Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:28

Material Auspuffendtopf

Moin,
kann mir wer sagen aus welchem Material der originale Endtopf der SDR 1290 besteht?
Mir geht's um die schwarze Hülle!
Gruss Stephan

Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

Beiträge: 1 199

Vorname: Chris

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Februar 2017, 19:11

Edelstahl

3

Sonntag, 5. Februar 2017, 19:23

Topp, Danke :peace:

Beiträge: 334

Vorname: Stefan

Wohnort: (.de) HDH

KTM: 1290 GT

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Februar 2017, 20:15

Heb mal nen Magneten dran, wenn er hebt, dann 1.4509 und wenn er nicht hebt 1.4301
Suzuki GSX R 1100 Bj89
KTM 1290 Superduke GT Bj16

Beiträge: 751

Vorname: Guido

Wohnort: (.de) BK

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 6. Februar 2017, 06:46

Gewagte Aussage ! Im Auspuffbereich werden noch erheblich mehr Edelstähle eingesetzt als die Genannten. Damit siehst nur obs ein Ferrit oder Austenit ist , aber welcher ?
Aprilia RSV 1000 R "Tuono" 06
Aprilia RSV 1000 RR Factory 06
KTM Superduke 1290 Special Edition

Beiträge: 334

Vorname: Stefan

Wohnort: (.de) HDH

KTM: 1290 GT

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 6. Februar 2017, 08:00

Hallo Topsound,
Ich arbeite seit über 16 Jahren in der Entwicklung von Abgasanlage von PKW und LKW, wenn es ein Ferrit gibt es noch den 1.4510 oder 1.4512 welche sehr häufig verwendet werden, die sind halt noch etwas billiger. Wenn es ein Austenit ist, ist es in der Regel im Schalldämpferbereich 1.4301 da er der günstigste ist, nur wenn die Temperaturen höher werden wird dann ein 1.4541, 1.4828 usw. verwendet. Das sind halt die gängigsten, der Krümmer wird wahrscheinlich 1.4828 sein, der ist ab deutlich teurer und man muss halt den Temperaturbereich beachten und dann das Material auswählen.
Da der TE Stephan nach dem Mantel vom Endschalldämpfer gefragt hat, reicht diese Unterteilung, da falls es ein Austenit ist der 1.4301 der wahrscheinlichste ist.
Suzuki GSX R 1100 Bj89
KTM 1290 Superduke GT Bj16

Beiträge: 10

Vorname: Miro

Wohnort: (.de) B

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 6. Februar 2017, 08:32

Edelstahl
Falsch, die schwarze Ummantelung ist aus Aluminium.

lg
"Motorradfahren ist grundsätzlich ein Verschulden gegen sich selbst" :crazy: :kotz:

Beiträge: 1 199

Vorname: Chris

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 6. Februar 2017, 08:39

Hast du recht mein Fehler habe nicht richtig gelesen!

Beiträge: 751

Vorname: Guido

Wohnort: (.de) BK

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 6. Februar 2017, 14:20

Da der TE Stephan nach dem Mantel vom Endschalldämpfer gefragt hat, reicht diese Unterteilung, da falls es ein Austenit ist der 1.4301 der wahrscheinlichste ist.
Jetzt sind wir beieinander ! Habe übrigens auch lange PKW AGA's entwickelt beim OEM
Aprilia RSV 1000 R "Tuono" 06
Aprilia RSV 1000 RR Factory 06
KTM Superduke 1290 Special Edition

Ähnliche Themen