr neugierig gemacht (und ich habe mir natürliche einen Suomy Speedstar geordert). Ich fahre meinen C3 Pro zwar echt gerne, aber wäre schon zu genial, wenn es der Helm richten würde :Daumen hoch:

Gruß
Thomas
Verrückt? Ich? Neee ... das hätten mir die Stimmen doch gesagt! :grins: