Du bist nicht angemeldet.


 


1

Montag, 1. Januar 2018, 20:00

Rückruf Brembo

....was ist schon ne :kacke: SD 1290 R gegen.....:peace: APRILIA TUONO 1100 V 4 FACTORY :peace:

Beiträge: 1 193

Vorname: Christoph

Wohnort: (.de) BGL

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Januar 2018, 07:59

Ok, gut zu wissen.
Dann wird da wohl für die neue Superduke auch was kommen. :Daumen hoch:
KTM 690 Duke 2012
Triumph Street Triple Rx 2015
KTM Super Duke R 2017 :knie nieder:

3

Dienstag, 2. Januar 2018, 08:27

Sind nur die neuen Modelle betroffen?
2014-2016 ok?
Ich trinke auf Gute Freunde

Beiträge: 647

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) LB

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Januar 2018, 10:22

Da Ducati ab 2015 betroffen ist (alle Modelle mit M50 und zugehöriger Pumpe) gehe ich davon aus dass wir auch irgendwann einen Brief bekommen. Da meine SDR Saisonpause hat, hab ich das vor ein paar Tagen schon zum Anlass genommen um Zeug zum Bremskolben tauschen zu bestellen, mach das in der Halle wo sie steht und lass sie dann vom Händler für Rückruf + Jahres-Service (Neubefüllen und Entlüften des Bremssystems sollte ja dann in der Aktion mit drin sein) abholen, das macht der in der Winterzeit um Geschäft zu haben.

Beiträge: 934

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) B

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Januar 2018, 10:54

Kann man bei der Gelegenheit vielleicht gleich auf eine bessere Pumpe wechseln?

6

Dienstag, 2. Januar 2018, 11:38

was kann denn passieren?
ins leere greifen,bremmst von alleine?

7

Dienstag, 2. Januar 2018, 11:42

was kann denn passieren?
ins leere greifen,bremmst von alleine?
...die Frage ist jetzt aber nicht ernsthaft gestellt, oder :staun: :rolleyes: bitte sag nein, und mach eine Menge :lautlach: dahinter
....was ist schon ne :kacke: SD 1290 R gegen.....:peace: APRILIA TUONO 1100 V 4 FACTORY :peace:

8

Dienstag, 2. Januar 2018, 11:46

naja es gibt auch gerüchte über selbstbremsende 1290er....also mein ernst

9

Dienstag, 2. Januar 2018, 11:54

naja es gibt auch gerüchte über selbstbremsende 1290er....also mein ernst
...vermutlich dann, wenn ein "Spezialist" an der Einstellschraube der Hinterrad Bremse rumdreht, ohne zu Wissen was er tut....da kann ich mir schon vorstellen das die Bremse während der Fahrt irgendwann mal zu macht.

Wenn der Kolben sich zerlegt kann kein Druck mehr aufgebaut werden....wird dann vermutlich nur Plan C,D,E....hilfreich sein können
....was ist schon ne :kacke: SD 1290 R gegen.....:peace: APRILIA TUONO 1100 V 4 FACTORY :peace:

10

Dienstag, 2. Januar 2018, 11:57

Dann ist der Rückruf das kleinste Problem. :grins:

Beiträge: 45

Vorname: Douglas

Wohnort: (.de) BOR

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Januar 2018, 12:20

Da es ja sicherheitrelevant ist wird so eine Aktion wahrscheinlich kurzfristig ablaufen oder?
Dann kann ich mit meine Inspektion wartenund muss das Motorrad nicht 2 mal weg bringen..

12

Dienstag, 2. Januar 2018, 14:55

Was bei den Amis abläuft und was hier in Deutschland abläuft sind 2 Paar Schuhe.

Wenn es einen Rückruf gibt, dann erfahrt ihr das über das KBA.

Da bringt es gar nix den Händler zu nötigen und nicht mehr zu fahren.
:peace:

13

Dienstag, 2. Januar 2018, 16:26

Zitat

Was bei den Amis abläuft und was hier in Deutschland abläuft sind 2 Paar Schuhe.

Wenn es einen Rückruf gibt, dann erfahrt ihr das über das KBA.

Da bringt es gar nix den Händler zu nötigen und nicht mehr zu fahren.
Eben entweder es kommt Post vom KBA oder es gibt keinen Rückruf. Deshalb erstmal locker bleiben. Punkt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steve_O« (2. Januar 2018, 16:51)


14

Dienstag, 2. Januar 2018, 16:34

Zitat

naja es gibt auch gerüchte über selbstbremsende 1290er....also mein ernst
...vermutlich dann, wenn ein "Spezialist" an der Einstellschraube der Hinterrad Bremse rumdreht, ohne zu Wissen was er tut....da kann ich mir schon vorstellen das die Bremse während der Fahrt irgendwann mal zu macht.


Soweit ich weiß ist das an der Sdr 1290 gar nicht möglich, hier wird nur die Position des Hebels verstellt- der Kolben des Geberzylinder s wird mittels einem Sprengring immer auf unterster Position gehalten, das sogenannte Lüftspiel kann man nicht negativ beeinflussen.
Der Geberzylinder selbst hat eine feste Verbindung zum Bremshebel und hält diesen.

Bei der 690 ist das anderst da gibt es einen Anschlag für den Bremshebel, wird hier der Kolben zu weit nach oben gestellt kann es sein das die Zulaufbohrung bereits geschlossen ist.
Der Geberzylinder hat hier keine feste Verbindung, lediglich ein Druckstift geht in eine Art Pfanne und kann Kraft in eine Richtung übertragen
Ich trinke auf Gute Freunde

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saudepp« (2. Januar 2018, 16:40)


Beiträge: 574

Vorname: Tom

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 9. Januar 2018, 07:20

Offizielles Statement von Brembo

Hoffentlich kann ich den Rückruf, so es denn einer wird für die SDR, mit der TI Benzinpumpe+O-Ring im April verbinden.
..:: Grüße, Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diginix« (9. Januar 2018, 07:46)


16

Dienstag, 9. Januar 2018, 07:32

Beruhigend zu wissen, das nur die Erstausrüster betroffen sind und nicht die im Zubehörhandel erworbenen Artikel.
Was mich zur Frage kommen lässt, Sind die Qualitativ anders?? Sind die Erstausrüster billiger gemacht??
Gruß,
Chris

Beiträge: 185

Vorname: Arthur

Wohnort: (.de) OB

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 9. Januar 2018, 08:43

Beruhigend zu wissen, das nur die Erstausrüster betroffen sind und nicht die im Zubehörhandel erworbenen Artikel.
Was mich zur Frage kommen lässt, Sind die Qualitativ anders?? Sind die Erstausrüster billiger gemacht??



billiger nicht aber günstiger da mehr Masse produziert wird..

18

Dienstag, 9. Januar 2018, 09:37

Naja, wenns alles das gleiche ist, warum sind dann nicht auch die aus dem Zubehör betroffen?
Gruß,
Chris

Beiträge: 185

Vorname: Arthur

Wohnort: (.de) OB

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:32

Naja, wenns alles das gleiche ist, warum sind dann nicht auch die aus dem Zubehör betroffen?



was weiss ich .. alte charge.. ist das nicht so das zuerst die oem Teile produziert werden dann die Zubehör..

Beiträge: 647

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) LB

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:52

Was hat jetzt die SDR orginal, ne 15ner oder ne 16ner?

Mein Händler meinte heute er hat noch keine Aktion, aber das wird sicher OEM für OEM abgespult (daher auch Ducati zuerst, ist ja auch italienisch ;.) ). Die ganzen Teile müssen ja erst mal produziert werden.
Mir hat die SDR Bremse eigentlich zu viel Weg beim durchziehen und hat auch nen einigermaßen matschigen Druckpunkt, ne größere Pumpe könnte der eh nicht schaden. Wie ich lese soll die RCS17 die richtige sein damits vernünftig tut.