Du bist nicht angemeldet.


 


[SDR] Sigutech KNZ

  • »Naked Biker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Vorname: Julian

Wohnort: (.de) KLE

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 07:58

Sigutech KNZ

Hey Leute ,

ich habe die letzte Zeit viel hier mitgelesen und auch das viele Probleme haben mit ihren KNZ und das anscheinend mit
Sigutech Ruhe sein soll .

Da ich leider auch ständig Probleme habe den Leerlauf zu finden und manchmal sogar unmöglich ihn rein zu bekomme,
wollte ich mir also auch einen von Sigutech bestellen .

Jetzt gibt es auf deren Seite 3 Verschiedene für die Superduk R ,allerdings steht dort immer für Baujahr 2014-2016
und ich brauche den für die 2017 er.

-einmal den KNZ FlatTOP für LC8/RC8
-einmal den KNZ Standart für LC8/RC8
-einmal den KNZ Special Edition für LC8/RC8

Wo genau liegt bei den dreien der Unterschied ? und welche brauche ich für meine 2.0 ?
weil es steht dort bei allen dreien für Baujahr 2014-2016 .

Brauche ich auch dazu dann die Stahlbus Hohlschraube ?
https://www.sigutech.com/index.php?id_product=147&controller=product

oder ist diese nicht zwingend notwendig ? wo ist der vorteil ?

Villeicht könntet ihr mir Helfen

Gruß Julian

Beiträge: 222

Vorname: Kalle

Wohnort: (.de) AC

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Februar 2018, 08:27

Ich musste bei meiner Duke 2.0 auch schon mehrmals entlüften und überlege daher auch auf Sigutech umzurüsten.

Also Fachleute vor, was müssen wir beachten.

Danke.
KTM SM-R 990 - `12
KTM Macina Lycan GPS+
KTM SDR-1290 - `14, `15, und 2017

Beiträge: 14

Vorname: Ulrich

Wohnort: (.de) ME

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Februar 2018, 09:18

Hallo,
Ich habe den SiguTech "Flat Top" Kupplungsnehmerzylinder genommen. Funktioniert Top.
Bestellt im Netz bei Speed-Biker.

Gruß Uli

Beiträge: 130

Vorname: Steffen

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Februar 2018, 09:26

Flat Top ist der richtige. Man muss nur darauf achten für welches Modelljahr.

2014/2015 => Kupplung funktioniert mit Magura Blood (Hydraulikflüssigkeit)
ab 2016 => Kupplung funktioniert mit Bremsflüssigkeit

ist wichtig, da verschiedene Dichtringe verbaut sind.

Falls jemand noch einen benötigt. Habe noch einen neuen KNZ von Sigutech, originalverpackt, für Bremsflüssigkeit ausgelegt daheim liegen, also ab 2016. Einfach PN an mich.

VG

5

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:04

Bei Bestellung angeben ob für Öl oder Bremsflüssigkeit
Ich trinke auf Gute Freunde

6

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:17

Hi,

wenn der Leerlauf nicht reingehen will, trennt die Kupplung nicht richtig. Entlüften (oben) hilft. Lappen um den Nippel legen, minimal aufdrehen, Kupplung LEICHT ziehen, bis der erste Tropfen kommt, Nippel zu. Evtl. ausgelaufene Flüssigkeit entfernen. Fertig.

Grüße
Zwengelmann

7

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:18

Und wie isses jetzt?
Was muss man als Kunde hinnehmen zwecks dauernd Luft ziehen und was nicht?
Müsste dann KTM auf deren Kosten nicht nachrüsten, wenn fehlerhafter KNZ ab Werk konstruiert/verbaut?

Gesendet von meinem SM-G935P mit Tapatalk

8

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:20

Alles was über 10 Jahre so ist fällt unter Gewohnheitsrecht
Ich trinke auf Gute Freunde

  • »Naked Biker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Vorname: Julian

Wohnort: (.de) KLE

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Februar 2018, 12:28

Macht man das entlüften nur oben an dem Nippel oder Unten an dem KNZ auch ?

10

Sonntag, 25. Februar 2018, 13:12

Flat Top ist der richtige. Man muss nur darauf achten für welches Modelljahr.

2014/2015 => Kupplung funktioniert mit Magura Blood (Hydraulikflüssigkeit)
ab 2016 => Kupplung funktioniert mit Bremsflüssigkeit

ist wichtig, da verschiedene Dichtringe verbaut sind.

Falls jemand noch einen benötigt. Habe noch einen neuen KNZ von Sigutech, originalverpackt, für Bremsflüssigkeit ausgelegt daheim liegen, also ab 2016. Einfach PN an mich.

VG
Naja, die Aussage *Flat Top ist der richtige.* ist nicht korrekt.
Der Flat Top wurde für die 990 Adventure entwickelt. Der Grund war, das teilweise nach der Montage des *Standards KNZ* von SiguTECH
der Schalthebel daran geschliffen hat.
Es funktionieren grundsätzlich alle drei KNZ von SiguTECH
Der *Flat* arbeitet ohne Feder, daher konnte er flach konstruiert werden.
Der *Special Edition* unterscheidet sich nur in der Optik von dem *Standard*.
Woher ich das weiß? Habe vorletzte Woche mit SiguTECH (Guggholz) telefoniert.
Ach ja, ich habe den Standard mit Stahlbus genommen, weil es mir nur um die Funktion geht.
Natürlich in schwarz :Daumen hoch:

Gruß Holger

11

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:20

Macht man das entlüften nur oben an dem Nippel oder Unten an dem KNZ auch ?

Hi, bei neuem KNZ muss unten und oben entlüftet werden. Da Luft nach oben steigt, später nur oben.

Ansonsten gab es hier irgendwo den Tipp, das in der Garantie grundsätzlich in der Werkstatt machen zu lassen, weil es nach dem dritten Mal **angeblich** neue Hardware (Geber) gibt.

Grüße
Zwengelmann

Beiträge: 1 193

Vorname: Chris

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:36

Alles passen an deine SDR 2.0! Musst nur drauf achten anzugeben das o-ringe für Bremsflüssigkeit verbaut werden sollen.

13

Sonntag, 15. April 2018, 09:23

Das Ganze gilt such fur die 1290 GT, richtig?
Sven(ssons)
aus Münster

Endlich wieder RRRRROOOOOAAAARRRRRRRrrrrrrrrr ...

Beiträge: 234

Vorname: Torsten

Wohnort: (.de) DN

KTM: 1290 GT

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 15. April 2018, 09:31

Ich kann den SiguTech KNZ sehr empfehlen, habe den jetzt eingebaut und habe ein völlig neues Motorrad. Unglaublich aber leider wahr, es ist das erste mal das meine Kupplung so funktioniert wie sie soll.

15

Sonntag, 15. April 2018, 09:41

Welchen hast Du eingebaut?
Sven(ssons)
aus Münster

Endlich wieder RRRRROOOOOAAAARRRRRRRrrrrrrrrr ...

Beiträge: 234

Vorname: Torsten

Wohnort: (.de) DN

KTM: 1290 GT

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 15. April 2018, 09:45

Standard schwarz mit Dichtungen für Bremsflüssigkeit

17

Sonntag, 15. April 2018, 15:35

Danke schön :sensationell:
Sven(ssons)
aus Münster

Endlich wieder RRRRROOOOOAAAARRRRRRRrrrrrrrrr ...

Beiträge: 172

Vorname: Uli

Wohnort: (.de) GEL

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 16. April 2018, 15:46

Wobei man aber auch fairerweise sagen muß, es hilft nicht bei allen. Es gibt einige, die auch nach dem Wechsel auf Sigutech immer noch hin und wieder entlüften müssen.
So ein wirkliches System dahinter, warum der eine muß und der andere nicht, gibt´s irgendwie nicht.

Das Thema ist ja so alt, das verfolgt einen seit der ersten SDR 990 und verwundert mich das es bei der 2.0 immer noch vorhanden ist.
Aber man gewöhnt sich an das entlüften.

Gruß Uli
KTM EX-C 200 Bj.2009
KTM Duke 690 Bj. 2015
KTM Superduke SE Bj.2016