Du bist nicht angemeldet.


 


  • »Groundcontrol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) DA

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. April 2018, 17:12

KTM MyRide an Duke 790

Hallo hat auch einer den MyRide Kasten mitbestellt?

ich habe diesen an den angegebenen Stecker angeschlossen, im Menü ist aber nichts zu sehen von einer Kopplungsmöglichkeit mit dem Handy?

weiß da eine mehr drüber?

Beiträge: 13 567

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. April 2018, 19:07

Sollte IM STAND auftauchen.

  • »Groundcontrol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) DA

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. April 2018, 21:57

Ich habe das ja nicht während der Fahrt getestet :zwinker: habe das im Stand mehrfach an und abgeklemmt, da erscheint nix :kapituliere:

  • »Groundcontrol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) DA

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 14. April 2018, 18:37

Ich muss nochmal nachfragen ob noch jemand den MY Ride Kastl hat, ich weiß auch nicht wo ich das ding unterbringen soll ?

5

Samstag, 14. April 2018, 18:48

Ich frage mich gerade, wo das MyRide für die 790‘er überhaupt herkommt?! Mein Händler sagte mir, das sei momentan noch nicht bestellbar, weil irgendwas mit der Codierung auf die Fahrgestellnummer noch nicht klappt. Man muss bei der Bestellung übers System wohl die Fahrgestellnummer der 790‘er angeben. Auch im Konfigurator taucht noch kein Preis auf...

Ich möchte es auch haben, aber muss eben warten, bis man es überhaupt bestellen kann...

Beiträge: 880

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 14. April 2018, 19:07

Ich habe Ihn auch bestellt und warte drauf. Keine Ahnung wann er kommt. Auch mein Händler nicht.

Artikelnummer: 64112966000 KTM MY RIDE-Steuergerät 96.60 €
»D U K E« hat folgende Datei angehängt:
  • My Ride.JPG (23,97 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 14:08)

7

Samstag, 14. April 2018, 19:16

...wie gesagt, „bestellt“ habe ich das Teil auch beim Händler, aber der Händler konnte es noch nicht übers KTM-Bestellsystem bestellen, weil da noch ein Fehler sei. Man muss bei der Bestellung im System die Fahrgestellnummer eingeben, und genau da hakt es wohl noch...

Meine Vermutung zu diesem Beitrag hier, und warum das angeschlossene Teil in der Konfiguration nicht auftaucht: Das MyRide gehört nicht zu dieser Duke?!

Beiträge: 880

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 14. April 2018, 20:46

Stehe ich auf dem Schlauch?
Groundcontrol scheint das Teil doch schon zu haben??

  • »Groundcontrol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) DA

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 14. April 2018, 20:58

ja hab ich
»Groundcontrol« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_2875.jpg (60,94 kB - 71 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 14:09)

  • »Groundcontrol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) DA

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 14. April 2018, 21:00

und frage mich wie ich den Kasten unterbringen soll..

Beiträge: 880

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 14. April 2018, 21:00

Haste Dein Problem mit dem Teil gelöst?
Mein Händler sagte mir gestern, das man das Teil wohl nicht alleine einbauen kann.
Er macht das bei mir. Da habe ich dann nicht mehr nachgeharkt.
Wenn das Teil da ist, fahr ich hin und alles wird Gut!?

  • »Groundcontrol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) DA

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 14. April 2018, 21:21

mir hat er das Teil gegeben und gesagt Kühlwasserausgleichsbehälter ab und an den Stecker dran. Den Stecker hab ich gefunden aber wenn ich es draufstecke passiert genau nix. Und wo ich den Kasten verstauen soll ist mir auch ein Rätsel, auf den Zylinderkopf legen ist glaub ich nicht so optimal :staun:

  • »Groundcontrol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) DA

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 14. April 2018, 21:22

.. er will sich drum kümmern, da werde ich sie halt hinbringen :kapituliere:

Beiträge: 8

Wohnort: Mond

KTM: habe kein Motorrad

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 15. April 2018, 15:42

Am Tank sollte eine Blechlasche dafür sein.
Software vom Händler gekauft?

  • »Groundcontrol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) DA

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 16. April 2018, 09:53

bis jetzt nur Hardware beim Händler gekauft..

Beiträge: 217

Vorname: Günther

Wohnort: (.de) MZ

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 17. April 2018, 05:22

Doofe Frage - für was ist das 'My Ride' denn gut, was kann es?
nice greetinx
hellsguenni

Aprilia Dorsoduro 750
Aprilia Dorsoduro 1200
KTM SD-R 1290 2016

17

Dienstag, 17. April 2018, 05:31

Damit kann man das Handy per Bluetooth mit der KTM koppeln und sieht im Display, wenn ein Anruf reinkommt und kann es auch annehmen/ablehnen, oder man kann Musik vom Handy abspielen. Gesteuert wird es dann über die Tasten links am Lenker. Geht aber nur, wenn ein Headset mit dem Handy gekoppelt ist.

Bei größeren Modellen mit größerem Display (Adventure) kann man auch navigieren, dazu gibt es von KTM dann auch eine App. Kommt ggf. dann auch bei der 790‘er Adventure, sofern die auch ein größeres Display bekommt.

Beiträge: 32

Vorname: Django

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 17. April 2018, 07:49

Das muss auch softwareseitig aktiviert werden. Nur die Hardware einbauen bringt dir, wie du schon feststellen durftest, erstmal gar nix :P

Beiträge: 217

Vorname: Günther

Wohnort: (.de) MZ

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 17. April 2018, 08:29

@feuerzunge,

danke für die Auskunft. Ob man jetzt beim Moppedfahren noch zeitgleich am Handy rumdaddeln muß steht natürlich auf einem anderen Blatt.
nice greetinx
hellsguenni

Aprilia Dorsoduro 750
Aprilia Dorsoduro 1200
KTM SD-R 1290 2016

20

Dienstag, 17. April 2018, 08:36

Ja, da hast Du vollkommen Recht!

Ich habe mir das auch lange überlegt, ob ich das brauche, oder nicht. Letztlich habe ich mich zuerst für die Sena SRL in meinem neuen Helm entschieden, damit ich im Notfall auch mal ein Gespräch annehmen kann und auch die Navi-Ansagen höre. Doch diese Tasten am Helm... und dann weiß man nicht, ob man überhaupt rangehen möchte, wenn es klingelt... Dann habe ich mich eben dazu entschieden, auch das MyRide zu nehmen - dann sehe ich im Display, ob ich annehme, oder ablehne. Oft wird das nicht passieren, aber ich hatte eben schon zwei Fälle, da war ich mit dem Moped unterwegs, wurde angerufen (dringend) und habe es erst eine halbe bz. über eine Stunde später bemerkt und war genau in die "falsche" Richtung unterwegs.

Eigentlich sollte man das Telefon zu Hause lassen, wenn man Moped fährt - früher gabs das ja auch nicht, aber in der heutigen Zeit hat man sich an eine gewisse Erreichbarkeit eben gewöhnt und da möchte es man doch so komfortabel wie möglich haben - also MyRide und Sprechanlage im Helm :-(