Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Moppedfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Vorname: Steffen

Wohnort: (.de) HAL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 25. Juli 2018, 13:23

Hallo Steffen,

herzlichen Glückwunsch zur neuen Errungenschaft! :willkommen:

Klasse Teil, wir werden uns sicherlich demnächst mal wieder über den Weg laufen. :Daumen hoch:

Grüße auch an Ilona. :winke:

Viele Grüße aus der Eifel
Ralf :prost:

Hallo Ralf,
danke, Grüße ausgerichtet und zurück.
Hoffe auch, das wir mal wieder in eure Gegend kommen :Daumen hoch:

Gruß
Steffen

Beiträge: 69

Vorname: Lars

Wohnort: (.de) HEI

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 30. Juli 2018, 09:48

Hallo Steffen,

erst mal herzlichen Glückwunsch zum neuen bike.
Bei der 1290 Super Adventure T Bj. 2015 und 2016 waren MSR und HCC optional.
Beim letzten Baujahr 2017 ist beides Serie.
Stramm behauptet ist halb bewiesen! :grins:

  • »Moppedfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Vorname: Steffen

Wohnort: (.de) HAL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 31. Juli 2018, 19:10

Ok - danke.
Mal sehen, das MSR und der Quickshifter interessieren mich....
mal sehen...

Gruß
Steffen

Beiträge: 61

Vorname: André

Wohnort: (.de) WES

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 1. August 2018, 06:11

Glückwunsch und viel Spaß

Nach aussage meines Freundlichen ist der Quickshifter für Bj.15 nicht nachrüstbar
Immer eine Handbreit Platz zum Vordermann :wheelie:

Beiträge: 841

Wohnort: (.de) MS

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 1. August 2018, 07:05

Moin, ging es mit dem semi- aktiven Fahrwerk nicht schon 2015/2016, bei der 1290T also der weißen Adventure, mit dem 1290er Motor und dem 30 L Tank, los?
Gruss, Ralf

Ja.
Gruß
Maikel-MS

Beiträge: 107

Vorname: Eddy

Wohnort: (.de) BB

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 1. August 2018, 07:09

...na da hast du es ja endlich geschafft und hast eine gute Wahl getroffen!! :ja:
GRATULIERE! :Daumen hoch:

Habe auch eine 15er und bin sehr zufrieden!

Ausser der störischen WP Gabel kann ich nichts meckern!
Mit den paar anderen Macken kann man gut leben :grins:

Hab noch eine dunkle hohe PUIG Scheibe drauf die das Reisen noch entspannter macht!

Sonst ein TOP Moped!

Empfehle dir noch die einteilige Power Parts Sitzbank!
:wheelie: In der Ruhe liegt die Kraft :driften: :winke:

  • »Moppedfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Vorname: Steffen

Wohnort: (.de) HAL

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

47

Montag, 13. August 2018, 19:34

Danke nochmal für die Wünsche und Ratschläge :Daumen hoch: :respekt:

Sitzbank gucke ich mal, wie es auf längerer Strecke passt, bissher passabel.
Mit der Sitzposition insgesamt bin ich sehr zufrieden, genauso mit dem elektr. Fahrwerk. goil :peace:
Quickshifter steht zumindest in den beiliegenden Werbekatalogen von Powerparts dafür mit drin.......mal gucken.

Scheint ja auch soweit haltbar zu sein, das Forum ist ja nicht zugeschmissen mit Ausfallmeldungen.
Verbrauch auch sehr passabel, der Antritt genial. Mal sehen, ob ich am Wochenende mal ne längere
Tour hinbekomme.
Freu. Scheeenes Mopped.... :grins:...und det Forum ist oooch knorke.

Gruß
Steffen

Beiträge: 8

Vorname: Uwe

Wohnort: (.de) AZ

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 23. September 2018, 18:09

Ich war heute die 1190 und 1290 Super Adventure( also 30L-Tank-Modell ) nacheinander probefahren.
- 1190 - etwas......sportlicher, mehr Lebensäußerungen ( Vibrationen ) des Motors, schlank, Sitzbrötchen straff. Handling so, wie ich es möchte, im stand prima zu händeln.
- 1290 - etwas......hm..weniger zackig um die kurven zu schmeissen, aber immer noch sehr leicht, Sitz für mein empfinden etwas bequemer, bulliger, mehr Windschutz,


Nur so als Info:

Die Superadventure 1290 kann man auch auf den 23 Liter Tank der 1190/1050 umbauen. Brauchst den (gebrauchten) Tank, Ausgleichsbehälter und Kunststoffteile seitlich. Dann nur die Kurvenlichter beim Händler deaktivieren lassen (wegen Fehlermeldung im Display).
Ich habe es wahlweise eingetragen bekommen.

Also falls du den geilen 1290 Motor mir der 1190 Grösse möchtest, dann sieh dir meinen Avatar an.

Hallo silliwilly,
Ich möchte meine 1190 mit dem Tank von der 1290 umbauen. Wie ist das mit dem Tankgeber und der Restkilometeranzeige dann.

Gruß Uwe :wheelie: