Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 84

Vorname: Martin

Wohnort: (.de) VIB

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 7. August 2018, 08:48

Schon mal was von Phonmessung gehört?
Genau so ist es!
Also für mich heißt das Stopfset bestellen und auf Halde legen. Mängelbericht :polizei: abwarten und dann vor der Wiedervorführung stopfen :lautlach: und entspannt abdüsen :wheelie: :grins:
seen it all, done it all ....
.... can't remember most of it :lol:

Beiträge: 61

Vorname: André

Wohnort: (.de) WES

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 7. August 2018, 09:35

Schon mal was von Phonmessung gehört?
Genau so ist es!
Also für mich heißt das Stopfset bestellen und auf Halde legen. Mängelbericht :polizei: abwarten und dann vor der Wiedervorführung stopfen :lautlach: und entspannt abdüsen :wheelie: :grins:

So seh ich das auch immer Ruhe bewahren :kapituliere:
Immer eine Handbreit Platz zum Vordermann :wheelie:

Beiträge: 304

Vorname: Peter

Wohnort: (.de) SR

KTM: 1290 Super Adventure T

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 7. August 2018, 12:18

Bei den gibt's keinen Mängelbericht!
Da wird alles an Ort und Stelle abgearbeitet!
Die Ortsansässigen Abschleppdienste sind immer mit Begeisterung dabei :nein:

Mich haben sie mal mit meiner Triumph angehalten, so lange hat es beim TÜV noch nie gedauert!
Mehr oder weniger eine Vollabnahme inklusive Phonmessung!

Das eine oder andere Moped fährt dann auf dem Abschleppwagen weiter. :kapituliere:
Der Bayerische Wald grüßt den Rest der Welt! :wheelie:

Beiträge: 13

Vorname: Axel

Wohnort: (.de) MTK

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 8. August 2018, 06:14

Ich glaube da muss man einen Unterschied machen.
Wenn es ein grundsätzlich illegaler Schalldämpfer ist, wird sicherlich eher die Weiterfahrt untersagt als wenn es sich um einen legalen Endtopf handelt, der, ohne Manipulation, etwas zu laut geworden ist.
Der Originale wird übrigens mit der Zeit auch einen Tick lauter. (Oder habe ich mir das eingebildet??) :denk:

Beiträge: 146

Wohnort: (.de) BE

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 8. August 2018, 09:33

Moderation gibt es hier fast gar nicht
Warum ist dieser Thread über einen Auspuff in der Rubrik Kaufberatung? Der gehört in die Tuning oder Zubehör Spalte wobei eine von denen auch überflüssig ist, jeder schreibt irgendwo etwas rein.

  • »Maiks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Vorname: Maik

Wohnort: (.de) ERH

KTM: 990 Adventure

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 8. August 2018, 14:10

Lieber J.Dunlop.
ich Grüße Dich. Der Thread passt nach meiner Auffassung gut in die Kaufberatung. Im Anfangspost wirst Du es lesen:


...ich will eine neue 1290 Super Adventure (S oder R) kaufen. Nun gilt es zu entscheiden: Lasse ich den Originalauspuff, oder wähle ich den Akrapovic...


Die "Passgenauigkeit" der Antworten nimmt jedoch ab. Vom "was bringt der Akra" sind die Teilnehmenden inzwischen beim "Auspuff stopfen" und bei der Diskussion um "Legal/Illegal" angekommen.

Ich habe die Bitte an jeden der Antworten will:
Passt Deine Antwort zur Ursprungsfrage "Was bringt der Akrapovic Auspuff an der KTM 1290SA R/S?".
Wenn nicht, lass es bitte sein. Dankeschön - auch im Sinne derer, die den Thread später lesen und eine nutzvolle Antwort finden wollen. :Daumen hoch:

GvM