Du bist nicht angemeldet.


 


  • »AndyCH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Vorname: Andy

Wohnort: (.ch) SG

KTM: 1290 GT

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 14. September 2018, 09:44

Satteltaschen statt Koffer ?

Hallo zusammen,

die original Koffer sind mit zu gross und zu teuer, hat schon jemand Erfahrungen mit Satteltaschen.

Die Blaze H Satteltaschen von SW-Motech sind interessant....

Gruss Andy
The tragedy of life is not that it ends so soon, but that we wait so long to begin it.

2

Freitag, 14. September 2018, 09:53

Hallo,

hatte ich damals auf meiner 690er. Relativ klein, nicht wasserdicht. Es liegen wasserdichte Innenbeutel bei. Die Verbindung der beiden Einzeltaschen erfolgt über den Soziussitz. Beißt sich natürlich mit der Sitzheizung und meine Sozia mochte nicht gerne darauf sitzen.

Grüße
Zwengelmann

Beiträge: 97

Vorname: Kai

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 GT

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 14. September 2018, 10:30

Blaze

Ich hatte die auch an meiner S1000R, sind eigentlich recht praktisch, allerdings musst du die lackierten Teile des Hecks (da wo die Verbindungsteile der Taschen rüber gehen) mit Folie abkleben, sonst scheuert es dir dort durch die Vibrationen den Lack runter. Die Folie ist im Lieferumfang, ist also so gewollt und nicht anders machbar. Mir war das zu aufwendig, ist hebe das Heck mit 2-3 Lagen Frischhaltefolie umwickelt, sieht jetzt nicht so toll aus, ist aber preiswert und war ja nur dran wenn die Taschen dran waren.

Bei der GT würde ich aufgrund der bereits vorhandenen, innovativen Halterung zu den Originalkoffern greifen. Ich habe meine neu im Web für 500 € bekommen, gibt es hin und wieder auch gebraucht für weniger Geld. Blaze kostet immerhin auch 300 €.

Beiträge: 12

Vorname: Christoph

Wohnort: (.de) B

KTM: 1290 GT

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 14. September 2018, 17:21

Hatte,als meine neuen ( :nein: ) Koffer wg defektem Schloss in Reparatur waren, meine Jofama-Tasche drauf, die ich noch von der 1190 Adventure R hatte. Mit denen war ich immer super zufrieden. Hat einwandfrei funktioniert.
Allerdings nur alleine getestet.
Wo die Natur nicht will, ist die Arbeit umsonst.
Lucius Annaeus Seneca