Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 19

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

61

Freitag, 25. Mai 2018, 08:30

tenfifty

@Harald - die wird dadurch viiiiiieeel coooooleeeer:) Mit der DR800s kannste gerne mit, die hatte ich mal ne ganze Zeit, wird harmonieren, weil du nie tanken musst, da machst dann Zeit gut.

Beiträge: 1 524

Vorname: Harald

Wohnort: (.de) N

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

62

Freitag, 25. Mai 2018, 11:24

weil du nie tanken musst, da machst dann Zeit gut.
Irrtum: Die DR hat 24 l Tank und verbraucht fast nen Liter mehr als die 1190er.
Gruß vom Harald
"S. Auerteig"
KTM ADV1190/R´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

63

Freitag, 25. Mai 2018, 12:35

Mehr als einen Tankstopp brauchts in der Regel ja auch an einem Tourtag mit der @ nicht.
Cpt Slow

Beiträge: 19

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

64

Freitag, 25. Mai 2018, 12:37

Tenfifty

hi,
die Frage war ja 1050 vs 1090,
die werden sich nix schenken oder nicht viel. Hast du Kohle 1090, hast du nicht so viel Tenfifty. 100 Pferde von Ktm werden dich anständig nach vorne bringen, 150 noch schneller und 160 Pferde noch mal schneller. Das ist doch nicht die Frage. Ich für meinen Teil kann die Tenfifty nur in den höchsten Tönen loben, Fahrwerk, Motor, Bremsen und Aussehen alles passt.
Für alle 1050 Interessenten:
In jedem Fall hält sie, was man so versprochen bekommt, meiner bescheidenen Meinung nach viel mehr. Ich würde immer wieder den Tank lackieren lassen in schwarz, jedes Jahr nen Ölwechsel machen und unbedingt nen Zubehörpuff von Remus oder Leovince drauf machen, damit der Motor nimmer abstirbt, beim runterschalten. Die Sitzbank würde ich auch immerwieder tauschen gegen eine aus dem Powerparts Regal.

Niemals würde ich mir Sorgen wegen fehlender Leistung machen, völlig unnötig, die geht wie Sau. Das ist ein sehr gutes Motorrad und man vermisst nix. Ab 7.500 € gehts los - klare Kaufempfehlung.

:wheelie: :Daumen hoch:

Beiträge: 15

Vorname: Dietmar

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

65

Freitag, 25. Mai 2018, 12:43

ob 1050 - 1090 - 1190 . Ergebnis: Das muss jeder für sich entscheiden. Anmerkung: Die mit der höheren KW bzw. PS Angabe haben mehr Leistung.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Donny« (25. Mai 2018, 22:04)


66

Freitag, 25. Mai 2018, 12:49

Ich würde immer wieder den Tank lackieren lassen in schwarz

Ist das günstiger als direkt das schwarze Tankcover zu nehmen?
Cpt Slow

Beiträge: 19

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

67

Freitag, 25. Mai 2018, 13:14

Tenfifty

Hm, das weiss ich nicht, viel wird es nicht kosten. Mein Tank in Orange war schon schwarz lackiert. Was ich noch machen werde, ist den Heckrahmen schwarz pulvern lassen, Kostenpunkt € 100.
»will1050« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_5190.JPG (415,23 kB - 192 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2018, 16:00)

68

Freitag, 25. Mai 2018, 13:40

so in ganz schwarz, da sehen auch die silbernen Teile gar nimmer soo schäbig aus.
Cpt Slow

Beiträge: 167

Vorname: Marco

Wohnort: (.de) SWA

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

69

Freitag, 25. Mai 2018, 15:56

Hm, das weiss ich nicht, viel wird es nicht kosten. Mein Tank in Orange war schon schwarz lackiert. Was ich noch machen werde, ist den Heckrahmen schwarz pulvern lassen, Kostenpunkt € 100.


Geil, so komplett in schwarz sieht sie richtig geil aus muss ich gestehen!!! :Daumen hoch:

Beiträge: 2 549

Wohnort: (.de) REG

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

70

Freitag, 25. Mai 2018, 16:16

Na, aber dann sollten die Sturzprotektoren links und rechts auch noch gefärbt werden.......orambsch wäre gewagt :denk: (´iss ja kaum RAL 2009 am Mopped zu sehen)? Und einen KTM-Motorschutz unten..... :ja:
Den silbernen Rahmen finde ich in dem Fall gar nicht so störend.....Geschmackssache, wie immer!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kreta« (25. Mai 2018, 16:22)


Beiträge: 225

Wohnort: (.de) GL

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

71

Freitag, 25. Mai 2018, 19:10

Flotte Spiegel hatte ich auch früher an meiner Prima 5 S :applaus:
Gruss bricoleur

Beiträge: 19

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

72

Montag, 28. Mai 2018, 11:40

Ja früher war alles besser, sagen wir wo deine 1050 noch hattest, eh vergiss es. Die Spiegel sehen nach nix aus, ich weiss. Vom Handling her war die Tenfifty doch bissle besser, na was denkst du?

Beiträge: 225

Wohnort: (.de) GL

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

73

Montag, 28. Mai 2018, 20:11

Nö, finde das macht jetzt für mich nicht den Riesenunterschied vom Handling her. Ich habe aber auch den breiteten Lenker der 1050 behalten. Interessanter finde ich den Unterschied aufgrund der höheren KW Schwungmasse, der bei Spitzkehren schon vorteilhaft ist.
Von wegen früher habe ich meine SMR behalten, aber das ist eh ne andere Liga...
Gruss bricoleur