Du bist nicht angemeldet.


 


  • »Plattenduker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Vorname: Andreas

Wohnort: (.de) PF

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Oktober 2017, 20:15

M Blaze Ice Blinker

hab die seit 2 Jahren an meiner SDR vorn und hinten montiert, finde die passen optisch toll zu unserem Bike und sind auch sehr auffällig hell.
Leider sind jetzt kurz nach Ablauf der Garantie beide vordere fast gleichzeitig abvibriert. Es reißt an der Stelle, wo der Entkoppelungsgummi auf den Metallsockel aufvulkanisiert ist. Die good vibrations des big block setzen dem wohl zu sehr zu. Interessanterweise hält es hinten (noch).

Von daher kann man die leider nicht empfehlen :denk:

Hat wer die gleiche Erfahrung gemacht?
»Plattenduker« hat folgende Dateien angehängt:
jetzt ist praktisch der Punkt erreicht, an dem es mir fast schon beginnt egal zu sein...

Beiträge: 109

Vorname: Torsten

Wohnort: (.de) PI

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Oktober 2017, 20:24

Moin.
Hatte damals die kleinen Blinker von Kellermann.
Da ist das gleiche passiert. Hab die dann mit leicht erwärmten Uhu-Plus ( schön dünnflüssig ) geflutet und von aussen nen Schrumpfschlauch drüber gemacht.

Das hielt , bis ich beim Schrauben einen Blinker mit dem Knie abgebrochen habe. Flexibel waren die nach der Modifikation bzw. Reparatur nicht mehr.

Beim nächsten Motorrad (SDR 1290 2017 ) kommen vorn und hinten Motogadget M-Blaze Pin in schwarz dran.Die sind so kurz , da bekommt man wohl nix mehr abgebrochen :grins:

Torsten

Beiträge: 1 229

Vorname: Sascha

Wohnort: (.de) SLS

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. Oktober 2017, 06:22

die habe ich ja auch dran seit mmhh...ca 12000km..

muss ich mir mal genau ansehen, aber gestern beim putzen ist mir noch nix aufgefallen..das wäre ärgerlich..

wo sie wirklich stark vibriert wenn man sehr untertourig fährt, was ich allerdings tunlichst wie die Pest vermeide.. meine läuft durch die Abstimmung sowieso viel geschmeidiger, vielleicht habe ich da mehr Glück das mir das nicht auch passiert.

Aber Danke für den Hinweis

Hast du dich mal direkt an den Hersteller gewandt und das Problem geschildert ?

Grüße

Beiträge: 487

Vorname: Ossi

Wohnort: (.de) OS

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. Oktober 2017, 11:43

hi,
auf den bildern sieht das so aus ob sie nach hinten gedrückt worden sind vibrationen würden sie nach unten schauen.

der hobel hat einfach zuviel druck :achtung ironie: für die blinker.

gruß
andreas

5

Montag, 16. Oktober 2017, 12:25

Zitat

hab die seit 2 Jahren an meiner SDR vorn und hinten montiert, finde die passen optisch toll zu unserem Bike und sind auch sehr auffällig hell.
Leider sind jetzt kurz nach Ablauf der Garantie beide vordere fast gleichzeitig abvibriert. Es reißt an der Stelle, wo der Entkoppelungsgummi auf den Metallsockel aufvulkanisiert ist. Die good vibrations des big block setzen dem wohl zu sehr zu. Interessanterweise hält es hinten (noch).

Von daher kann man die leider nicht empfehlen :denk:

Hat wer die gleiche Erfahrung gemacht?
Hmmm echt blöd. Hatte die Blinker an der SDR 1.0 und die haben 28000 Kilometer gehalten. Sind ja auch nicht gerade günstig.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  • »Plattenduker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Vorname: Andreas

Wohnort: (.de) PF

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 16. Oktober 2017, 20:03

danke für die Antworten.
das ist mir natürlich auch aufgefallen, dass beide von vorn nach hinten gerissen sind, fast wie wenn der Wind nachgeholfen hätte.
Nun denn, man lernt nie aus. Hab sie jetzt mit Uhu Endfest geklebt. Ist nun nicht mehr flexibel, schaun mer mal wie lange es hält.
jetzt ist praktisch der Punkt erreicht, an dem es mir fast schon beginnt egal zu sein...