Du bist nicht angemeldet.


 


  • »pepec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Vorname: Andy

Wohnort: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 4. Januar 2014, 18:28

Alarmanlage Plug&Play

Falls es jemanden interessiert auch bei der SD 1290 ist der Stecker unter dem Sitz für die Legos Alarmanlage vorhanden, habs schon mal ausprobiert ist Plug&Play. Wahrscheinlich gibts von KTM bald noch ein ergänzendes Montagekit mit Schalter der dann noch auslöst wenn die Sitzbank abgenommen wird (wer das noch zusätzlich benötigt).

Kann man aber auch leicht selber nachbauen, das Kabel für den Schalter liegt von Werk auch schon im Heck (falls es das Montagekit nur im Komplettpaket mit der Anlage von KTM geben sollte). Das komplette Kit von KTM ist sehr teuer, die baugleiche Legos4 kriegt man schon für 165€.

2

Sonntag, 5. Januar 2014, 10:14

Hi Pepec,

kannst Du mir sagen ob die Legos 4 (nicht von KTM) auch plug and play an die
1290er angeschlossen werden kann? 353,- € ist schon echt happig für die selbe
Alarmanlage!! :motzki:

  • »pepec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Vorname: Andy

Wohnort: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Januar 2014, 13:52

Hi Pepec,

kannst Du mir sagen ob die Legos 4 (nicht von KTM) auch plug and play an die
1290er angeschlossen werden kann? 353,- € ist schon echt happig für die selbe
Alarmanlage!! :motzki:
Ja, die Legos 4 meinte ich doch, ich habe die bei einer anderen Kiste mal schnell abgezogen und auf die 1290 gesteckt... Plug&Play... Die von KTM ist auch die Legos 4 nur mit dem zusätzlichen Einbaukit der noch einen Schalter beinhaltet der beim Abbau der Sitzbank auslöst. Einbauen kann man die aber auch ohne Kit und den Schalter kriegt man ohne Probleme auch selber hin (geht aber auch ohne). Das Kabel für den Schalter liegt auch schon im Heck. Wenn ich demnächst mal Zeit habe suche ich einen passenden Schalter raus und mach ne Einbauanleitung.

Beiträge: 809

Vorname: Alex

Wohnort: (.at) W

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Januar 2014, 13:55

Das hört sich ja schon mal gut an, dann warte ich fürs Erste geduldig auf deine Erfahrung :Daumen hoch:

5

Dienstag, 7. Januar 2014, 18:52

Wenn ich demnächst mal Zeit habe suche ich einen passenden Schalter raus und mach ne Einbauanleitung.

:Daumen hoch: endlich beginnen nacheinander 1290er Threads die Sinn machen, danke!
ab 14: 1290 SDR
09-13: 1340 B-King
07-09: 1250 Bandit
96-07: 14er Trude
Hubraum=Drehmoment=Alles

Beiträge: 227

Vorname: Horst

Wohnort: (.de) BM

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 10. Januar 2014, 17:48

Das hört sich ja schon mal gut an, dann warte ich fürs Erste geduldig auf deine Erfahrung :Daumen hoch:

...ich auch :Daumen hoch: , und vielleicht mit einigen Fotos? :peace: Hoffentlich hat der Liefertermin März bestand,
dann könnte man ja schon Mal gucken und etwas basteln :sabber: . Befürchte, dass der längst überfällige Winter im
März stattfindet / oder noch andauern wird :weinen:

Gruß Rheinländer
Gruß Rheinländer

Manchmal hilft: Kopf zusammenbeißen und Zähne hoch!

  • »pepec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Vorname: Andy

Wohnort: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 11. Januar 2014, 13:00

Scheint nicht so schwierig zu sein das original Kit von KTM professionell nachzubauen.

Unter der Sitzbank und im Hilfsrahmen sind schon Bohrungen mit ca. 14mm Abstand vorgesehen.
Zufälligerweise gibts passende Magnetschalter mit 14mm Bohrungen (Abstand) bei Conrad für komplett unter 10,- EUR :zunge:

>> Magnet >> Reed Sensor

werde mal testen ob die Teile funktionieren....




Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pepec« (11. Januar 2014, 13:09)


  • »pepec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Vorname: Andy

Wohnort: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:07

Alarmanlage ist drinne... hat mit dem Magnetschalter vom Conrad bestens funktioniert.
Die Legos4 kann so direkt Plug&Play eingebaut werden. Alle Befestigungspunkte sind schon vorhanden.

Über Sinn und Unsinn von Alarmanlagen lässt sich bekanntlich streiten... mit dem Bus vorfahren 3 -4 Mann rausspringen und die Kiste direkt einladen
geht auch am Tag und stört keinen wenns jault. Schaden kanns aber nicht wenn die Kiste ein wenig um Hilfe schreit wenns hart auf hart kommt.
In D schalte ich die auch normalerweise nie an, aber auf Touren im Ausland eigentlich fast immer, auch wenn die Kiste in der Unterkunft in einer
Garage usw. steht. Automatische Aktivierung habe ich deaktiviert, das nervt auf Dauer nur im normalen Betrieb. Das Teil wird dann nur angeschaltet wenns
auf Tour geht oder nötig erscheint...

Anbaubericht gibts hier falls das jemanden interessiert: Anbaubericht >

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »pepec« (26. Januar 2014, 10:44)


9

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:30

Hi Pepec,

Vielen Dank für die Super Einbauanleitung :Daumen hoch: .

Funktioniert das mit dem magnetschalter auch mit der Abdeckung der Soziussitzbank ?

10

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:59

Hi

hat schon jemand Erfahrung mit der LEGOS 4 ? Bei der Adventure gab es da ja wohl
einige Probleme mit dem leersaugen der Batterie innerhalb vo ein paar Tagen.

11

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:34

Hi

hat schon jemand Erfahrung mit der LEGOS 4 ? Bei der Adventure gab es da ja wohl
einige Probleme mit dem leersaugen der Batterie innerhalb vo ein paar Tagen.


Yep. Bin mal auf die ersten Erfahrung bei der 1290er gespannt? :denk:
Seine Batterie sollte man auf jeden Fall im Auge behalten. :zwinker:
mille amitiés Franky

2015 KTM 1290 Superduke R
2013 KTM 1190 Adventure R

12

Sonntag, 26. Januar 2014, 13:58

Ist denn der Stecker für den Anschluß an der 1290 schon an der LEGOS 4 vorhanden?
Auf einem Video über die LEGOS 4 habe ich da nur ganz viele Kabelenden gesehen, die müsste
man ja ersteinmal in einen Stecker unterbringen um das ganze dan plug & play an der 1290er
anzuschließen. Oder habe ich da was falsch verstanden?

13

Sonntag, 26. Januar 2014, 15:04


Oder habe ich da was falsch verstanden?


Ja, da hast du was falsch verstanden.
Die 1290er hat schon den Stecker für die Legos 4. Einfach plug and play.
Die Legos 4 ist aber auch für alle andere Motorräder gedacht. Und die meisten davon haben keinen fertigen Stecker, an dem man die Anlage anstöpseln kann. Deshalb packt der Hersteller der Legos einen Stecker mit vielen hübschen bunten Kabeln dazu, daß man sie auch in die Kabelbäume der anderen Motorräder einbasteln kann.
2014 KTM 1290 Super Duke R

14

Sonntag, 26. Januar 2014, 17:24

Ah ok das hab ich verstanden :Daumen hoch: . Das heißt wenn ich die LEGOS 4 z.B. bei Amazon kaufen würde dann wäre dieser Stecker mit Kabel für die 1290er dabei. Ist das korrekt ?

Beiträge: 809

Vorname: Alex

Wohnort: (.at) W

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 26. Januar 2014, 17:34

Ich hab das eher so verstanden, das der Stecker schon in der Superduke vorhanden ist und Du nur noch die Legos 4 ohne Kabel anstecken musst :rolleyes:

16

Sonntag, 26. Januar 2014, 18:22

Super jetzt habe ich es kapiert, hatte die ganze Zeit einen Denkfehler :sehe sterne:
Einfach den Stecker der 1290er an die LEGOS 4 anstecken und gut is.
Na wie einfach ist das denn :grins:
Dann kann man ja auch noch evtl. das Zubehör wie den Erschütterungssensor
anschließen und die Funktionen sollten alle die gleichen sein wie bei der Alarmanlage
die von KTM angeboten wird.

Hoffe nur das die Alarmanlage nicht die Batterie leer saugt.

Vielen Dank für Eure Geduld :Daumen hoch:

17

Sonntag, 26. Januar 2014, 18:53

Erschütterungssensor sollte die glaube ich eh haben. Den Magnetschalter kannst du extra noch machen.

18

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:17

Erschütterungssensor sollte die glaube ich eh haben. Den Magnetschalter kannst du extra noch machen.

http://www.ebay.de/itm/M-S-Erschutterung…=item3a82d17539

also so wie ich das verstehe mußt Du das Ding da extra dazukaufen :grins:

19

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:20

KELLERMANN BLINKGEBER R3 mit Alarmfunkrion

Hat von Euch schon mal einer von diesem Teil gehört oder kennt ihr vielleicht sogar jemanden der es verbaut hat?
Sieht auch sehr interessant aus, was meint Ihr dazu??

http://www.louis.de/index.php?partner=hu…tnr_gr=10032275

Beiträge: 58

Vorname: Gert

Wohnort: (.de) FB

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 26. Januar 2014, 22:09

Hi Olive

Ich würde an deiner Stelle Die Legos 4 plus einen Mikrowellensensor Kaufen / Bestellen
Siehe video ab der 8 Minute :http://www.youtube.com/watch?v=W3pNIQOe1Z8


[url]http://www.louis.de/_101fd657f92629d704460dd488d3b94015/index.php?topic=artnr&artnr=10034969[/url]



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Knochensalat« (26. Januar 2014, 22:14)