Du bist nicht angemeldet.


 


  • »Thomas79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Vorname: Tom

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 17. März 2018, 13:59

My Ride

Hallo,

Mal ne Frage zu MY Ride, habe gestern bestellt aber Händler konnte mir noch nichts zur zusätzlichen Hardware sagen?
Geht unser TFT nun mit der My Ride App vom Werk aus oder muss da doch was nachgerüstet werden, ist später die Turn bu Turn Navi Funktion möglich, das wäre das einzige was mich reizt statt Handyhalterung oder Lenkernavi.....

Gruß
Th

Beiträge: 674

Vorname: Dennis

Wohnort: (.de) VIE

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. März 2018, 16:11

Navifunktion hat AUSSCHGLIEßLICH die Adventure...
MyRide bedeutet, du kannst dein Smartphone mit deinem Dashboard verbinden (Bluetooth) und über die Tasten am Lenker Anrufe annehmen und deine Musik regeln. vorrausgesetzt Freisprecheinrichtung ist vorhanden

  • »Thomas79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Vorname: Tom

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. März 2018, 16:31

Navifunktion hat AUSSCHGLIEßLICH die Adventure...
MyRide bedeutet, du kannst dein Smartphone mit deinem Dashboard verbinden (Bluetooth) und über die Tasten am Lenker Anrufe annehmen und deine Musik regeln. vorrausgesetzt Freisprecheinrichtung ist vorhanden
Alles klar, das brauch ich nicht unbedingt, Navi wär ne feine Sache gewesen :denk:

Beiträge: 459

Vorname: Philipp

Wohnort: (.de) KI

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 18. März 2018, 22:24

Das sollte dein Händler schon wissen, dass da natürlich keine Hardware nachgerüstet wird. Der KTM Händler kauft quasi nur einen Freischalt-Code ein und schaltet dir dann die Funktion frei. Wie bei allen anderen Straßen Modellen von KTM, die My Ride unterstützen...

  • »Thomas79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Vorname: Tom

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 19. März 2018, 07:37

Das sollte dein Händler schon wissen, dass da natürlich keine Hardware nachgerüstet wird. Der KTM Händler kauft quasi nur einen Freischalt-Code ein und schaltet dir dann die Funktion frei. Wie bei allen anderen Straßen Modellen von KTM, die My Ride unterstützen...



war etwas verwirrend, ich glaube die bekommen diese Woche erst Ihre Schulungen. Wenn das dann so einfach ist dann kann man ja bei Bedarf einfach nachrüsten.

Trozdem schade das es die Funktion mit dem Turn by Turn Navi nicht gibt das wäre mal echt richtig genial gewesen :sabber:

6

Montag, 19. März 2018, 08:02

Das sollte dein Händler schon wissen, dass da natürlich keine Hardware nachgerüstet wird. Der KTM Händler kauft quasi nur einen Freischalt-Code ein und schaltet dir dann die Funktion frei. Wie bei allen anderen Straßen Modellen von KTM, die My Ride unterstützen...



war etwas verwirrend, ich glaube die bekommen diese Woche erst Ihre Schulungen. Wenn das dann so einfach ist dann kann man ja bei Bedarf einfach nachrüsten.

Trozdem schade das es die Funktion mit dem Turn by Turn Navi nicht gibt das wäre mal echt richtig genial gewesen :sabber:
Das hatte ich hier, meinen Händler und KTM schon lange vorher gefragt: Händler weiß es nicht, KTM hat sich nicht gemeldet und hier im Forum werden nur die Infos von der aktuellen Website recycled. Dennoch fragt man sich warum bei einer nagelneuen Maschine dieses Feature nicht mit dabei ist. Technisch kann das kein Problem sein. Das Display kann das darstellen, die Infrastruktur ist vorhanden.

Beiträge: 33

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 24. März 2018, 11:02

habe heute gehört, daß es bei der 790er doch nicht mit der Softwarelösung getan ist, sondern ein Dongle für ca. 96 EUR in den Kabelbaum gesteckt werden muß, quasi als Speichererweiterung.