Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 1 970

Vorname: Alexander 83.000km-04/2013

Wohnort: (.de) REG

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

61

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:14

@Robert:
Woher wost des, das da Günther oider is ois i? :denk: Und Anhänger? An ner Enduro..... :staun: , an einem Trike etc.., das lasse ich mir eingehen..... :ja: und Warmduscha bin i a.........aba anscheinds net sooooo woach.....

62

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:20

I glaub, der meint eher, das man die Maschine an sich auf einen Anhänger verlädt :denk:
Cpt Slow

Beiträge: 74

Vorname: Guenter

Wohnort: (.de) HD

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

63

Dienstag, 5. Dezember 2017, 16:48

Fühle mich nicht als würde mir "Unrecht getan", im Gegenteil, die Antworten lesen sich gut. Beim Harald fehlt irgendwie ein Komma - ich verstehe den Satz nicht so ganz.

Fahre schon ne Weile immer die aktuelle GS ADV. Und wenn ich da die zweite (meine Frau hat auch einen Boxer) auf den Anhänger Stelle denke ich manchmal: Ist gut gegangen. Bis vor ca. 5 Jahren habe ich dabei und danach gar nicht gedacht, zumindest nicht so was. Die ADV wiegt schon mehr als 30 kg mehr als es die 790er (ADV?) es tun würde.

Hätte ja schon längst dieses Bike mit dem Getriebe wie mein A4 es hatte aber das ist auch noch schwer. Jedenfalls sehe ich die 790er vom Gewicht her gesehen ohne Konkurrenz. Jetzt ist es bloß noch wichtig, dass man mit dem Motor auch einigermaßen ruhig ohne peitschende Kette fahren kann.

Das man es mit einer KTM "krachen lassen" kann ist eh klar, aber ich möchte mit meinem Bike auch anders fahren können als dieses Digitale, entweder Vollgas oder Vollbremsung.

@ Alexander: Das merkt man an der Schreibweise.

Beiträge: 1 970

Vorname: Alexander 83.000km-04/2013

Wohnort: (.de) REG

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

64

Dienstag, 5. Dezember 2017, 19:11

I glaub, der meint eher, das man die Maschine an sich auf einen Anhänger verlädt :denk:
Dann sollte er das so schreiben, das man es nicht mißverstehen kann. Bin ja nicht der einzige, der seinen Text mißverstanden hat...... :ja:

Beiträge: 107

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 5. Dezember 2017, 19:43

... Was bitte schön ist denn bei den Begriff "Anhängerbeladung" im Kontext mit dem Motorradgewicht misszuverstehen?

Deine stets latente Aggrohaltung ist auch ein wenig nervi (nervig)- da kann man den Ollo schon verstehen...

Beiträge: 1 970

Vorname: Alexander 83.000km-04/2013

Wohnort: (.de) REG

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

66

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20:29

Was redest Du :rolleyes: ? ...mit Ollo verbindet mich nun wirklich ne ganz andere "Basic-Freundschaft" :lautlach: , unsere Konversation findet in der Regel auf niedrigsten Niveau statt (aber darüber brauchen wir beide hier im forum.eu nicht zu diskutieren und wenns Dich trotzdem drückt: schreib mir ne PN, da können wir uns dann lang und dreckig drüber streiten)....
Und wenn ich noch weiter auf den Text von V790er eingehen würde, z.B Digitales Gas ......"entweder Vollgas oder Vollbremsung"....na ja, der Mensch hat soviel Ahnung von KTM wie ich von BMW...nämlich gar keine!

Jetzt steige ich aus sonst werde ich wirklich noch sauer und dazu habe ich keinen Bock............guten Abend!

Beiträge: 107

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

67

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20:43

...verstehst du jetzt, was ich mit Aggro meine...

PS: Du hast keine PN!

Beiträge: 1 970

Vorname: Alexander 83.000km-04/2013

Wohnort: (.de) REG

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

68

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20:46

PS: Du hast keine PN!
Schade! Alles andere is offtopic........... :zwinker:

Beiträge: 74

Vorname: Guenter

Wohnort: (.de) HD

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

69

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20:58

Es erfreut mich Alexander wenn Du auf meine Texte eingehst. Ich hatte geschrieben, also der gesamte Satz meinte u.a. "Digitales Fahren" von "digitalem Gas" habe ich nicht gesprochen / geschrieben. Selbst die Nennung vom Begriff "Digitalem Fahren" war nur eine Metapher.

Ich möchte einfach nicht das so ruckelt, verstehst Du. Also ich meine beim Fahren mit einer einigermaßen gleichmäßigen Geschwindigkeit.

Ich stimme Dir uneingeschränkt zu die Verhältnisse / Umstände von "Basic-Freundschaften", diese und auch ganz andere - wie Du sagst - gehören in den "small talk" Bereich. Ebenso die zugehörige Kommunikation, ganz egal auf welchem Niveau. Das würde zur Leichtfüßigkeit der 790 nicht passen.

Allerdings: Ich freue mich sehr, dass wir alle demnächst die Möglichkeit bekommen sich solch ein Motorrad zu zulegen - wenn es denn nicht so ruckelt aber das sagte ich schon.